Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Düsseldorf

Borussia wird 2010 noch moderner

14.07.2009 | 18:53 Uhr

Tischtennis: Halle am Staufenplatz wird renoviert. Termine für DTTL, Pokal und Champions League stehen fest.

Borussia-Manager Andreas Preuß gab es zu: „Unsere Spielplangestaltung war in diesem Jahr eine echte Herausforderung!” Und das lag nicht nur an den internationalen Verpflichtungen von Timo Boll und Kollegen. Der Deutsche Meister modernisiert im Winter sein Tischtennis-Zentrum. Eine Klimaanlage, zum Teil neue Tribünen und eine Multimediaanlage sollen den Heimspielen deutlich mehr Wohlfühlflair verleihen.

Die Zuschauer können das erstmals am 23. März gegen DTTL-Konkurrent TG Hanau testen. Die Saison startet am 29. August im Rahmen der Kids Open. Um 19.30 Uhr gastiert Aufsteiger 1. FC Saarbrücken vor gut gefüllten Tribünen in der Halle an der Karl-Hohmann-Straße.

Die Borussia-Saisontermine in der Übersicht (alle Heimspiele am Staufenplatz sofern nicht anders angegeben):

29. August: H – 1. FC Saarbrücken (19.30 Uhr, Karl-Hohmann-Straße),

6. September: A – TG Hanau (16 Uhr), 25. September: A – Bogoria Grodzisk Mazowiecki/Polen (19 Uhr/Champions League), 27. September: H – Werder Bremen (14 Uhr), 30. September: H – TTC Jülich (19 Uhr),

2. Oktober: H – DTM Cajagranada/Spanien (19 Uhr/Champions League), 4. Oktober: H – TTC Grenzau (14 Uhr), 9. Oktober: A – GV Hennebont TT/Frankreich (20 Uhr/Champions League), 11. Oktober: A – TTC Fulda-Maberzell (15 Uhr), 20. Oktober: H – TTC Frickenhausen (19 Uhr),

3. November: A – Werder Bremen (19.30 Uhr/Pokal-Viertelfinale), 8. November: A – TTF Ochsenhausen (18 Uhr, in Ludwigsburg), 13. November: H – Grodzisk/Polen (19 Uhr),

4. Dezember: A – Cajagranda/Spanien (20 Uhr), 11. Dezember: H – Hennebont/Frankreich (19.30 Uhr, Halle Berg Fidel in Münster), 13. Dezember: A – SV Plüderhausen (16.30 Uhr),

11. Januar: A – 1. FC Saarbrücken (19 Uhr), 29. Januar: A – Werder Bremen (19 Uhr), 31. Januar: A – TTC Grenzau (15 Uhr),

14. Februar: H – TTC Fulda-Maberzell (14 Uhr, in der Stadthalle Hagen), 28. Februar: A – TTC Frickenhausen (16.30 Uhr),

23. März: A – TG Hanau (19 Uhr),

5. April: A – TTF Ochsenhausen (14 Uhr), 9. April: A – TTC Jülich (19 Uhr), 11. April: H – SV Plüderhausen (13 Uhr).

Michael Ryberg

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Tim und Tobias Brazda verlassen die Düsseldorfer EG
Personal
Tim und Tobias Brazda schließen sich einem Oberligisten in der Nähe an. DEG-Trainer Kreutzer: "Werden sie nicht aus dem Blickfeld verlieren."
Zum Geburtstag gibt's für die Fortuna eine Kabinenpredigt
120-Jähriges
Die Fortuna feierte gestern ihren 120. Geburtstag. Statt Feierstimmung und vollmundiger Worte gab es Tristesse und lautstarke Kabinen-Schelte von...
DEG erhöht zur nächsten Saison Konkurrenz in den Sturmreihen
Personalplanung
Schon 24 Spieler umfasst der DEG-Kader, gerade in den Sturmreihen ist die Konkurrenz groß. Nun sucht man noch einen defensivstarken Verteidiger.
DEG-Verteidiger Daschner: Auge in Auge mit Superstar Crosby
Daschner bei der WM
Nach 1082 Tagen repräsentiert mit Verteidiger Stephan Daschner wieder ein deutscher Spieler die Düsseldorfer EG bei einer Eishockey-Weltmeisterschaft.
Halbherzige Fortuna ist nur noch Aufbaugegner - 0:3 in Fürth
Analyse
Bei der 0:3-Niederlage bei Abstiegskandidat Greuther Fürth und Ex-Trainer Mike Büskens lieferten die Düsseldorfer eine emotionslose Vorstellung ab.
Fotos und Videos
article
485317
Borussia wird 2010 noch moderner
Borussia wird 2010 noch moderner
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/duesseldorf/borussia-wird-2010-noch-moderner-id485317.html
2009-07-14 18:53
Düsseldorf