Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Billard

Jürgen Kühl wechselt nach Herne

14.01.2011 | 18:19 Uhr
Jürgen Kühl wechselt nach Herne
Jürgen Kühl spielt in der nächsten Saison für den BC Herne-Stamm. Foto: Tanja Pickartz

Duisburg. Dreiband-Spieler Jürgen Kühl wechselt im Sommer von der BSG Duisburg zum BC Herne-Stamm.

Dreiband-Billard-Bundesligist BSG Duisburg wird in der kommenden Saison auf Jürgen Kühl verzichten müssen. Der Altmeister wechselt im Sommer zum Liga-Konkurrenten BC Herne-Stamm. An diesem Wochenende steht erst einmal der Start in die Rückrunde auf dem Programm. Am Samstag treffen die Neuenkamper um 14 Uhr an der Essenberger Straße auf den BSV Velbert, am Sonntag sind ab 11 Uhr die Bfr. Sterkrade zu Gast.

Kühl begründet seinen Wechsel mit der Doppelbelastung als Spieler und Vorstandsmitglied. „Ich kann mich nicht mehr auf meine Partien konzentrieren, weil ich mich am Rande der Bundesliga-Spiele zum zu viele organisatorische Dinge kümmern muss“, so Kühl, der „auch weiterhin gute Billard-Spiele zeigen will.“

Als Vorstandsmitglied bleibt Jürgen Kühl der BSG hingegen erhalten. „Für ihn wird wahrscheinlich Dustin Jäschke in den Bundesliga-Kader aufrücken“, so BSG-Chef Dirk Harwardt. Jäschke, derzeit Zweitliga-Spieler bei der BSG, gilt im Verein als das größte Talent der letzten Jahre. Seit drei Jahren ist Jürgen Kühl sein Trainer, der ihm zudem eine große Zukunft voraussagt. Kühl: „Dustin gehört in der nächsten Saison ins Erstliga-Team. Sonst nehme ich ihn mit nach Herne.“

Am Wochenende fehlt Eddy Merckx in beiden Partien. Für den Belgier rückt Karel Brand in den Kadert auf.

Die „Zweite“ steht in der 2. Liga am Samstag gegen den BC Frintrop II (14 Uhr) im Abstiegskampf unter Zugzwang. Die BG Bottrop dürfte am Sonntag (11 Uhr) eine Nummer zu groß sein.

Dirk Retzlaff

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Abstecher zum Montan-Turnier
Fechten
Eintracht Duisburg war in der Halle an der Krefelder Straße zum 37. Mal Gastgeber seiner beliebten Veranstaltung.
FSV Duisburg bangt um Bora Karadag
Fußball
Noch ist nicht klar, ob sich der Spielmacher des Landesligisten im Spiel gegen Königshardt einen Außenbandriss zugezogen hat.
Die Welt der MSV-Zebras ist trotz Aufstiegs nicht rosarot
Ausblick
Duisburgs Klubchef Ingo Wald warnt vor blinder Euphorie: "Es ist weiter harte Arbeit erforderlich, um den MSV wieder zu etablieren.“
Kiel könnte die MSV-Kasse klingeln lassen
Relegation
Wenn die Störche den TSV 1860 in den den Relegationsspielen ausschalten, darf sich Zweitliga-Neuling Duisburg über einen sechsstelligen Bonus freuen.
ASCD steht im Finale
Wasserball
Duisburger gewinnen beide Auswärtsspiele gegen Waspo Hannover. Jetzt wartet der Erzrivale Wasserfreunde Spandau auf das Troost-Team.
Fotos und Videos
Kanu Weltcup
Bildgalerie
Kanusport
Augenzwinkernder Blick auf MSV-Spieler
Bildgalerie
Die Aufstiegshelden
8. Zoolauf in Duisburg
Bildgalerie
Laufen
MSV steigt nach 3:1-Sieg auf
Bildgalerie
MSV-Aufstieg
article
4168002
Jürgen Kühl wechselt nach Herne
Jürgen Kühl wechselt nach Herne
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/duisburg/juergen-kuehl-wechselt-nach-herne-id4168002.html
2011-01-14 18:19
Duisburg