Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Deutsche Eishockey-Liga

Neffe eines Goldmedaillensiegers ist im Visier der DEG

03.07.2012 | 08:00 Uhr
Neffe eines Goldmedaillensiegers ist im Visier der DEG

Düsseldorf. Zwei ausländische Eishockeycracks will DEG-Manager Walter Köberle nach eigenen Angaben noch verpflichten – einen Stürmer und einen Verteidiger. 20 Cracks umfasst der rot-gelbe Kader aktuell. Deutsche Spieler für diese Positionen und vor allem mit der gleichen Qualität seien einfach zu teuer. So wird vom eigentlichen Plan abgewichen: Statt mit sieben soll nun doch mit der Höchstzahl von nur noch neun erlaubten ausländischen Spielern auf dem Spielberichtsbogen in die Saison gestartet werden.

Nach der Verpflichtung des norwegischen Nationalspielers Andreas Martinsen könnte die DEG ein weiteres Mal im Norden Europas fündig werden. Nach Informationen der NRZ soll Calle Ridderwall kurz vor einer Vertragsunterzeichnung bei den Rot-Gelben stehen.

Ridderwall ist ein 24-jähriger linker Außenstürmer, der zuletzt in der American Hockey League für die Providence Bruins auflief und in 73 Partien acht Tore markierte sowie 20 Treffer vorbereitete. Der aus Stockholm stammende Angreifer ist Neffe des schwedischen Gold-Torstehers von 1991 im finnischen Turku. Sein Onkel Rolf Lennart „Riddarn“ Ridderwall stand beim damaligen Titelgewinn im Gehäuse der „Tre Kronor“. Während dessen Sohn in die Fußstapfen trat, entschied sich der 1,82 Meter große Neffe jedoch für die Torjagd. Seine Ausbildung genoss der 86-Kilogramm-Crack bei seinem Heimatverein Hammarby, ehe sich der Stürmer über die zweite Mannschaft Stockholms 2005/06 für einen Wechsel in die Mid-Atlantic Hockey League zu Chicago Chill empfahl. Die Juniorenliga MAHL löste sich jedoch bereits nach nur einem Jahr wieder auf. Ridderwall zog es derweil weiter in die Central Collegiate Hockey Association (CCHA), lief vier Jahre für die University Notre Dame in South Bend im US-Bundesstaat Indiana auf und feierte 2007 sowie 2009 die College-Meisterschaft. Im Abschlussjahr 2011 wurde der Assistenz-Kapitän zum Spieler der Saison gewählt. Nach der Uni-Zeit ging es in die AHL zu den Providence Bruins nach Rhode Island. Dies ist das Farmteam des NHL-Stanley-Cup-Siegers aus dem Vorjahr, den Boston Bruins.

Der Schwede gilt als starker Skater mit gutem Charakter, dem richtigen Gespür für den Zug zum Tor und als ein Stürmer mit einem goldenen Händchen, der keinem Zweikampf aus dem Weg geht.

Von Mareike Scheer


Kommentare
Aus dem Ressort
„Es ist, als ob ich nie weggewesen wäre“
Fußball-Regionalliga
Nach einem Jahr beim VfB 03 Hilden kehrt der ausgeliehene Vincenzo Lorefice zurück zur Fortuna. Beim Oberligisten sammelte der Stürmer nach einer hartnäckigen Verletzung wieder Spielpraxis und will sich nun beweisen
Achanta kämpft in Glasgow um Edelmetall
Tischtennis
Pause oder Urlaub? Das ist für Borussias Meisterspieler Kamal Sharat Achanta in diesem Sommer ein Fremdwort. Der Inder und seine Nationalmannschaftskollegen trainieren bereits seit voriger Woche im schottischen Glasgow und werden dort ab morgen bis zum 3. August bei den 20. Commonwealth Games für...
Für Pietsch startet der WM-Traum
Leichtathletik
Für die 19-jährige Stabhochspringerin wird es heute in Eugene im US-Bundesstaat Oregon ernst. Auf dem Programm stehen die Qualifikationen für das Finale. ART-Sprinterin Jessie Maduka muss hingegen wegen Formschwäche auf ihren Staffelplatz verzichten
Preuß will in Europa angreifen
Tischtennis-Bundesliga
Mit einem neuen Team will Borussia nicht nur das Double verteidigen, sondern auch in der Champions League wieder in die Spitze stoßen. Mit drei erfahrenen Spielern und einem jungen Wilden. Der 16-malige Europameister Timo Boll bleibt das Aushängeschild.
Einmal Geißbock und wieder zurück
Fußball-Regionalliga
Fortunas U-23-Neuzugang Fabio La Monica wechselt vom 1. FC Köln zu den Rot-Weißen. Mit sieben Jahren startete seine Karriere in der Flingerner Jugendschule. Doch im zarten Alter von 14 Jahren lockte die Jugendakademie der „Geißböcke“. Und La Monica folgte im Sommer 2008 diesem Ruf.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Die 4. Auflage
Bildgalerie
Triathlon
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Grafenberg
Bildgalerie
Galopp
Unterrath - Hamborn 3:0
Bildgalerie
C-Junioren