Das aktuelle Wetter NRW 34°C
Billard

Jürgen Kühl wechselt nach Herne

14.01.2011 | 18:19 Uhr
Jürgen Kühl wechselt nach Herne
Jürgen Kühl spielt in der nächsten Saison für den BC Herne-Stamm. Foto: Tanja Pickartz

Duisburg. Dreiband-Spieler Jürgen Kühl wechselt im Sommer von der BSG Duisburg zum BC Herne-Stamm.

Dreiband-Billard-Bundesligist BSG Duisburg wird in der kommenden Saison auf Jürgen Kühl verzichten müssen. Der Altmeister wechselt im Sommer zum Liga-Konkurrenten BC Herne-Stamm. An diesem Wochenende steht erst einmal der Start in die Rückrunde auf dem Programm. Am Samstag treffen die Neuenkamper um 14 Uhr an der Essenberger Straße auf den BSV Velbert, am Sonntag sind ab 11 Uhr die Bfr. Sterkrade zu Gast.

Kühl begründet seinen Wechsel mit der Doppelbelastung als Spieler und Vorstandsmitglied. „Ich kann mich nicht mehr auf meine Partien konzentrieren, weil ich mich am Rande der Bundesliga-Spiele zum zu viele organisatorische Dinge kümmern muss“, so Kühl, der „auch weiterhin gute Billard-Spiele zeigen will.“

Als Vorstandsmitglied bleibt Jürgen Kühl der BSG hingegen erhalten. „Für ihn wird wahrscheinlich Dustin Jäschke in den Bundesliga-Kader aufrücken“, so BSG-Chef Dirk Harwardt. Jäschke, derzeit Zweitliga-Spieler bei der BSG, gilt im Verein als das größte Talent der letzten Jahre. Seit drei Jahren ist Jürgen Kühl sein Trainer, der ihm zudem eine große Zukunft voraussagt. Kühl: „Dustin gehört in der nächsten Saison ins Erstliga-Team. Sonst nehme ich ihn mit nach Herne.“

Am Wochenende fehlt Eddy Merckx in beiden Partien. Für den Belgier rückt Karel Brand in den Kadert auf.

Die „Zweite“ steht in der 2. Liga am Samstag gegen den BC Frintrop II (14 Uhr) im Abstiegskampf unter Zugzwang. Die BG Bottrop dürfte am Sonntag (11 Uhr) eine Nummer zu groß sein.

Dirk Retzlaff

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Kingsley Onuegbu muss beim MSV keinem etwas beweisen
2. Bundesliga
Der Aufstiegsheld über das Besondere an Duisburg, die Ziele für die Zweitliga-Saison und Kochkünste der Teamkollegen. Ein Interview.
Kingsley Onuegbu muss beim MSV keinem etwas beweisen
Onuegbu
Der Aufstiegsheld über das Besondere an Duisburg, die Ziele für die Zweitliga-Saison und Kochkünste der Teamkollegen. Ein Interview.
Der Duisburger SV 98 will zurück in die Bundesliga
Wasserball
Der DSV 98 ist am Wochenende beim Aufstiegsturnier in Brandenburg am Ball.
Bernard Berisha spielte sich in den Fokus des MSV Duisburg
Berisha
Die Zebras haben Interesse an Bernard Berisha von Testgegner KF Skenderbeu. Am Sonntag geht es für die Meiderichter im Testspiel gegen Slavia Prag.
Pokaltickets: MSV-Fans steht erneut eine Tortur bevor
DFB-Pokal
Am Montag beginnt der Vorverkauf für das DFB-Pokalspiel des MSV gegen Schalke 04. Den Fans steht eine Tortur bevor.
Fotos und Videos
MSV-Kicker schwitzen für die 2. Liga
Bildgalerie
MSV-Trainingslager
Raffelberg-Frauen feiern Aufstieg
Bildgalerie
2. Bundesliga
article
4168002
Jürgen Kühl wechselt nach Herne
Jürgen Kühl wechselt nach Herne
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/duisburg/juergen-kuehl-wechselt-nach-herne-id4168002.html
2011-01-14 18:19
Duisburg