Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Eishockey

DEG-Duo fährt zur WM nach Tschechien

09.04.2012 | 23:00 Uhr
DEG-Duo fährt zur WM nach Tschechien

Düsseldorf. Ohne ein persönlichen Erfolgserlebnis blieb DEG-Angreifer Evan Kaufmann beim Doppelpack mit der Nationalmannschaft am Wochenende gegen Russland. Auf den 4:3-Erfolg in der mit 4005 Fans ausverkauften Freiburger Eissporthalle folgte am Ostersonntag eine 2:3-Niederlage nach Penaltyschießen in Ravensburg.

Kaufmann stand mit seinen Blockkollegen Alexander Barta (Malmö IF Redhawks) und Patrick Hager (Krefeld Pinguine) bei jeweils einem Gegentor auf dem Eis.

Zur heute startenden Reise nach Budweis/Tschechien mit jeweils zwei Euro-Hockey-Challenge-Testspielen gegen die Gastgeber am Freitag und Samstag stößt auch DEG-Rechtsaußen Patrick Reimer.

Für die meisten Akteure aus dem DEG-Nachwuchs ist die Saison bereits seit zwei Wochen zu Ende. Ein Duo spielt weiter. Torhüter Patrick Klein und Verteidiger Eric Stephan haben sich beim Lehrgang der Nationalmannschaft in Füssen gut präsentiert und stehen im Aufgebot für die U-18-Weltmeisterschaft in Brno und Znojmo, Tschechien.

Vom 12. bis zum 22. April trifft die DEB-Auswahl in der Vorrunde auf Schweden, Russland, Lettland und die Schweiz. Ziel für das Team von Bundestrainer Jim Setters ist der Klassenerhalt, also Platz neun von zehn Team.

Der 18-jährige Keeper Klein war in der DNL-Hauptrunde und in den Play offs statistisch der beste aller Fänger. Eric Stephan war der punktbeste Verteidiger in der Vor- und Endrunde.

Michael Ryberg, Alexander Klein



Kommentare
Aus dem Ressort
Boll greift ins Geschehen ein
Tischtennis
Borusse Timo Boll erhält in der KO-Phase des Tischtennis World Cups 2014 im Rather Dome clubinterne Verstärkung. Der 33-jährige Linkshänder gehört aufgrund seiner Weltranglistennotierung, aktuell Platz 9, zu den Gesetzten im Kampf um die insgesamt 150 000 Dollar Siegprämien und muss erst heute an...
Fortunas Déjà-vu am Betzenberg - Unnerstall in der Startelf
Vorbericht
Trainer Oliver Reck kehrt am Samstag mit seiner Düsseldorfer Fortuna zum Spitzenspiel an den Ort zurück, wo er vor 320 Tagen sein Debüt feierte. Damals wie heute: Torhüter Michael Rensing muss auf die Bank. Dafür steht Lars Unnerstall erstmals von Beginn an zwischen den Pfosten bei der Fortuna.
4:1 - Die DEG feiert in Nürnberg ihren ersten Auswärtssieg
Auwärtssieg
Die DEG holte in Nürnberg erstmals in dieser Saison einen Drei-Punkte-Erfolg in der Ferne. Einer, der daran erneut einen großen Anteil hatte, war Kraftpaket Andreas Martinsen, der bereits seinen elften Saisontreffer erzielte. Zudem überzeugte Keeper Tyler Beskorowany mit sehenswerten Paraden.
Bei Fortuna gibt's vier Fragezeichen vor den Spitzenspielen
Personal
Vor den richtungsweisenden Partien in Kaiserslautern und gegen Spitzenreiter Ingolstadt hat es vier Spieler bei Fortuna Düsseldorf erwischt. Neben Jonathan Tah sind auch Michael Liendl, Charlison Benschop und Axel Bellinghausen angeschlagen.
Avevor und Pinto bilden das Fortuna-Gerüst
Avevor/Pinto
Der temperamentvolle Routinier nähert sich immer mehr seiner Bestform, und an seiner Seite hat sich der 22-Jährige Avevor festgespielt. Das Fortuna-Duo mit Hannoveraner Vergangenheit zog am Montag St. Pauli den Zahn.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Eller - Fortuna II
Bildgalerie
Sommer-Cup
Die 4. Auflage
Bildgalerie
Triathlon
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015