Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Boxen

Schaulies zeigte trotz Niederlage den besten Kampf

05.07.2012 | 17:06 Uhr
Schaulies zeigte trotz Niederlage den besten Kampf
Bus Dinslaken,

Dinslaken. Vier Dinslakener BuS-Boxer starteten in Düsseldorf. Alexander Dommen überzeugte bei seinem allerersten Kampf.

Ein Quartett des Box- und Sportvereins Dinslaken stieg bei einem Turnier in der Landeshauptstadt, dem „Düsseldorfer next Boxchamp“, in den Ring. Der erst zehnjährige Alexander Dommen, der bei den Schülern bis 34 Kilogramm startete, kämpfte in seinem allerersten Kampf wie ein Löwe und besiegte Tim Scheidgen aus Hückelhoven nach Punkten.

Mücahit Ögdü konnte seine zuletzt guten Leistungen hingegen nicht bestätigen. Der 15 Jahre alte Dinslakener musste sich in der Junioren-Klasse bis 75 Kilogramm gegen Hali Nasef aus Kempen mit einem Unentschieden zufrieden geben. Sein gleichaltriger Vereinskamerad Ahmet Aksoy machte es bis 82 Kilogramm besser und besiegte Emre Fidan aus Bergisch Gladbach nach Punkten.

Den besten Kampf aller BuS-Boxer lieferte aber Sebastian Schaulies. Der 17-Jährige verlor zwar in der Jugendklasse bis 69 Kg gegen Jacob Stieben aus Kempen nach Punkten, sein Kontrahent hatte zuvor aber nur vorzeitige Siege eingefahren.

Timo Kiwitz

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
12.Voerder Triathlon
Bildgalerie
Triathlon
RWS feiert Aufstieg
Bildgalerie
Aufsteiger RWS Lohberg
Tag des Jugendfußballs
Bildgalerie
Bambiniturnier
Handball Kreispokal
Bildgalerie
Final Four in Hiesfeld
article
6846887
Schaulies zeigte trotz Niederlage den besten Kampf
Schaulies zeigte trotz Niederlage den besten Kampf
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/dinslaken-huenxe-voerde/schaulies-zeigte-trotz-niederlage-den-besten-kampf-id6846887.html
2012-07-05 17:06
Dinslaken Hünxe Voerde