Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Handball

Sieg beim Zweiten – aber OSC macht’s spannend

13.04.2012 | 22:48 Uhr
Sieg beim Zweiten – aber OSC macht’s spannend

Beim Tabellenzweiten gibt der OSC Rheinhausen das Spiel nach einer deutliche Führung beinahe noch aus der Hand.

Leichlinger TV –
OSC Rheinhausen35:36 (12:21)

OSC: Szymanowicz (9), Wernicke (7), Schneider (5), Loschinski, Gentges (je 4), Backhaus, Dickel (je 3), Ranftler.

In der 33. Minute schien die Partie zwischen dem OSC Rheinhausen und dem Leichlinger TV so gut wie entschieden. Mit zehn Toren lagen die Rheinhauser Handballer nach einer starken ersten Halbzeit beim Tabellenzweiten der 3. Liga in Front. Dann jedoch machte es der OSC noch einmal mächtig spannend, gab die komfortable Führung aus der Hand und musste um den Sieg bangen. Mit einer Energieleistung kämpfte sich das Team von Trainer Jörg Förderer zurück auf die Siegerstraße und feierte letztlich ausgelassen den verdienten 36:35-Erfolg.

Wie entfesselt legten die Duisburger in Leichlingen los. Keine zehn Minuten waren gespielt, da hatte sich der OSC einen schicken 8:1-Vorsprung erspielt. Im Angriff lief es wie am Schnürchen, in der Defensive hielt Jens Bothe zwischen den Pfosten, was zu halten war. Die Zehn-Tore-Führung kurz nach dem Seitenwechsel war hochverdient. Dann jedoch riss der Faden. Die Hausherren setzten zum fulminanten Zwischenspurt an und überflügelten die Linksrheinischen binnen 21 Minuten um elf Tore (!). Aus der klaren Führung wurde ein knapper Rückstand. Das Pendel schien in diesem Moment zugunsten der Leichlinger auszuschlagen, zumal Dennis Backhaus nach einer roten Karte zum Zuschauen verdammt war. Ohnehin haderte der OSC in dieser Phase zusehends mit den Schiedsrichtern, legte aber gleichzeitig kämpferisch noch einmal ein Schüppchen oben drauf und wurde dafür belohnt.

Mit dem Sieg halten die Rheinhauser die lauernde Konkurrenz im Tabellenkeller auf Distanz.

Sportredaktion

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Hohe Hürde für Viktoria Buchholz
Fußball
Meiderich 06/95 gastiert zum Bezirksliga-Derby an der Sternstraße. Partie von Hamborn 07 gegen Osterfeld beginnt eine halbe Stunde später.
OSC Löwen Duisburg wollen in Minden nachlegen
Handball
Handball-Drittligist OSC Löwen Duisburg will am Sonntag in Minden an den Überraschungssieg gegen Leichlingen anknüpfen.
Alle bleiben! TVA verlängert mit komplettem Team
Frauenhandball
Auch das Trainergespann gibt erneute Zusage. Heimspiel gegen Mettmann. ETuS Wedau will den Abstand nach unten vergrößern.
MSV muss wohl improvisieren
Fußball
U 23 der Zebras ist am Sonntag gegen TuRU Düsseldorf gefordert. Trainer Manfred Wölpper hofft, dass sein Team an die Partie in Baumberg anknüpft.
VfB-Trainer Günter Abel fordert ein Feuerwerk
Oberliga
Der Tabellenletzte VfB Homberg erwartet Mitkonkurrent Kapellen-Erft zum Duell am Rheindeich. „Was wir bisher abgeliefert haben, das war ungenügend“,...
Fotos und Videos
article
6553776
Sieg beim Zweiten – aber OSC macht’s spannend
Sieg beim Zweiten – aber OSC macht’s spannend
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/duisburg/sieg-beim-zweiten-aber-osc-macht-s-spannend-id6553776.html
2012-04-13 22:48
Duisburg