Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Schalke

Legt Schalke nach Neuzugang Raffael nochmal nach?

16.01.2013 | 12:52 Uhr
Legt Schalke nach Neuzugang Raffael nochmal nach?
Demnächst wieder in Blau und Weiß: Der Brasilianer Raffael verstärkt den FC Schalke 04.Foto: Imago

Geslenkirchen.  Der Ex-Herthaner Raffael ist die Antwort des FC Schalke 04 auf dessen anhaltendes Verletzungspech. Am Mittwochmittag hat der S04 zur Pressekonferenz gebeten, um den 27 Jahre alten Brasilianer vorzustellen. Schalke-Trainer Jens Keller lobt die Klasse des neuen Brasilianers. "Aber ich will erstmal abwarten und schauen, wie fit er ist, bevor ich über den Kader für Samstag entscheide."

Der FC Schalke 04 hat die gesuchte Alternative für den Offensivbereich gefunden. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, wird der Brasilianer Raffael bis zum Ende der laufenden Saison von Dynamo Kiew ausgeliehen. Zudem sicherte sich der Revierclub eine Kaufoption für den 27 Jahre alten Mittelfeldspieler, der von 2008 bis 2012 bei Hertha BSC spielte. Raffael absolvierte in der Bundesliga 110 Spiele und schoss 23 Tore, in 30 Zweitligaspielen traf er zehnmal. (dpa)

Hier gibt's die Pressekonferenz im Live-Ticker:

13.24 Uhr: Und zum Schluss noch eine gute Nachricht: "Wir sind auf alle Fälle vorbereitet", heißt es auf die Frage, ob das Dach denn dem Schnee standhalten wird.

13.23 Uhr: Jens Keller weiß um die Defensivprobleme seiner Elf in der Vergangenheit, ist aber zuversichtlich: "Wir haben daran erfolgreich gearbeitet." Der Test in Paderborn habe ihm in dieser Hinsicht gefallen.

13.21 Uhr: Ob Jens Keller besonderen Druck vor seinem ersten Bundesliga-Heimspiel hat? "Nein. Jeder Bundesliga-Trainer hat Druck. Ich freue mich, dass es jetzt los geht." Heldt ergänzt: "Wir wissen aber auch, dass wir noch einiges aufholen müssen."

13.19 Uhr: Heldt zu Huub Stevens: "Werden uns demnächst zusammensetzen, um herauszufinden, auf welcher Ebene man weiter zusammenarbeiten könnte."

13.18 Uhr: Das Thema Jurado kommt auf. Sein Weggang - ein Fehler, Herr Heldt? "Nein." Außerdem mache es mehr Sinn, über Spieler des aktuellen Kaders zu diskutieren.

13.17 Uhr: Zurück zu Raffael - Keller ist voll des Lobes: Er bringt enorme Qualität mit und viele Dinge, die wir benötigen."

13.16 Uhr: Der S04-Trainer erwartet, dass Joel Matip gegen Hannover dabei ist.

13.15 Uhr: Bekenntnis in der Torwartfrage: "Hildebrand ist die klare Nummer eins", sagt Keller.

13.14 Uhr: Lewis Holtby und Christoph Metzelder sind raus aus dem S04-Lazarett. Keller: "Beide sollten morgen wieder beim Mannschaftstraining dabei sein."

13.13 Uhr: Coach Keller nimmt seine Mannschaft nach all der Kritik der letzten Tage in Schutz: "Ich sehe die Mannschaft nicht so schlecht, wie viele das meinen."

13.11 Uhr: Jens Keller lobt die Klasse des neuen Brasilianers. "Aber ich will erstmal abwarten und schauen, wie fit er ist, bevor ich über den Kader für Samstag entscheide."

13.10 Uhr: Heldt: "Wir sondieren und beobachten den Markt". Hört sich so an, als ob da bis zum Februar noch was passiert....

13.08 Uhr: Der Schalke-Manager will bis zum Ende der Transferperiode weder Abgänge noch weitere Zugänge ausschließen. "Bis zum 31. Januar ist noch alles möglich."

13.07 Uhr: Raffael wird wohl erstmals beim Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel zum Team stoßen. Heldt: "Der Spieler ist fit uns kann sofort einsteigen."

13.05 Uhr: Jens Keller und Horst Heldt begrüßen die anwesenden Journalisten. Heldt: "Freuen uns, dass es geklappt hat." Raffael selbst ist nicht da, weil er noch am Dienstagabend in Amsterdam ein Visum beantragen musste.

12.30 Uhr: Noch eine halbe Stunde. Auf der Schalker Facebook-Seite wird heiß diskutiert über den Neuzugang aus Kiew. Schon knapp 400 Kommentare zu Raffael. Die Meinungen sind geteilt.

11.55 Uhr: Dirk Große-Schlarmann von Sky Sport News HD (@Sky_Dirk) twittert vor der PK. Und stellt die Frage, ob es bei der vielleicht noch um mehr als nur einen Transfer gehen könnte.

11:52 Uhr: Jetzt ist es amtlich: Der FC Schalke gibt die Ausleihe des Brasilianers Raffael bekannt. Der Mittelfeldspieler soll vor allem die erneute Verletzung des Niederländers Ibrahim Affelay kompensieren

Bastian Angenendt



Kommentare
17.01.2013
19:24
Legt Schalke nach Neuzugang Raffael nochmal nach?
von renibert | #10

Heldt braucht die Ablöse von Tottenham, aber die wollen nicht so recht, was ich im Juli umsonst haben kann, dafür gebe ich jetzt nicht noch Geld aus. Schon peinlich öffentlich auf ein Angebot spekulieren zu müssen, ist wie "sauer Bier" anbieten. Auf der anderen Seite kann Bastos nicht verpflichtet werden, zumal Angebot und Nachfrage noch erheblich differieren.

1 Antwort
Legt Schalke nach Neuzugang Raffael nochmal nach?
von softeis_schlecken | #10-1

stimmt nicht !! Der Deal mit Bastos ist perfekt., dass meldet auch die Bild.

17.01.2013
14:15
Legt Schalke nach Neuzugang Raffael nochmal nach?
von softeis_schlecken | #9

Bastos !! Kommt In Frankreich wurde es vermeldet : 2,5 Jahre Vertrag bekommt er und kostet 6,5 Millionen Ablöse . Er soll Montag da sein !! Das ist ein super Transfer !

1 Antwort
Legt Schalke nach Neuzugang Raffael nochmal nach?
von renibert | #9-1

Das war eine vage Vermutung des Vierbuchstabenblattes. Still ruht der See, die "Ente" ist erfroren. Der weitere Verlauf ist ungewisser denn je; siehe meine Einlassung dazu oben.

17.01.2013
09:43
Legt Schalke nach Neuzugang Raffael nochmal nach?
von Der58er | #8

"Wir setzen uns mit Huub demnächst zusammen, um zu gucken, wie wir in Zukunft ..."
In einer funktionierenden Wirtschaft und auch im Privaten geht das doch eher so: Wir gucken, was wir brauchen und suchen uns das Passende. Im Sport ist es doch nicht anders. Ich habe den verdacht, dass nicht nur vieles bei meinem S04 falschherum läuft, sondern dass dort auch viele Falsche herumlaufen ...
Und gerade deshalb: Glückauf!

16.01.2013
23:54
Legt Schalke nach Neuzugang Raffael nochmal nach?
von Alex1955 | #7

Die Verpflichtung müsste aber in den nächsten 48 Stunden passieren !

Nur ich glaube nicht an Oligarchen, Top Sponsoren, Wunder oder Clubs die einen
TYP RAUL noch schnell reisen lassen und Schalke verpflichten tut !

Mit Affelay ex Barca und Raffael ex Kiew Ausleihen hat Schalke zwei Typen verpflichtet die im ersten Moment ganz gut aussehen,aber der NL Affelay mit ein paar Einsätzen noch gar nicht viel gerissen hat Auf Schalke

Die müssen erst mal 10 Spiele top durchspielen, bevor der S 04 Fan vor Begeisterung ein 3 Pils kippt ! Nicht schwätzen, quatschen Jungs einfach tun !

16.01.2013
16:15
Legt Schalke nach Neuzugang Raffael nochmal nach?
von renibert | #6

Ohne "Moos" nichts los, was soll da noch nachkommen?

16.01.2013
15:28
Legt Schalke nach Neuzugang Raffael nochmal nach?
von Schluppi | #5

Und was gibt es sonst Neues?

16.01.2013
14:56
Legt Schalke nach Neuzugang Raffael nochmal nach?
von nennie14 | #4

Mensch Horschtle,
ich freue mich schon auf den Brüller mit
OOObasi (KiIller) Raffa(Granate) und Marica(Zauberer)!
Übrigens Horschtle einen hab ich noch! Wen?
Klaus Fischer ,W.Wuttke und W.Koslowski!!
Alle umsonst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

16.01.2013
13:36
LIVE! Schalke leiht sich Raffael - die Pressekonferenz im Ticker
von Schalker1963 | #3

na da darf man aber gespannt sein , welche Daten er seinen schönen Worten auf dem Platz folgen läßt?
Schalke hat schon genug Schönredner in seinen Reihen die tollen Sprüchen dann Lahmarschischkeit auf dem Platz folgen lassen!

16.01.2013
13:28
LIVE! Schalke leiht sich Raffael - die Pressekonferenz im Ticker
von Formeleins | #2

Jens Keller lobt die Klasse des neuen Brasilianers. "Aber ich will erstmal abwarten und schauen, wie fit er ist, bevor ich über den Kader für Samstag entscheide."
Ich hab immer gedacht, die spielen Freitag?

1 Antwort
LIVE! Schalke leiht sich Raffael - die Pressekonferenz im Ticker
von KeinKommentar | #2-1

Samstag spieletbestimmt die zweite Mannschaft...dafür ist Raffael wohl grade gut genug!

16.01.2013
13:22
LIVE! die Pressekonferenz im Ticker - LÄCHERLICH!!!
von KeinKommentar | #1

Ein Liveticker für einen unbedeutsamen, überbezahlten Balltreter - gehts noch etwas spektakulärer???
Ein Trost bleibt: Lächerlicher gehts nimmer!

Aus dem Ressort
So schnappte Schalkes Choupo-Moting Huntelaar den Ball weg
Splitter
Die Schalker Elfmeterspezialisten Eric Maxim Choupo-Moting und Klaas-Jan Huntelaar diskutierten in der Nachspielzeit leidenschaftlich, bevor "Choupo" schließlich souverän das Tor zum 4:3-Erfolg im Spiel gegen Sporting Lissabon erzielte. Wir haben gefragt: Was war da los?
Warum Obasi Schalke-Trainer Di Matteo umarmte
Obasi
Am 4:3-Erfolg des FC Schalke 04 im Champions-League-Spiel gegen Sporting Lissabon hatte Chinedu Obasi einen entscheidenden Anteil. Der Nigerianer war an drei Toren beteiligt, obwohl er erst zum ersten Mal in dieser Saison von Beginn an spielte. Obasis Vertrag läuft am Saisonende aus.
Sky go verärgert Fußball-Fans an Champions-League-Abend
Fernsehen
Nutzer von Sky Go hatten am Dienstagabend Frust statt Freude angesichts der Champions League-Begegnungen von Schalke 04 und dem FC Bayern München: Bereits in der ersten Halbzeit verschlechterte sich die Bildqualität. In der zweiten Halbzeit war dann Sendeschluss auf Sky Go.
Heldt lacht über Schalker Elfmetergeschenk zum 4:3
Stimmen
Schalke 04 bekam den 4:3 (1:1)-Erfolg im Champions-League-Spiel gegen Sporting Lissabon geschenkt. Eric Maxim Choupo-Moting verwandelte in der 93. Minute einen Elfmeter, den Schiedsrichter Karasev nie hätte pfeifen dürfen. Manager Horst Heldt kommentierte die Entscheidung mit einem flotten Spruch.
Chinedu Obasi ist Schalkes Matchwinner - Note 2
Einzelkritik
Überraschend stand Chinedu Obasi in der Startelf des FC Schalke 04. Beim 4:3 (1:1) war Obasi an den ersten drei Toren seines Teams beteiligt. Als der Rechtsaußen das Feld verließ, führte seine Mannschaft noch mit 3:1. In unserer Einzelkritik gibt es die Note 2.
Umfrage
Wer ist der perfekte

Wer ist der perfekte "Zehner" für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos