Das aktuelle Wetter NRW 4°C
VfL Bochum

Bochums Kramer vor Wechsel zu Borussia Mönchengladbach

27.05.2013 | 01:11 Uhr
Bochums Kramer vor Wechsel zu Borussia Mönchengladbach
Christoph Kramer jubelt künftig wohl für Borussia Mönchengladbach.Foto: Udo Kreikenbohm / WAZ FotoPool

Bochum.  Christoph Kramer wechselt nach Informationen von RevierSport vom Zweitligisten VfL Bochum in die Bundesliga zu Borussia Mönchengladbach. Kramer steht aber immer noch bei Bayer Leverkusen unter Vertrag. Bayer leiht den defensiven Mittelfeldspieler für zwei Jahre an die Borussen aus.

Im Wechsel-Wirrwarr um Christoph Kramer gibt es offenbar Klarheit. Am Sonntagabend unterschrieb der Noch-Bochumer nach Informationen von RevierSport einen Zweijahresvertrag beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Von seinem Arbeitgeber Bayer Leverkusen, der Kramer zuletzt an den VfL ausgeliehen hatte, wird der defensive Mittelfeldspieler wohl bis zum 30. Juni 2015 an die Borussen ausgeliehen. Danach soll der 22-Jährige einen Anschlussvertrag beim Werksklub erhalten, ebenfalls für zwei Jahre.

Interesse aus Italien und Portugal

Gefunden auf...
Gefunden auf...

Zuletzt war Kramer mit Inter Mailand, Benfica Lissabon und dem SC Freiburg in Verbindung gebracht worden. Doch da Leverkusen seinen Nachwuchsspieler nicht verkaufen wollte, fielen die Optionen im Ausland aus. Kramer wurde nach der 1:2-Niederlage des VfL gegen Union Berlin am letzten Spieltag der 2. Bundesliga mit Ovationen verabschiedet. "Ich hatte in Bochum die besten zwei Jahre meines Lebens", sagte Kramer nach dem Spiel. (RS/we)

  1. Seite 1: Bochums Kramer vor Wechsel zu Borussia Mönchengladbach
    Seite 2: 23 Spieler stehen in Bochum für die Saison 13/14 unter Vertrag
    Seite 3: Die Zu- und Abgänge des VfL Bochum

1 | 2 | 3



Kommentare
Aus dem Ressort
VfL-Fans beweisen beim „Kopfball-Quiz“ ihr Expertenwissen
Fußball
Mit 50 Fans des VfL-Bochum starteten die WAZ und Reviersport ihr neues Fußballquiz „Kopfball“. In der 11-Freunde-Bar in Essen galt es, 44 Fragen rund um den VfL zu beantworten. Am nächsten Montag folgt die SG Wattenscheid 09.
Einige Fragezeichen beim VfL Bochum
Personalien
Den Fußball-Zweitligisten VfL Bochum plagen vor dem Spiel beim Spitzenreiter FC Ingolstadt Verletzungssorgen. Mit Stamm-Keeper Andreas Luthe, Michael Gregoritsch und Yusuke Tasaka drohen drei Spieler am Samstag auszufallen. Zudem liegt Ersatztorwart Michael Esser krank im Bett.
VfL Bochum stattet Talent Gül mit langfristigem Vertrag aus
VfL-Talent
Der VfL Bochum konnte ein Juwel länger an sich binden. Talent Gökhan Gül unterschrieb einen neuen Vertrag bis Sommer 2018 beim Fußball-Zweitligisten. Der 16-Jährige ist flexibel in der Defensive einsetzbar und Kapitän der deutschen U17-Nationalmannschaft.
Pressing adé - Neururer setzt beim VfL wieder auf Konter
VfL-Analyse
Nachdem der erste Heimsieg gegen Aalen glückte, hat sich der VfL Bochum Gedanken über seine taktische Ausrichtung gemacht. Für die kommenden Wochen setzt Trainer Peter Neururer auf eine andere Marschroute: Weniger Pressing, mehr Konter.
Erleichterter VfL Bochum muss nun gegen Ingolstadt umdenken
VfL Bochum
Die zweimonatige Durststrecke des VfL Bochum ist vorbei, dennoch wollte niemand das 4:0 gegen den VfR Aalen hochjubeln. Zu schwach war die Leistung der Bochumer vor allem in der ersten Halbzeit. Am Samstag in Ingolstadt wird der VfL eine höhere Hürde zu nehmen haben.
Umfrage
Tolles Ergebnis gegen Aalen, aber fahrige erste Halbzeit - wie wird sich der VfL gegen Ingolstadt präsentieren?

Tolles Ergebnis gegen Aalen, aber fahrige erste Halbzeit - wie wird sich der VfL gegen Ingolstadt präsentieren?

 
Fotos und Videos
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL kassiert 0:3-Heimpleite
Bildgalerie
2. Bundesliga
Pleite für VfL Bochum
Bildgalerie
Pokalaus
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum