Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fußball

Wiese bricht Training ab

04.06.2012 | 20:09 Uhr

Kurzer Schockmoment für die deutsche Nationalmannschaft: Der etatmäßige zweite Torhüter Tim Wiese musste die erste Trainingseinheit im EM-Quartier in Danzig vorzeitig abbrechen.

Danzig (SID) - Kurzer Schockmoment für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft: Der etatmäßige zweite Torhüter Tim Wiese musste am Montag die erste Trainingseinheit im EM-Quartier in Danzig vorzeitig abbrechen. Der bisherige Bremer und künftige Hoffenheimer war mit Lukas Podolski zusammengeprallt.

"Es ist aber nichts Schlimmes. Das Training abzubrechen war eine reine Vorsichtsmaßnahme", sagte Nationalmannschafts-Sprecher Harald Stenger auf SID-Anfrage.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Gladbacher Borussen hüpfen - VfL bangt um Platz zwei
Fußball
Nach Max Kruses Siegtor in letzter Minute hüpften die "Fohlen" vor ihren fast ausflippenden Nordkurven-Fans im Borussia-Park. In...
Von Titel-Couch auf Pokal-Rasen: Bayern neu gefordert
Fußball
Den Gratulationschor der Bundesliga-Konkurrenz nahmen die Bayern erfreut zur Kenntnis. Der 25. deutsche Meistertitel wurde am Sonntagabend mit der...
Schalke in der Krise - königsblauer Zornausbruch
Schalke-Krise
Schalke setzt die Profis wegen desaströser Leistungen unter Druck: weniger Geld, weniger Urlaub, keine Besuche im Trainingslager, keine Einzelzimmer.
Juve vergibt Chance auf Titel - Klose trifft für Lazio
Fußball
Juventus Turin hat bei der Jagd nach dem frühzeitigen Meistertitel in der italienischen Liga gepatzt.
Max Kruse schielt auf Platz zwei - und nach Leverkusen?
Matchwinner
Max Kruse wurde zum Matchwinner bei einer leidenschaftlich kämpfender Mannschaft von Borussia Mönchengladbach gegen Wolfsburg. Bleibt der Stürmer?
6733334
Wiese bricht Training ab
Wiese bricht Training ab
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/fussball/wiese-bricht-training-ab-id6733334.html
2012-06-04 20:09
Fußball