Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Düsseldorf

Aufsteiger verlor drei Spieler und die blütenweiße Heimweste

30.09.2007 | 15:04 Uhr

LANDESLIGA. TuSpo Richrath handelten sich in der Begegnung mit der TG Essen-West eine ebenso bittere wie deutliche Niederlage ein - 2:7.

LANGENFELD. Die die in der Landesliga beheimateten Fußballer von TuSpo Richrath hat es erwischt - und das ganz schön heftig ! Die bislang weiße Heimweste des Aufsteigers bekam bei der 2:7(1:2)-Niederlage gegen die Tgd. Essen-West einen großen Flecken. Farbig wurde es darüber hinaus durch die Platzverweise gegen Andreas Kusel (60. Minute), Udo Dunyk (78. Minute) und Jens Hülsen (79. Minute).

Entscheidend für die Niederlage, die auch so absolut in Ordnung ging, war das letztlich nicht. Ebenso wie die Schützlinge von Trainer David Moreno im Kollektiv versagten traten die Ruhrgebietler als geschlossene Mannschaft auf. Die Gegentreffer zum 0:1-Rückstand (siebte Minute) und zum 1:2 (28. Minute) durch einen Doppelpack von Sebastian Vietz glichen Andreas Kusel (20. Minute) zum 1:1 und Udo Dunyk (46. Minute) zum 2:2 noch aus.

Aber nach dem 2:3 (54. Minute) durch Timm Kontny nahm das Unheil seinen Lauf. Dennis Prangenberg (70. Minute), Jamal Fechtali (72. und 88. Minute) sowie Izzentin El-Zeyn (85. Minute) besiegelten mit ihren Treffern gegen die arg dezimierten Platzherren die bittere Niederlage des Neulings, der somit zum zweiten Mal in Folge mit leeren Händen dastand.

TuSpo Richrath: Marcus Castens; Stimmer, Forisch (45. Nendza), Salvador (26. Datki), Schreiber, Hülsen, Kusel, Böwing (65. Ergül), Matthias Castens, Dunyk sowie Faluyi.

GUIDO NITSCHKE


Kommentare
Aus dem Ressort
Düsseldorf Open haben einen Titelsponsor in Aussicht
Tennis
Im Mai steigen die Düsseldorf Open im Rochusclub ohne großen Titelsponsor. Das soll sich im Jahr 2015 ändern. Dann wollen und müssen die Tennis-Verantwortlichen einen neuen Gönnern präsentieren, der die Finanzierung trägt. Mindestens ein Unternehmen scheint derzeit interessiert am ATP-Turnier.
Schalke-Torwart Unnerstall für Fortuna offenbar zu teuer
Unnerstall
Der Sandhausener Rechtsverteidiger Julian Schauerte hat beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 unterschrieben. Sportvorstand Helmut Schulte will den Kader verschlanken, bei gleichbleibendem Etat von 11,5 Millionen Euro aber trotzdem unter die Top 5 kommen.
Von einem Wechsel und einer Relegation
Deutsche Eishockey-Liga
DEG-Verteidiger Hagen Kaisler hat in der Abstiegsrunde mit der deutschen U-18-Nationalmannschaft den ersten Sieg bei den Welttitelkämpfen in Finnland gefeiert. Ein weiterer Erfolg über Dänemark muss her. Derweil steht Ex-Torwart Stefan Ridderwall wohl vor einem Wechsel zum schwedischen Zweitligisten...
Zufall führt Regie bei Familienbande
Football-Bundesliga
Die Panther starten morgen mit dem Derby gegen die Cologne Falcons in die neue Saison. Mit zwei Neuzugängen und Cousins aus den USA
Fortuna: Giefer ist wieder fit, Lambertz schon wieder verletzt
2. Fußball-Bundesliga
Fortuna Düsseldorfs Starttorhüter Fabian Giefer meldete sich am Donnerstag nach überstandener Erkältung wieder im Mannschaftstraining zurück. Dafür musste Kapitän Andreas Lambertz das Training des Fußball-Zweitligisten nach 55 Minuten beenden. Lambertz zog sich eine Blessur im linken Oberschenkel...
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
0:2 gegen Pauli
Bildgalerie
2. Liga
DEG vs. Wolfsburg
Bildgalerie
Eishockey
1:1 gegen Union Berlin
Bildgalerie
Fortuna
9. PSD Hallen Meeting
Bildgalerie
Leichtathletik