Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Fußball

Wiese bricht Training ab

04.06.2012 | 20:09 Uhr
Funktionen

Kurzer Schockmoment für die deutsche Nationalmannschaft: Der etatmäßige zweite Torhüter Tim Wiese musste die erste Trainingseinheit im EM-Quartier in Danzig vorzeitig abbrechen.

Danzig (SID) - Kurzer Schockmoment für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft: Der etatmäßige zweite Torhüter Tim Wiese musste am Montag die erste Trainingseinheit im EM-Quartier in Danzig vorzeitig abbrechen. Der bisherige Bremer und künftige Hoffenheimer war mit Lukas Podolski zusammengeprallt.

"Es ist aber nichts Schlimmes. Das Training abzubrechen war eine reine Vorsichtsmaßnahme", sagte Nationalmannschafts-Sprecher Harald Stenger auf SID-Anfrage.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Zeitung: Podolski vor Wechsel zu Inter Mailand
Fußball
Fußball-Weltmeister Lukas Podolski steht laut "Corriere dello Sport" vor einem Wechsel vom FC Arsenal zu Inter Mailand. Wie die italienische...
Schalke testet in Katar gegen sudanesischen Klub Al-Merrikh
Vorbereitung
Angepfiffen wird das Vorbereitungsspiel am 15. Januar 2015 um 17.30 Uhr. Fünf Tage vorher treffen die Schalker auf den Traditionsklub Ajax Amsterdam.
Lukas Podolski steht offenbar vor Wechsel zu Inter Mailand
Fußball
Wie die italienische Sportzeitung "Corriere dello Sport" berichtet, will der FC Arsenal den Weltmeister bis zum Ende der Saison kostenfrei verleihen.
Torres angeblich vor Heimkehr zu Atlético Madrid
Fußball
Der spanische Fußballnationalspieler Fernando Torres steht nach Medienberichten vor einer Rückkehr zu seinem Heimatclub Atlético Madrid.
Terodde und Tasaka sind Bochums positive Überraschungen
Halbjahresbilanz
Der notenbeste Feldspieler nach den ersten 19-Zweitliga-Partien kann dem VfL in dieser Saison allerdings nicht mehr helfen. Ein Zwischenzeugnis.