Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Sport

Kaymer träumt von Olympia-Gold

11.11.2010 | 16:11 Uhr
Funktionen

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer träumt von der olympischen Goldmedaille. 2016 möchte der 25-Jährige bei den Sommerspielen im brasilianischen Rio de Janeiro zu einem weiteren großen Schlag ausholen. "Das wäre natürlich ein Traum für mich. Es wäre für mich eine besondere Ehre für meine Heimat bei der olympischen Golf-Premiere Gold zu holen", sagte Deutschlands erfolgreichster Golfer im Interview mit dem Internetportal t-online.de

Ob der Weltranglistendritte 2011 auf die US PGA Tour wechselt oder weiter in Europa spielt, ließ er vorerst noch offen: "Ich habe mich noch nicht entschieden. Alle Gerüchte und vermeintlichen Zitate meinerseits die Internet kursieren sind falsch." Bei dem mit 7,5 Millionen Dollar dotierten Saison-Finale in Dubai (25. bis 28. November) will sich Kaymer zu seinen Plänen für die kommende Saison äußern.

Um irgendwann den Traum von der "Nummer eins der Welt" zu verwirklichen möchte der Major-Sieger und Gewinner der PGA Championship zukünftig weiter an seinen Schwächen "feilen" und die Leistungen dieser Saison bestätigen. Den ehemaligen Weltranglistenersten Bernhard Langer sieht der 16-malige Turniersieger diesbezüglich als Vorbild. "Bernhard Langer hat für den Golfsport in Deutschland Unglaubliches erreicht. Er sollte für jeden jungen Golfer ein Vorbild sein", so Kaymer.

DerWesten

Kommentare
Aus dem Ressort
Santana verlässt Schalke wohl in Richtung Griechenland
Santana
Felipe Santana und der S04 stehen offenbar kurz vor der Trennung. Griechischen Medien zufolge spielt der Brasilianer künftig für Olmpiakos Piräus.
Phoenix Hagen muss ohne Ramsey zu den Bayern-Hünen
Verletzungspech
Für ein Spiel konnte Phoenix Hagen in Bestbesetzung antreten. Im schweren Auswärtsspiel bei Bayern München dagegen fehlt wieder eine Stammkraft.
Wölfe mit Transfer-Hammer - Schürrle kommt, Olic zum HSV
VfL Wolfsburg
Der Weltmeister vom FC Chelsea soll den Wolfsburgern eine Ablösesumme von rund 30 Millionen Euro wert sein. Und er machte den Weg frei für Olic.
Katar-Soldaten saßen auf Plätzen deutscher Spielerfrauen
Handball-WM
Karten-Chaos bei der Handball-WM: Erst wurden Spielerfrauen des DHB-Teams nicht in die Halle gelassen. Dann saßen Soldaten auf ihren Plätzen.
"Können nicht gewinnen" - Wut nach Aus bei Handball-WM
Handball-WM
Torhüter Heinevetter riss sich beim Thema Schiedsrichter zusammen: "Wir sind immer noch Gäste hier im Land. Da muss ich aufpassen, was ich sage."
article
3930754
Kaymer träumt von Olympia-Gold
Kaymer träumt von Olympia-Gold
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/kaymer-traeumt-von-olympia-gold-id3930754.html
2010-11-11 16:11
Sport