Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Sport

Kaymer träumt von Olympia-Gold

11.11.2010 | 16:11 Uhr

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer träumt von der olympischen Goldmedaille. 2016 möchte der 25-Jährige bei den Sommerspielen im brasilianischen Rio de Janeiro zu einem weiteren großen Schlag ausholen. "Das wäre natürlich ein Traum für mich. Es wäre für mich eine besondere Ehre für meine Heimat bei der olympischen Golf-Premiere Gold zu holen", sagte Deutschlands erfolgreichster Golfer im Interview mit dem Internetportal t-online.de

Ob der Weltranglistendritte 2011 auf die US PGA Tour wechselt oder weiter in Europa spielt, ließ er vorerst noch offen: "Ich habe mich noch nicht entschieden. Alle Gerüchte und vermeintlichen Zitate meinerseits die Internet kursieren sind falsch." Bei dem mit 7,5 Millionen Dollar dotierten Saison-Finale in Dubai (25. bis 28. November) will sich Kaymer zu seinen Plänen für die kommende Saison äußern.

Um irgendwann den Traum von der "Nummer eins der Welt" zu verwirklichen möchte der Major-Sieger und Gewinner der PGA Championship zukünftig weiter an seinen Schwächen "feilen" und die Leistungen dieser Saison bestätigen. Den ehemaligen Weltranglistenersten Bernhard Langer sieht der 16-malige Turniersieger diesbezüglich als Vorbild. "Bernhard Langer hat für den Golfsport in Deutschland Unglaubliches erreicht. Er sollte für jeden jungen Golfer ein Vorbild sein", so Kaymer.

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
3930754
Kaymer träumt von Olympia-Gold
Kaymer träumt von Olympia-Gold
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/kaymer-traeumt-von-olympia-gold-id3930754.html
2010-11-11 16:11
Sport