Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Fußball

Aderlass beim TuS Eving

29.06.2012 | 08:10 Uhr
Aderlass beim TuS Eving

Fünf Dortmunder Westfalenligisten werden bestimmt für eine interessante und vor allem spannende Saison sorgen. Gut aufgestellt sind sie sicherlich alle, wobei allerdings der große Aderlass beim TuS Eving-Lindenhorst ins Auge fällt. Eine komplette Mannschaft verlässt den Klub. Für Dimitrios Kalpakidis, der für Daniel Rios das Traineramt übernimmt, allerdings kein Grund zur Besorgnis: „Wir sind immer noch gut aufgestellt und haben genügend Qualität. Unser Saisonziel kann aber nur ein guter Mittelfeldplatz sein.“ Mit weiteren Neuzugängen ist noch zu rechnen.

Zu den Mannschaften mit den meisten Spielerwechseln gehören der ASC und der FC Brünninghausen. Zehn Abgängen stehen bei den Aplerbeckern acht Neuzugänge gegenüber. Trainer Jörg Silberbach ist fest davon überzeugt, dass der Kader qualitativ stark verbessert worden ist und dass das Team diesmal in oberen Tabellengefilden zu suchen ist. Auch der FC Brünninghausen hat zehn Spieler verloren, hat sich aber gleich mit 13 neuen Spielern verstärkt und dürfte ebenso wie Aplerbeck den Blick nach oben richten.

Kaum Veränderungen meldet Westfalia Wickede. Trainer Marko Schott kann auf eine eingespielte Mannschaft vertrauen, die noch punktuell verstärkt wurde und an die vier Jugendliche herangeführt werden sollen.

Mengede 08/20 vertraut im wesentlichen dem Kader, der den Aufstieg geschafft hat. Die Neuzugänge verbessern die Qualität ungemein und verschaffen Trainer Mario Plechaty viel mehr Spielraum und erhöhen den Konkurrenzkampf.

Westfalia Wickede
Abgänge
Dominic Seelig (Spielertrainer Germania Westerfilde), Mario Bunk (Arminia Marten), Marvin Kohl (FC Brünninghausen), Alexander Stärk (Alemannia Scharnhorst).
Zugänge
Christopher Krause (BV Brambauer), Danny Baron (Hombrucher SV), Dominik Hennes (TSC Eintracht A-Jugend), Dennis Zaworski, Mauritz Kruse, Anjo Wilmsmann (eigene Jugend).
Trainer
Marko Schott (wie bisher).


Abgänge
Giovanni Schiattarella, Oliver Adler (SV Brackel 06), Patrick Wedemann, Philipp Sprenger (Hombrucher SV), Dennis Hense, Patrick Sievers (SV Holzwickede), Mustafa Yüksel (TuS Ennepetal), Marvin Homand (Frankreich), Michael Oscislawski (VfB Hüls), Sebastian Geppert (SV Sodingen)

ASC
Zugänge
Marcel Stiepermann (SV Rödinghausen), Nils Naßhan (FSV Werdohl), Francis Bugri, Christian Werner (TuS Eving), Fathallah Boufeljat (Mengede 08/20), Michael Seifert (Preußen Münster, U 23-Team), Philipp Denninghoff (SG Wattenscheid 09, A-Jugend), Silas Lennertz (FC Schalke, A-Jugend).
Trainer
Jörg Silberbach (wie bisher).


TuS Eving
Abgänge

Sascha Piontek, Haris Balihodzic, Florian Gondrum, Maik Hendrian (FC Brünninghausen), Francis Bugri, Christian Werner (ASC 09), Christian Löwenberg, Emre Erdur (Mengede 08/20), Sascha Rammel (TSV Marl-Hüls), Sundy Gomes (Kirchhörder SC), David Ringel (VfL Schwerte), Bastian Stana (Phönix Eving).
Zugänge
Christoph Parossa (FC Brünninghausen), Michal Ziola (Polen), Serkan Erol, Nino Saka, Rafik El Matouki (eigene Jugend).
Trainer
Dimitrios Kalpakidis für Daniel Rios (pausiert)


FC Brünninghausen
Abgänge

Andreas Berning, Daniel Otto, Michael Kotlewski, Benjamin Steinhoff (SC Dorstfeld 09), Nico Gerl (Hombrucher SV), Christoph Parossa (TuS Eving), Emmanuel Peterson (BSV Schüren), Mehmet Akcay, Danny Woidtke, Mathias Tomaschewski (unbekannt), Dominic Tempel (?).
Zugänge
Sascha Piontek, Florian Gondrum, Haris Balihodzic, Maik Hendrian (TuS Eving), Fabian Ostrowski (Arminia Marten), Nils Birnkraut (Preußen Münster A-Jugend), Marvin Kohl (Westfalia Wickede), Danilo Labarile (Hasper SV), Muhammed Acil (VfL Schwerte), Eyüp Cosgun (Lüner SV), Nico Luft (BSV Schüren), Lukas Kamrath (TSC Eintracht A-Jugend), Tobias Köster (TuS Wengern).
Trainer
Frank Eigenwillig (wie bisher).


Mengede 09/20
Abgänge

Fathallah Boufeljat (ASC), Lukas Staudinger (Arminia Marten).
Zugänge
Christian Löwenberg, Emre Erdur (TuS Eving), Sven Ricke (Hombrucher SV), Adam Schlosarek (FV Scharnhorst), Claas Heinze (TSC Eintracht A-Jugend).
Trainer
Mario Plechaty (wie bisher)

Jürgen Klippert



Kommentare
Aus dem Ressort
BVB 2 siegt im Kellerduell gegen Dutenhofen
Handball: 3. Liga
In der richtungsweisenden Drittliga-Partie der beiden noch sieglosen Handball-Kellerkinder Borussia Dortmund 2 und HSG Dutenhofen/Münchholzhausen sicherte sich das Team des Trainergespanns Dagmara Kowalska und Frank Moormann zwei ganz wichtige Zähler.
Eisadler thronen nach 12:2 weiterhin an der Tabellenspitze
Eishockey: Regionalliga
Auch die Wiehl Penguins konnten im Eissportzentrum an den Westfalenhallen den aktuellen Höhenflug des Eishockey-Regionalligisten Eisadler Dortmund nicht stoppen. Mit 12:2 (4:1, 4:0, 4:1) gewann das Team von EAD-Trainer Krystian Sikorski auch in dieser Höhe verdient und festigte die Tabellenführung.
TV Hörde holt bei Heimpremiere nur einen Punkt
Volleyball: 3. Liga
Bei der Premiere vor heimischen Publikum bestätigte "Teee" Slacanin eindrucksvoll ihren Ruf als Power-Frau. Dennoch reichte es für den Volleyball-Drittligisten TV Hörde nicht zum Sieg. Dem Post Telekom SV Aachen unterlag der TVH am Samstag mit 2:3 (25:16, 25:27, 25:23, 20:25, 13:15).
ASC gegen Erkenschwick - Mengede trifft auf Iserlohn
Amateurfussball:...
Am 10. Spieltag empfängt der ASC in der Oberliga die Gäste aus Erkenschwick. In der Westfalenliga 2 trifft Brünninghausen auf Holzwickede, Mengede empfängt Iserlohn und Wickede spielt gegen Marl-Hüls. Wir berichten ab 14.55 Uhr in einem Live-Ticker.
BVB-Frauen mit harter Arbeit zum 31:26
Handball 2. Bundesliga
Borussia Dortmunds Handball-Frauen haben am Samstagabend trotz der großen Personalnot ihre weiße Weste in der 2. Bundesliga gewahrt. 600 Zuschauer sahen in der Halle Wellinghofen gegen den SV Union Halle-Neustadt das erwartet enge Spiel, am Ende aber einen verdienten 31:26 (15:13)-Erfolg der...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos