Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Handball

Sieg beim Zweiten – aber OSC macht’s spannend

13.04.2012 | 22:48 Uhr
Sieg beim Zweiten – aber OSC macht’s spannend

Beim Tabellenzweiten gibt der OSC Rheinhausen das Spiel nach einer deutliche Führung beinahe noch aus der Hand.

Leichlinger TV –
OSC Rheinhausen35:36 (12:21)

OSC: Szymanowicz (9), Wernicke (7), Schneider (5), Loschinski, Gentges (je 4), Backhaus, Dickel (je 3), Ranftler.

In der 33. Minute schien die Partie zwischen dem OSC Rheinhausen und dem Leichlinger TV so gut wie entschieden. Mit zehn Toren lagen die Rheinhauser Handballer nach einer starken ersten Halbzeit beim Tabellenzweiten der 3. Liga in Front. Dann jedoch machte es der OSC noch einmal mächtig spannend, gab die komfortable Führung aus der Hand und musste um den Sieg bangen. Mit einer Energieleistung kämpfte sich das Team von Trainer Jörg Förderer zurück auf die Siegerstraße und feierte letztlich ausgelassen den verdienten 36:35-Erfolg.

Wie entfesselt legten die Duisburger in Leichlingen los. Keine zehn Minuten waren gespielt, da hatte sich der OSC einen schicken 8:1-Vorsprung erspielt. Im Angriff lief es wie am Schnürchen, in der Defensive hielt Jens Bothe zwischen den Pfosten, was zu halten war. Die Zehn-Tore-Führung kurz nach dem Seitenwechsel war hochverdient. Dann jedoch riss der Faden. Die Hausherren setzten zum fulminanten Zwischenspurt an und überflügelten die Linksrheinischen binnen 21 Minuten um elf Tore (!). Aus der klaren Führung wurde ein knapper Rückstand. Das Pendel schien in diesem Moment zugunsten der Leichlinger auszuschlagen, zumal Dennis Backhaus nach einer roten Karte zum Zuschauen verdammt war. Ohnehin haderte der OSC in dieser Phase zusehends mit den Schiedsrichtern, legte aber gleichzeitig kämpferisch noch einmal ein Schüppchen oben drauf und wurde dafür belohnt.

Mit dem Sieg halten die Rheinhauser die lauernde Konkurrenz im Tabellenkeller auf Distanz.

Sportredaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
BG Duisburg-West feiert den ersten Saisonsieg
Basketball
Basketball-Oberligist BG Duisburg-West feierte beim 77:66-Erfolg im Auswärtsspiel beim TV Essen-Überruhr den ersten Saisonsieg. Die Duisburger konnten in diesem Spiel mehrere Ausfälle kompensieren. Trainer Carsten Spitzlay lobte die taktische Leistung seines Teams.
VfB Homberg haftet Blei an den Füßen
Oberliga
Fußball-Oberligist hatte zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres zehn Punkte auf dem Konto. Aktuell steht auf der Habenseite eine „Null“. Vizepräsident Wolfgang Graf: „Das ist eine ziemliche Belastung. Mich trifft der Misserfolg sehr. Aber wir sind nach wie vor ein Team und gehören zusammen.“
Kevin Wolzes Wandlung zum Führungsspieler beim MSV Duisburg
Personalie
Kevin Wolze, der Linksverteidiger des MSV Duisburg, zeigte im letzten Jahr durchwachsene Leistungen. Inzwischen geht der 24-Jährige selbstbewusst voran und versenkte beim 3:1 in Rostock einen Freistoß. „Ich habe mich in der Situation gut gefühlt und gesagt: Den mache ich“, so Wolze.
Ein historischer Tag für den PSV Duisburg
Judo
Die Judo-Frauen des PSV Duisburg feiern den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Der Aufstieg stand schon vor dem letzten Auftritt fest und so fiel die einzige Saisonniederlage, die sich der PSV gegen den VfL Stade leistete, nicht mehr ins Gewicht.
Nur der LC Duisburg trübt beim Lichterlauf die Freude
Laufsport
Über 2500 Starter liefen bei der zwölften Auflage des Lichterlaufes für die Beleuchtung an der Regattabahn. Karol Grunenberg vom ASV Duisburg landet seinen dritten Sieg in Folge. Organisator Karsten Kruck ärgert sich über den LC Duisburg, der zeitgleich seine Jahresfahrt angesetzt hatte.
Umfrage
Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

So haben unsere Leser abgestimmt

Schalke nutzt seinen Heimvorteil und gewinnt.
48%
Borussia Dortmund ist einfach abgezockter und entführt drei Punkte.
30%
Schiedlich, friedlich, unentschieden.
19%
Der Gewinner wird natürlich der Fußball sein.
3%
2543 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Füchse siegen 6:0
Bildgalerie
Fotostrecke
OSC verliert
Bildgalerie
Fotostrecke
MSV gewinnt 3:0
Bildgalerie
3. Liga