Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Handball – Jugend

Altjahrgang ebnet Weg für Jungjahrgang

24.03.2012 | 12:00 Uhr
Altjahrgang ebnet  Weg für Jungjahrgang

Mit einem souveränen 26:22 (13:10)-Erfolg gegen den FC Erkenschwick hat sich die B-Jugend der HSG Rauxel/Schwerin für die Bezirksliga-Aufstiegsrunde qualifiziert.

Die Jungs von Trainer Volker Schäfer begannen konzentriert und konnten mit technisch anspruchsvollem Kombinationsspiel den körperlich überlegenen Gastgeber in Schach halten. Direkt zu Beginn gingen die Rauxeler durch Treffer von Moritz Neuhaus und Florian Crämer mit 2:0 in Führung und gaben diesen Vorsprung bis zum Ende der Partie nicht mehr her.

In einer von den Gastgebern überhart und zum Schluss sehr undiszipliniert geführten Partie musste das Schiedsrichtergespann die Erkenschwicker mit zahlreichen Zeitstrafen und einer roten Karte bestrafen. Hiervon ließen sich die Jungs der HSG jedoch nicht einschüchtern, spulten routiniert ihr Pensum herunter und ließen die Gastgeber nie näher als zwei Treffer heran kommen.

In einer starken Mannschaftsleistung erzielten Florian Crämer (8), Alex Materna (4), Nikolas Zöpel (4), Moritz Neuhaus (3), Simon Stöhr (3), Thomas Niemtz (3) und Dominik Peters (1) die Treffer.

„Das war das letzte Spiel für die Jahrgänge 1995/96“, sagte HSG-Pressewart Markus Crämer, „nach Ostern, vermutlich am 22. April, spielt nun die neue B-Jugend der Jahrgänge 96/97 die erste Runde zur Bezirks-Qualifikation“.

Endrunde für die Ickerner E-Jugend

Für die männliche E-Jugend des TuS Ickern steht am Sonntag (25.) die Kreis-Endrunde auf dem Spielplan. Der souveräne Staffelsieger trifft in Gelsenkirchen auf foglende Teams. HSC Haltern/Sythen, TV Gladbeck, VfL Gladbeck, HSG Schalke 04/96 und TSG Sprockhövel.

Ralf Schacht


Kommentare
Aus dem Ressort
"Castroper Hallenmasters" mit starken Teams
Fußball-Altstars in...
Schalke 04, Borussia Dortmund und Werder Bremen in der Europahalle? Eigentlich undenkbar, doch so kommt es kurz vor Weihnachten beim "Castroper Hallenmasters". Wer jetzt schon von Julian Draxler oder Marco Reus in Castrop-Rauxel träumt, wird allerdings enttäuscht. Es laufen die "Altstars" auf.
Timo Muth folgt seinem Vater als Trainer nach Schwerin
Juniorenfußball
Wenn die D-Junioren der Spvg Schwerin in der kommenden Saison in der U13-Nachwuchsrunde auf Torejagd gehen, wird erneut ein Muth an der Seitenlinie stehen. Timo Muth übernimmt das Trainerzepter von seinem Vater Wolfgang.
Wenn der Aufstieg klappt: FC Frohlinde feiert spontan
Fußball-Kreisliga A
Der Vorsprung ist groß, die Zuversicht auch: Beim FC Frohlinde ist sich Trainer Jürgen Litzmanski sicher, dass der Verein die Meisterschaft noch im Mai für sich entscheidet. Ob Frohlinde aber auch wie der Vorjahressieger feiern würde, das lässt Litzmanski offen.
Jan Hof stellt sein Traineramt zur Verfügung
Korfball-Nationalmannscha...
Die Spatzen hatten es in den vergangenen Tagen schon immer lauter von den Dächern gepfiffen. Der Niederländer Jan Hof hat seinen Posten als Trainer der deutschen Korfball-Nationalmannschaft zur Verfügung gestellt.
Hoffnung für Merklinde / Schwerin-Trainer sauer / Wacker fehlt Galle
Fußball-Bezirksliga 9
Es wurden zwar keine bitteren Tränen vergossen, aber beim einen oder anderen Fußball-Spieler des SuS Merklinde waren doch Anzeichen von Feuchtigkeit nach dem 0:1 gegen Tabellenführer BSV Schüren in den Augen zu erkennen. Auf Schwerin und bei Wacker haben beide Trainer etwas gemeinsam: Sie sind sauer...
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos