Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Handball – Jugend

Altjahrgang ebnet Weg für Jungjahrgang

24.03.2012 | 12:00 Uhr
Altjahrgang ebnet  Weg für Jungjahrgang

Mit einem souveränen 26:22 (13:10)-Erfolg gegen den FC Erkenschwick hat sich die B-Jugend der HSG Rauxel/Schwerin für die Bezirksliga-Aufstiegsrunde qualifiziert.

Die Jungs von Trainer Volker Schäfer begannen konzentriert und konnten mit technisch anspruchsvollem Kombinationsspiel den körperlich überlegenen Gastgeber in Schach halten. Direkt zu Beginn gingen die Rauxeler durch Treffer von Moritz Neuhaus und Florian Crämer mit 2:0 in Führung und gaben diesen Vorsprung bis zum Ende der Partie nicht mehr her.

In einer von den Gastgebern überhart und zum Schluss sehr undiszipliniert geführten Partie musste das Schiedsrichtergespann die Erkenschwicker mit zahlreichen Zeitstrafen und einer roten Karte bestrafen. Hiervon ließen sich die Jungs der HSG jedoch nicht einschüchtern, spulten routiniert ihr Pensum herunter und ließen die Gastgeber nie näher als zwei Treffer heran kommen.

In einer starken Mannschaftsleistung erzielten Florian Crämer (8), Alex Materna (4), Nikolas Zöpel (4), Moritz Neuhaus (3), Simon Stöhr (3), Thomas Niemtz (3) und Dominik Peters (1) die Treffer.

„Das war das letzte Spiel für die Jahrgänge 1995/96“, sagte HSG-Pressewart Markus Crämer, „nach Ostern, vermutlich am 22. April, spielt nun die neue B-Jugend der Jahrgänge 96/97 die erste Runde zur Bezirks-Qualifikation“.

Endrunde für die Ickerner E-Jugend

Für die männliche E-Jugend des TuS Ickern steht am Sonntag (25.) die Kreis-Endrunde auf dem Spielplan. Der souveräne Staffelsieger trifft in Gelsenkirchen auf foglende Teams. HSC Haltern/Sythen, TV Gladbeck, VfL Gladbeck, HSG Schalke 04/96 und TSG Sprockhövel.

Ralf Schacht



Kommentare
Aus dem Ressort
Die finalen Begegnungen stehen an
Tennis-Stadtmeisterschaft
Am Wochenende gehen die finalen Begegnungen der diesjährigen Tennis-Stadtmeisterschaft über die Bühne. Zwei Rauxeler Duos haben es dabei jeweils in die Endspiele geschafft.
Spvg Schwerin sucht nach einem Torjäger
Fußball-Bezirksliga
Trainer Thomas Faust hat das Problem auf den Punkt gebracht: "Wenn man in dieser Liga nicht mehr als ein Tor schießt, kann man nicht gewinnen." Erst kurz vor Schluss kassierte die Spvg. Schwerin am Sonntag in der Bezirksliga den zweiten Gegentreffer und nahm so wieder keine Punkte mit.
Racketlon: Wettkampf in vier Sportarten
Racketlon
Racketlon ist die Bezeichnung für einen sportlichen Vierkampf: Die Teilnehmer treten in den Disziplinen Badminton, Squash, Tennis und Tischtennis gegeneinander an. Im Sportforum an der Bahnhofstraße wird am Freitag, 26. September, der deutsche Meister im Racketlon gekürt. Mitmachen kann jeder.
Zweiter Sieg für Absteiger
Badminton
Auch in der zweiten Partie der Saison waren die Bezirksliga-Badmintonspieler des Spitzenreiters TB Rauxel erfolgreich. Mit 6:2 besiegten sie den DSC Wanne (4.), der gemeinsam mit dem TBR in der Vorsaison aus der Landesliga abgestiegen war.
Hasecke: "Herzrasen und Nervenflattern bis zum Abpfiff"
Fußball-Bezirksliga
In einer spannenden Partie hat sich der SV Wacker Obercastrop gegen den SV Hochlar durchgesetzt. Die Gäste gaben bis zum Ende nicht auf, doch nach 90 Minuten hieß es 4:3. Eine wichtige Rolle spielte dabei die Vorbereitung durch Co-Trainer Andreas Dornieden, der Chef-Trainer Hasecke vertreten hatte.
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
Der dritte Bezirksliga-Spieltag
Bildgalerie
Fotostrecke
Der dritte Bezirksliga-Spieltag in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke