Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Rollhockey

Zwei EM-Titel für acht Akteure des ISC Rams

15.09.2009 | 18:07 Uhr

Vier Spielerinnen und vier Spieler standen in den erfolgreichen deutschen U19-Teams bei den Titelkämpfen in Österreich.

Düsseldorf. Einen „Doppelsieg” konnten die deutschen Skaterhockey-Nationalteams bei den Europameisterschaften in Österreich feiern. Sowohl die Damen-Auswahl als auch die U-19-Nationalmannschaft sicherten sich die EM-Titel. Mit dabei waren auch insgesamt acht Akteure des ISC Rams aus Düsseldorf.

Torhüterin Christian Lessing sowie die Angreiferinnen Eva Cursiefen, Nadine Joisten und Elena Unterlöhner wirkten beim Damen-Titel mit. Nach jeweils zwei Vorrunden-Duellen gegen Österreich (3:1, 3:3), Schweiz (3:3, 3:1) und Dänemark (3:0, 4:0) folgte im Finale gegen die Gastgeberinnen ein klarer 7:2-Erfolg.

Die deutschen U-19-Junioren mit Rams-Verteidiger Jonas Matzken sowie dessen Teamkollegen André Klimmek, Jakob Matzken und Robin Wilmshöfer kamen nach den Gruppenspielen gegen Großbritannien (4:1, 2:1), Österreich (11:0, 9:2) und die Schweiz (1:1, 1:5) im Endspiel gegen die Briten zu einem knappen 8:7-Erfolg. O.S.

Oliver Schaal



Kommentare
Aus dem Ressort
Teambuilding - Fortuna Düsseldorf geht auf große Fahrt
Rudern
Ablenkung bei Fortuna Düsseldorf: Die Zweitliga-Fußballer lieferten sich Dienstagnachmittag eine spritzige Trainingseinheit der etwas anderen Art. In Achter-Booten ruderten Spieler, Trainer und Betreuer gegeneinander auf dem Rhein - eine Teambuilding-Maßnahme.
SSV Knittkuhl droht Rechtsstreit
Sportgymnastik
Düsseldorf. Zwischen dem SSV Düsseldorf-Knittkuhl, Trägerverein des Landesleistungsstützpunktes für Rhythmische Sportgymnastik, und dem Fachverband Rheinischer Turnerbund (RTB) bahnt sich ein handfester Streit an. Die Amtsträger beim RTB hätten im Hintergrund an einer Ablösung des SSV als...
DEG-Kapitän Daniel Kreutzer auf dem Weg zum DEL-Gipfel
Eishockey
Daniel Kreutzer, Dauerbrenner der Düsselforder EG, fehlen nur noch sechs Zähler, um den Gipfel der ewigen Torjägerliste zu erklimmen. Noch rangiert lediglich Ex-Iserlohner Robert Hock (249 Tore) vor ihm, der jedoch nicht mehr in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) aktiv ist.
Hamburgs Tah verstärkt die Abwehr von Fortuna Düsseldorf
Verpflichtung
Maximilian Beister legte Jonathan Tah die Fortuna ans Herz: Düsseldorfs Neuzugang ist 1,92 Meter groß und gilt als eines der größten Talente auf der Innenverteidiger-Position. Für ein Jahr leiht der Fußbal-Zweitligist den 18-Jährigen aus Hamburg aus.
„Ich bin für alles offen“
Basketball
Ex-Gigant Marin Petric geht in der kommenden Saison für Regionalligist Köln an den Start. Im Gespräch mit der NRZ sprach der Point Guard über die neue Herausforderung und seine Zukunft.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Eller - Fortuna II
Bildgalerie
Sommer-Cup
Die 4. Auflage
Bildgalerie
Triathlon
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Grafenberg
Bildgalerie
Galopp