Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Info

MIT DABEI

08.04.2008 | 17:41 Uhr

Zu den Hünxer Dressurtagen werden folgende nationale und internationale Sportler auf dem Gutshof "Glückauf" erwartet.

Deutschland und hiesige Region: Isabell Werth (Rheinberg-Eversael), Heiner Schiergen (Krefeld), Anna-Katharin Lüttgen (Bonn), Alexandra Simons-de Ridder (RFV Hof Roßheide), Nicole Glaser-Käppeler (Düsseldorf), Andrea Landy-Silling (Moers); Jana Freund (Kevelaer), Renate Lackas (Wesel, Gut Aap), Lydia und August Camp (Geldern), Nathalie Stickling-Morzynski, Stefanie Schnell, Alexa Engel (alle Hünxe).

Ausland: Coby und Marlies van Baalen, Margo Timmermanns, Anouk Vlaar (alle Holland), Sandra Jung (Österreich), Emma Hindle (Großbritannien), Catherine Haddad (USA), Leonie Bramall (Kanada), Yukiko Noge (Japan), Peter J. Weston, Hayley Beresford (beide Australien), Svetlana Yevschik (Weißrussland), Xenia Moroskina (Russland).

FRIEDHELM ZIELINSKI



Kommentare
Aus dem Ressort
Nowakowski fuhr auf den elften Rang
Radsport
Nach einer knapp zehnmonatigen Auszeit stieg Rennfahrer Werner Nowakowski vom Radsportclub Dinslaken wieder in das Renngeschehen ein und startete bei einem Radrennen in Bremen. Zu absolvieren war ein Rundkurs von 14,5 Kilometer Länge, der insgesamt fünfmal absolviert werden musste.
Unmögliches möglich machen
Tischtennis
Dinslaken. Die Tischtennis-Spielerinnen des TV Voerde rechnen sich in der Oberliga kaum etwas aus. Die SGP Oberlohberg dagegen möchte mit ihren zwei Neuzugängen direkt wieder aufsteigen.
„Veilchen“-Reserve bleibt am Kap Hoorn
Fußball
Dinslaken/Voerde. Trainer Wellmann warnt weiter vor der Mammutaufgabe Kreisliga A. Sonntag bei RWS Lohberg. Wacker-Lazarett lichtet sich.
Platzierung hat keine Priorität
Handball
Dinslaken/Voerde. A-Jugend-Handballer des MTV Rheinwacht sollen sich in der Oberliga entwickeln, aber auch schon in den Seniorenbereich integriert werden. C-Jugend des TV Jahn ist „motiviert bis in die Haarspitzen“
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3386 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Jahn im Pech
Bildgalerie
Fußball Oberliga
Reitturnier
Bildgalerie
Reitsport
Triathlon in Löhnen
Bildgalerie
Wettkampf
Drachenbootregatta
Bildgalerie
Regatta