Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Handball – Jugend

Altjahrgang ebnet Weg für Jungjahrgang

24.03.2012 | 12:00 Uhr
Altjahrgang ebnet  Weg für Jungjahrgang

Mit einem souveränen 26:22 (13:10)-Erfolg gegen den FC Erkenschwick hat sich die B-Jugend der HSG Rauxel/Schwerin für die Bezirksliga-Aufstiegsrunde qualifiziert.

Die Jungs von Trainer Volker Schäfer begannen konzentriert und konnten mit technisch anspruchsvollem Kombinationsspiel den körperlich überlegenen Gastgeber in Schach halten. Direkt zu Beginn gingen die Rauxeler durch Treffer von Moritz Neuhaus und Florian Crämer mit 2:0 in Führung und gaben diesen Vorsprung bis zum Ende der Partie nicht mehr her.

In einer von den Gastgebern überhart und zum Schluss sehr undiszipliniert geführten Partie musste das Schiedsrichtergespann die Erkenschwicker mit zahlreichen Zeitstrafen und einer roten Karte bestrafen. Hiervon ließen sich die Jungs der HSG jedoch nicht einschüchtern, spulten routiniert ihr Pensum herunter und ließen die Gastgeber nie näher als zwei Treffer heran kommen.

In einer starken Mannschaftsleistung erzielten Florian Crämer (8), Alex Materna (4), Nikolas Zöpel (4), Moritz Neuhaus (3), Simon Stöhr (3), Thomas Niemtz (3) und Dominik Peters (1) die Treffer.

„Das war das letzte Spiel für die Jahrgänge 1995/96“, sagte HSG-Pressewart Markus Crämer, „nach Ostern, vermutlich am 22. April, spielt nun die neue B-Jugend der Jahrgänge 96/97 die erste Runde zur Bezirks-Qualifikation“.

Endrunde für die Ickerner E-Jugend

Für die männliche E-Jugend des TuS Ickern steht am Sonntag (25.) die Kreis-Endrunde auf dem Spielplan. Der souveräne Staffelsieger trifft in Gelsenkirchen auf foglende Teams. HSC Haltern/Sythen, TV Gladbeck, VfL Gladbeck, HSG Schalke 04/96 und TSG Sprockhövel.

Ralf Schacht



Kommentare
Aus dem Ressort
Arminia sieht das Finale als Vorbereitung
Frauenfußball-Kreispokal
Es wird zum ersten Mal in der neuen Spielzeit richtig ernst für die Bezirksliga-Fußballerinnen des SC Arminia Ickern: Am Donnerstag, 21. August, läuft die Arminia an der heimischen Glückauf-Kampfbahn zum verspäteten Kreispokal-Endspiel der Vorsaison 2013/2014 auf.
Trainer und Betreuer unter scharfer Beobachtung
Ordnungsgeld bei...
Wenn Trainer oder Betreuer in der neuen Fußball-Saison in Richtung Schiedsrichter meckern, mosern und schimpfen, könnte es teuer werden. Schickt der Unparteiische einen Verantwortlichen vom Spielfeldrand hinter die Bande, wird ein Ordnungsgeld fällig.
Susanne Wessel: "Meine Disziplin ist für erfahrene Spieler"
Europameisterin im...
Mit einer Goldmedaille und zwei Exemplaren in Bronze kehrte Poolbillardspielerin Susanne Wessel von der Europameisterschaft der Seniorinnen in Portoroz (Slowenien) zurück. Im Interview resümiert die frischgebackene Europameisterin im 10-Ball die Wettbewerbe.
Torjäger: An der Brandheide wird fair geteilt
Fußball
Die Saison 2014/15 ist gerade erst angelaufen, trotzdem werfen wir bereits einen Blick auf die besten Torschützen ab Kreisliga A aufwärts. In der Herner Kreisliga A sind auch einige Castrop-Rauxeler Vertreter schon vorne mit dabei. In der Bezirksliga 9 verteilen sich fünf Frohlinder Treffer auf fünf...
Flotte Sprüche und Kaugummi an der Trainerbank
Auf der Außenbahn
Gute Laune herrscht beim FC Frohlinde an der Seitenlinie - da fliegt auch dem Cheftrainer schon mal ein flotter Spruch um die Ohren. In Sachen Fan-Unterstützung können die Frohlinder indes auf heimische Fußball-Prominenz bauen. Auf anderen Plätzen schaut man unterdessen zufrieden zum VfL Bochum.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Die Stadtmeisterschaften der Juniorenfußballer 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Radtouristik: Rundfahrt des RC Velo
Bildgalerie
Fotostrecke