Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Düsseldorf

Borussia wird 2010 noch moderner

14.07.2009 | 18:53 Uhr

Tischtennis: Halle am Staufenplatz wird renoviert. Termine für DTTL, Pokal und Champions League stehen fest.

Borussia-Manager Andreas Preuß gab es zu: „Unsere Spielplangestaltung war in diesem Jahr eine echte Herausforderung!” Und das lag nicht nur an den internationalen Verpflichtungen von Timo Boll und Kollegen. Der Deutsche Meister modernisiert im Winter sein Tischtennis-Zentrum. Eine Klimaanlage, zum Teil neue Tribünen und eine Multimediaanlage sollen den Heimspielen deutlich mehr Wohlfühlflair verleihen.

Die Zuschauer können das erstmals am 23. März gegen DTTL-Konkurrent TG Hanau testen. Die Saison startet am 29. August im Rahmen der Kids Open. Um 19.30 Uhr gastiert Aufsteiger 1. FC Saarbrücken vor gut gefüllten Tribünen in der Halle an der Karl-Hohmann-Straße.

Die Borussia-Saisontermine in der Übersicht (alle Heimspiele am Staufenplatz sofern nicht anders angegeben):

29. August: H – 1. FC Saarbrücken (19.30 Uhr, Karl-Hohmann-Straße),

6. September: A – TG Hanau (16 Uhr), 25. September: A – Bogoria Grodzisk Mazowiecki/Polen (19 Uhr/Champions League), 27. September: H – Werder Bremen (14 Uhr), 30. September: H – TTC Jülich (19 Uhr),

2. Oktober: H – DTM Cajagranada/Spanien (19 Uhr/Champions League), 4. Oktober: H – TTC Grenzau (14 Uhr), 9. Oktober: A – GV Hennebont TT/Frankreich (20 Uhr/Champions League), 11. Oktober: A – TTC Fulda-Maberzell (15 Uhr), 20. Oktober: H – TTC Frickenhausen (19 Uhr),

3. November: A – Werder Bremen (19.30 Uhr/Pokal-Viertelfinale), 8. November: A – TTF Ochsenhausen (18 Uhr, in Ludwigsburg), 13. November: H – Grodzisk/Polen (19 Uhr),

4. Dezember: A – Cajagranda/Spanien (20 Uhr), 11. Dezember: H – Hennebont/Frankreich (19.30 Uhr, Halle Berg Fidel in Münster), 13. Dezember: A – SV Plüderhausen (16.30 Uhr),

11. Januar: A – 1. FC Saarbrücken (19 Uhr), 29. Januar: A – Werder Bremen (19 Uhr), 31. Januar: A – TTC Grenzau (15 Uhr),

14. Februar: H – TTC Fulda-Maberzell (14 Uhr, in der Stadthalle Hagen), 28. Februar: A – TTC Frickenhausen (16.30 Uhr),

23. März: A – TG Hanau (19 Uhr),

5. April: A – TTF Ochsenhausen (14 Uhr), 9. April: A – TTC Jülich (19 Uhr), 11. April: H – SV Plüderhausen (13 Uhr).

Michael Ryberg

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Iyoha lebt seinen „riesigen Fußball-Traum“ bei Fortuna
Rund um Fortuna
Fortunas Nachwuchsstürmer Emmanuel Iyoha trainiert auch in Österreich mit den Profis. Bislang hat der 17-Jährige in fast allen Testspielen getroffen.
Niki Mondt bleibt bei der DEG - in einer Doppelfunktion
Mondt
Der 36-Jährige erhält einen Einjahresvertrag und wird künftig nicht nur als Spieler eingesetzt, sondern auch im organisatorischen Bereich tätig sein.
Van Duinen trifft direkt beim Debüt für die Fortuna
Testspiel
Der Angreifer unterstreicht beim Test gegen Salmrohr (6:0) seine Kaltschnäuzigkeit und erzielt in seinem ersten Spiel im Fortuna-Dress ein Tor.
Die DEG startet schon wieder in Wolfsburg in die DEL-Saison
Spielplan
Düsseldorf startet wie 2014 in Wolfsburg. Ein gutes Omen? Von 26 Heimspielen steigen im Rather Dome allerdings nur sechs an einem Freitag.
Fortunas Mittelfeldmann Oliver Fink gibt Entwarnung
Verletzungssorgen
Fortuna Düsseldorfs Oliver Fink will nach seiner Knieverletzung im Testspiel gegen Wegberg-Beeck in ein paar Tagen schon wieder trainieren.
Fotos und Videos
article
485317
Borussia wird 2010 noch moderner
Borussia wird 2010 noch moderner
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/duesseldorf/borussia-wird-2010-noch-moderner-id485317.html
2009-07-14 18:53
Düsseldorf