Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Emmerich Rees Isselburg

Lohmann-Truppe will Außenseiterchance nutzen

13.09.2007 | 12:18 Uhr

FRAUENFUSSBALL. Die Reeser Kickerinnen hoffen auf die Genesung der erkrankten Verena Wonsikowski und Laura Gasseling.

REES. Die Verbandsliga-Kickerinnen des SV Rees empfangen am Sonntag um 13 Uhr die Dritte Mannschaft des Bundesligavereins FCR 2001 Duisburg an der Ebentalstraße. Der Gast aus Duisburg geht dabei als haushoher Favorit in das Rennen um die Meisterschaftspunkte. Zwar haben die Gäste bisher erst einen Punkt auf ihrem Konto, doch durch die WM-Pause in der Bundesliga wird das Team wohl von oben stark verstärkt werden.

In der vergangenen Woche kamen bereits die Bundesliga-Keeperin Lena Hohlfeld und vier Spielerinnen aus dem Kader der Zweitligamannschaft in der Dritten zum Einsatz, so dass der Punktgewinn gegen den Tabellenführer FSC Mönchengladbach eigentlich nicht überraschte. SVR-Trainer Jens Lohmann hofft, dass die an Grippe erkrankten Verena Wonsikowski und Laura Gasseling bis zum Wochenende wieder zur Verfügung stehen und freut sich auf den Gegner.

Die Reeser Truppe hat ja schon mehrfach gezeigt, dass sie gerade gegen spielstarke Mannschaften zu einer Top-Leistung fähig ist.

Die Reeser Landesliga-Reserve gastiert Sonntag um 11 Uhr bei DJK Hommersum-Hassum, einem direkten Mitkonkurrenten im Abstiegskampf.



Kommentare
Aus dem Ressort
Brouwer hofft auf „außergewöhnliche Leistung“
Fußball
Im Stadion Dreikönige kommt es am morgigen Sonntag (15 Uhr) zum Verfolgerduell in der Fußball-Bezirksliga zwischen dem gastgebenden SV Vrasselt (6. Platz/17 Punkte/22:19 Tore) und dem Hamminkelner SV (3. Platz/21 Punkte/29:19 Tore). Vor der Partie sprach die NRZ mit SVV-Spielertrainer Sascha...
„Die Liga wird immer strammer“
Fußball
Am Mittwoch ist der RSV Praest mit dem 3:1-Erfolg gegen den SC 26 Bocholt erfolgreich aus einer zweiwöchigen Herbstpause gekommen. „Gut, dass wir das Spiel durchgezogen haben“, meint RSV-Coach Roland Kock, nachdem das regnerische Wetter die Austragung der Bezirksliga-Begegnung lange Zeit gefährdet...
Die HSG geht als klarer Favorit in die Partie
Handball
Die Vorzeichen vor der morgigen Bezirksliga-Partie zwischen der HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg und der dritten Mannschaft der Moerser Adler sind eindeutig. Der Tabellenzweite trifft auf das Schlusslicht. Während die Gastgeber bislang ihre drei Begegnungen gewinnen konnten, kassierten die Moerser...
TTV will an gute Auftritte anknüpfen
Tischtennis
Nach einer vierwöchigen Pause greifen die Oberliga-Akteure des TTV Rees-Groin am morgigen Samstag in der Begegnung beim TTC Waldniel wieder ins Meisterschaftsgeschehen ein. Die spiel-freie Zeit nutzten die Reeser unter anderem zu einem Ausflug nach Hamburg anlässlich des 65-jährigen...
„Wir dürfen jetzt nur noch nach vorne schauen“
Fußball
Für den neuen Trainer Bernd Franken geht es am Sonntag ab 15 Uhr gleich in die Vollen. Denn Schlusslicht SV Rees steht mehr denn je unter Zugzwang, wenn es im Kellerduell zum direkten Konkurrenten DJK SF 97/30 Lowick II geht. Während die Grün-Weißen in der bisherigen A-Liga-Saison erst drei...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Vrasselt feiert
Bildgalerie
Fußball
Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fussball
Rund im Lindendorf
Bildgalerie
Radsport
Tage des Jugendfußballs
Bildgalerie
Fußball