Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Düsseldorf

Borussia wird 2010 noch moderner

14.07.2009 | 18:53 Uhr

Tischtennis: Halle am Staufenplatz wird renoviert. Termine für DTTL, Pokal und Champions League stehen fest.

Borussia-Manager Andreas Preuß gab es zu: „Unsere Spielplangestaltung war in diesem Jahr eine echte Herausforderung!” Und das lag nicht nur an den internationalen Verpflichtungen von Timo Boll und Kollegen. Der Deutsche Meister modernisiert im Winter sein Tischtennis-Zentrum. Eine Klimaanlage, zum Teil neue Tribünen und eine Multimediaanlage sollen den Heimspielen deutlich mehr Wohlfühlflair verleihen.

Die Zuschauer können das erstmals am 23. März gegen DTTL-Konkurrent TG Hanau testen. Die Saison startet am 29. August im Rahmen der Kids Open. Um 19.30 Uhr gastiert Aufsteiger 1. FC Saarbrücken vor gut gefüllten Tribünen in der Halle an der Karl-Hohmann-Straße.

Die Borussia-Saisontermine in der Übersicht (alle Heimspiele am Staufenplatz sofern nicht anders angegeben):

29. August: H – 1. FC Saarbrücken (19.30 Uhr, Karl-Hohmann-Straße),

6. September: A – TG Hanau (16 Uhr), 25. September: A – Bogoria Grodzisk Mazowiecki/Polen (19 Uhr/Champions League), 27. September: H – Werder Bremen (14 Uhr), 30. September: H – TTC Jülich (19 Uhr),

2. Oktober: H – DTM Cajagranada/Spanien (19 Uhr/Champions League), 4. Oktober: H – TTC Grenzau (14 Uhr), 9. Oktober: A – GV Hennebont TT/Frankreich (20 Uhr/Champions League), 11. Oktober: A – TTC Fulda-Maberzell (15 Uhr), 20. Oktober: H – TTC Frickenhausen (19 Uhr),

3. November: A – Werder Bremen (19.30 Uhr/Pokal-Viertelfinale), 8. November: A – TTF Ochsenhausen (18 Uhr, in Ludwigsburg), 13. November: H – Grodzisk/Polen (19 Uhr),

4. Dezember: A – Cajagranda/Spanien (20 Uhr), 11. Dezember: H – Hennebont/Frankreich (19.30 Uhr, Halle Berg Fidel in Münster), 13. Dezember: A – SV Plüderhausen (16.30 Uhr),

11. Januar: A – 1. FC Saarbrücken (19 Uhr), 29. Januar: A – Werder Bremen (19 Uhr), 31. Januar: A – TTC Grenzau (15 Uhr),

14. Februar: H – TTC Fulda-Maberzell (14 Uhr, in der Stadthalle Hagen), 28. Februar: A – TTC Frickenhausen (16.30 Uhr),

23. März: A – TG Hanau (19 Uhr),

5. April: A – TTF Ochsenhausen (14 Uhr), 9. April: A – TTC Jülich (19 Uhr), 11. April: H – SV Plüderhausen (13 Uhr).

Michael Ryberg

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
2:3 nach Overtime - DEG schlittert nur knapp am Sieg vorbei
Halbfinale - Spiel 3
Das Team von Cheftrainer Christof Kreutzer verlor das dritte Halbfinal-Spiel in Ingolstadt kurz vor dem Ende der ersten Verlängerung mit 2:3.
Touchdown in Düsseldorf?
Football
Die nordamerikanische Profi-Liga NFL will ab 2017 einige reguläre Liga-Partien nach Deutschland verlegen. Sportagentur-Chef Martin Ammermann steht...
Die DEG will in Spiel 3 die passende Antwort geben
Vorbericht
Am Dienstagabend kommt es zum dritten Halbfinal-Duell in Ingolstadt. Vor allem einen offensiven Schlagabtausch mit dem Meister will man vermeiden.
„Nicht unsere Aufgabe, ordentliches Eis zu gewährleisten“
Nachspiel
Die 85-minütige Spielunterbrechung vom Sonntag könnte noch eine Strafe nach sich ziehen.
Euphorisierte DEG läuft ins offene Messer
Deutsche Eishockey-Liga
Die Mannschaft von Cheftrainer Christof Kreutzer schenkte vor der Rekord-Saisonkulisse im zweiten Halbfinalduell eine 2:0-Führung her und gab den...
Fotos und Videos
RWE schlägt Fortuna 3:0
Bildgalerie
Regionalliga
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
article
485317
Borussia wird 2010 noch moderner
Borussia wird 2010 noch moderner
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/duesseldorf/borussia-wird-2010-noch-moderner-id485317.html
2009-07-14 18:53
Düsseldorf