Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Duisburg

Pozder behält den Durchblick in Kleve

29.01.2009 | 19:42 Uhr

TESTSPIELE. Der Stürmer des MSV II besorgte den Sieg gegen den Regionalligisten, ehe der Nebel für ein vorzeitiges Ende sorgte. Dersim holt Uyar.

Während das Testspiel des Fußball-Bezirksligisten Viktoria Buchholz beim FC Taxi ausfiel, revanchierte sich NRW-Ligist MSV Duisburg II am Mittwoch mit einem Sieg beim klassenhöheren 1. FC Kleve für die Niederlage bei Hamborn 07 vom letzten Wochenende.

1. FC Kleve - MSV Duisburg II 0:1 (0:1): MSV-Coach Uwe Schubert war zufrieden, wollte den Sieg beim Regionalligisten aber ebenso wenig überbewerten, wie die vorangegangene Niederlage beim Tabellenführer der Bezirksliga. "Wir haben unsere zwei Vorgaben erfüllt. Erstens, zu null zu spielen und zweitens, vernünftigen Fußball zu zeigen, was uns über weite Strecken gut gelungen ist", so Schubert.

Allerdings konnte nur bis zur 80. Minute Fußball gespielt werden, denn dichter Nebel verlangte ein vorzeitiges Ende. Den Durchblick behielt Denis Pozder in der 30. Minute, der gegen "mit dem kompletten Kader" angetretene Klever erneut für die Zebras traf. Auch Kleve-Coach Arie van Lent hätte einen verdienten Sieg des MSV gesehen, so Schubert.

1. FC Dersimspor - SV Budberg 1:1 (1:1): Auf schlechten Platzverhältnissen war das Remis, das Ayhan Aydogan nach Führung für Budberg besorgte, für Dersim-Coach Ahmet Tutal "zufriedenstellend". Unterdessen hat der Bezirksligist nach zähen Verhandlungen nun doch Mittelfeldspieler Erdal Uyar vom FSV Duisburg für sich gewinnen können. (sven)



Kommentare
Aus dem Ressort
ASC Duisburg startet in die Bundesliga-Saison
Wasserball
Der ASC Duisburg startet am Samstag um 16 Uhr im Schwimmstadion mit einem Heimspiel gegen den SV Cannstatt in die neue Saison der Wasserball-Bundesliga. Der Vizemeister peilt mit seiner verjüngten Mannschaft den dritten Platz an.
RESG Walsum trifft auf die ERG Iserlohn
Rollhockey
Detlef Strugala ist seit dieser Saison Trainer des Rollhockey-Bundesligisten RESG Walsum. In den letzten Jahren prägte der Coach die ERG Iserlohn. Die Sauerländer sind am Samstag Gegner der Walsumer, die zum ersten Mal den Italiener Felipe Sturla einsetzen.
Hombergs Hastedt spielt mit gebrochener Nase
Oberliga
Beim Derby gegen die U 23 von Rot-Weiß Oberhausen will der VfB Homberg endlich den ersehnten ersten Sieg einfahren. Trainer Günter Abel kann wieder auf Routinier Thomas Schlieter zurückgreifen. Im Tor vertritt Martin Hauffe den gesperrten Dominik Weigl.
Gestatten? Joly!
Eishockey
Der EV Duisburg gewinnen das Eishockey-Ruhrderby gegen die Moskitos Essen vor über 2000 Zuschauern verdient mit 4:2. Neuzugang Raphael Joly aus den Niederlanden verbucht ein Tor und zwei Vorlagen. Das 3:1 und 4:1 waren eine „holländische Co-Produktion“.
Duisburg-Duell an der Düsseldorfer Straße
Landesliga
Am Sonntag um 15 Uhr erwartet der Duisburger SV 1900 den FSV Duisburg, bei dem zwei Spieler mitDSV-Vergangenheit spielen – und dessen Trainer Heiko Heinlein zuletzt die Wanheimerorter coachte. Auf beiden Seiten fallen Spieler aus.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ-Sportfete
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
EVD gegen Herne
Bildgalerie
Eishockey
Löwen gegen Minden
Bildgalerie
Fotostrecke
Weitere Nachrichten aus dem Ressort