Das aktuelle Wetter NRW 17°C
2. Fußball-Bundesliga

Brügmann und Rzatkowski beim VfL Bochum wieder im Training

16.10.2012 | 17:59 Uhr
Brügmann und Rzatkowski beim VfL Bochum wieder im Training
Kann wieder richtig mittrainieren: Bochums Mittelfeldmann Marc Rzatkowski.Foto: imago

Bochum.  Florian Brügmann, Mounir Chaftar und Marc Rzatkowski sind am Dienstag ins Mannschaftstraining des VfL Bochum zurückgekehrt. Sorgen bereitet Trainer Andreas Bergmann weiterhin Lukas Sinkiewicz, der aber zuversichtlich ist, es bis zum Hertha-Spiel zu schaffen.

Er hat es tatsächlich geschafft. Florian Brügmann hat keine anderthalb Wochen nach seinem doppelten Bänderriss im Sprunggelenk, den er sich beim 0:3 in Braunschweig zugezogen hatte, am Dienstag wieder mit der Mannschaft trainiert. Die Schwellung am Knöchel war abgeklungen, Schmerzen schon länger kein großes Thema mehr. Der Außenverteidiger, zuletzt wieder auf der linken Seite für Mounir Chaftar aktiv, könnte also zumindest theoretisch gegen Berlin spielen. Was für seinen „Vorgänger“ ebenso gilt. Chaftar, der zuvor fünf Mal auf der linken Seite mit mehr Schatten als Licht verteidigte, hat seine leichten muskulären Probleme schnell überwunden. Auf der rechten Verteidigerseite ist Carsten Rothenbach gesetzt.

VfL
Aydin könnte beim Spiel VfL gegen Hertha zum Joker werden

Vor der Partie gegen Hertha BSC Berlin am Freitag ist personell noch einiges offen. Eine Joker-Rolle könnte auf Mirkan Aydin warten, der sich selbst...

Ebenfalls eine ordentliche Einheit hinter sich gebracht hat nach fast zwei Wochen Auszeit Marc Rzatkowski. Der Mittelfeldmann, aufgrund einiger guter Auftritte einer der Gewinner in dieser Saison, sieht sich bereit, um gegen die Hertha aus Berlin am Freitagabend (18 Uhr/live im Ticker) dabei zu sein.

Sinkiewicz bereitet Bergmann Sorgenfalten

Sorgen bereitet Trainer Andreas Bergmann weiterhin Lukas Sinkiewicz. Der zuletzt starke Innenverteidiger, der in Braunschweig sogar als „Not-Sechser“ für den erkrankten Christoph Kramer lange Zeit überzeugte und noch keine Liga-Minute verpasst hat, ist selbst zuversichtlich, es bis zum Hertha-Spiel zu schaffen. Bergmann ist da noch zurückhaltender. Erste Alternative wäre, sofern er gesund vom Länderspiel mit Island zurückkehrt, Holmar Eyjolfsson, der ja bereits in Braunschweig neben Maltritz spielte.

Ralf Ritter

Kommentare
17.10.2012
12:56
Also sind
von friedo48 | #4

wir doch mal ehrlich ,Wenn man sich das Spiel der Natiolmänner gegen Schweden
noch einmal vor dem geistigen Auge revuepassieren lässt kann uns unser...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Bochum schlägt 1860 München
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL Bochum feiert 2:1-Sieg
Bildgalerie
VfL Bochum
Das erwarten die Fans vom VfL Bochum
Bildgalerie
Zweite Bundesliga
article
7200274
Brügmann und Rzatkowski beim VfL Bochum wieder im Training
Brügmann und Rzatkowski beim VfL Bochum wieder im Training
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/fussball/vfl/bruegmann-und-rzatkowski-beim-vfl-bochum-wieder-im-training-id7200274.html
2012-10-16 17:59
VfL Bochum,Rzatkowski,2. Liga,2. Fußball-Bundesliga
VfL