Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Boxen

Schaulies zeigte trotz Niederlage den besten Kampf

05.07.2012 | 17:06 Uhr
Schaulies zeigte trotz Niederlage den besten Kampf
Bus Dinslaken,

Dinslaken. Vier Dinslakener BuS-Boxer starteten in Düsseldorf. Alexander Dommen überzeugte bei seinem allerersten Kampf.

Ein Quartett des Box- und Sportvereins Dinslaken stieg bei einem Turnier in der Landeshauptstadt, dem „Düsseldorfer next Boxchamp“, in den Ring. Der erst zehnjährige Alexander Dommen, der bei den Schülern bis 34 Kilogramm startete, kämpfte in seinem allerersten Kampf wie ein Löwe und besiegte Tim Scheidgen aus Hückelhoven nach Punkten.

Mücahit Ögdü konnte seine zuletzt guten Leistungen hingegen nicht bestätigen. Der 15 Jahre alte Dinslakener musste sich in der Junioren-Klasse bis 75 Kilogramm gegen Hali Nasef aus Kempen mit einem Unentschieden zufrieden geben. Sein gleichaltriger Vereinskamerad Ahmet Aksoy machte es bis 82 Kilogramm besser und besiegte Emre Fidan aus Bergisch Gladbach nach Punkten.

Den besten Kampf aller BuS-Boxer lieferte aber Sebastian Schaulies. Der 17-Jährige verlor zwar in der Jugendklasse bis 69 Kg gegen Jacob Stieben aus Kempen nach Punkten, sein Kontrahent hatte zuvor aber nur vorzeitige Siege eingefahren.

Timo Kiwitz



Kommentare
Aus dem Ressort
Glanzlos in die nächste Runde
Fußball
Dinslaken. Fußball-Oberligist TV Jahn Hiesfeld erfüllte beim 4:1 über B-Ligist Rumeln nur die Pflicht. Zweimal Ohnesorge, Borutzki und Pütters trafen für die Gäste.
Jugend-Cup jetzt auch für die U 18
Tennis
Dinslaken. Auch in diesem Jahr richtet der TC Rot-Weiß Dinslaken den Sparkassen-Jugend-Cup, ein Tennis-Turnier für den Nachwuchs, wieder zum Saisonabschluss vom 26. bis zum 28. September aus. Anmeldeschluss ist in knapp fünf Wochen.
Gesamtsieg für Friedrichsfeld
Tennis
Voerde. 08/29-Tennisteam verwies den MTV beim „Möllener Doppel“ auf den zweiten Platz. Heftiger Regenschauer.
TVV-Nachwuchs zahlte Lehrgeld
Faustball
Voerde. Voerder U 14-Faustballer stellten die jüngsten Mannschaften bei den Norddeutschen Meisterschaften und konnten noch nicht vorne mitmischen.
50 Teilnehmer beim Voerder LK-Turnier
Tennis
Voerde. Schon am Samstag waren die rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Veranstaltung durch. Dafür beanspruchte der Wettbewerb allerdings auch fast zwölf Stunden Zeit. Der Rot-Gold-Vorsitzende Lutz Beninnghof sprach seine Zufriedenheit aus: „Für das erste Mal war’s ein Erfolg.“
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Jahn im Pech
Bildgalerie
Fußball Oberliga
Reitturnier
Bildgalerie
Reitsport
Triathlon in Löhnen
Bildgalerie
Wettkampf
Drachenbootregatta
Bildgalerie
Regatta