Das aktuelle Wetter NRW 19°C
RWO

Falkenberg verlässt "Kleeblätter" nach einem Jahr

06.04.2009 | 18:59 Uhr

Nach nur einem Jahr wird Kim Falkenberg im Sommer von Rot-Weiß Oberhausen zur SpVgg Greuther Fürth wechseln. Dort wird er einen Vertrag über zwei Jahre erhalten.

Abwehrspieler Kim Falkenberg wird im Sommer nach nur einer Saison den Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen verlassen und zum Liga-Konkurrenten SpVgg Greuther Fürth wechseln. Der 20-Jährige, der von Bayer Leverkusen zu RWO gekommen war, wird in Fürth einen Zwei-Jahres-Vertrag erhalten. Falkenberg absolvierte 24 der bislang 26 Meisterschaftsspiele für die "Kleeblätter" und erzielte dabei ein Tor.

DerWesten


Kommentare
07.04.2009
11:00
Falkenberg verlässt Kleeblätter nach einem Jahr
von rwoberhausen1969 | #2

Alles Gute Kim Danke für eine tolle Saison. Gib die letzten Spiele noch einmal so richtig Gas für uns.

07.04.2009
10:20
Falkenberg verlässt Kleeblätter nach einem Jahr
von silberrueckenwolff | #1

Der wird uns fehlen. Schade das K.F. nicht zu halten war.

Aus dem Ressort
RWO feierte mit seinen Fans ein gelungenes Familienfest
RWO-Saisoneröffnung
RWO feierte mit seinen Fans zur Saisoneröffnung ein fröhliches und überaus gelungenes Familienfest. Dass dann auch noch der letzte Test gegen den Südwest-Regionalligisten Baunatal 3:0 gewonnen wurde, krönte den schönen Sommertag. Die Vorfreude war zu spüren: Endlich geht die Saison los.
RWO-Zugang Steinmetz will an seinem Traum arbeiten
RWO-Neuzugang
Raphael Steinmetz ist vom Landesligisten Arminia Klosterhardt zum Regionalligisten RWO gewechselt. Der überragende Torjäger der vergangenen Saison mit 37 Treffern will an seinem Traum arbeiten: Für RWO in der Regionalliga spielen. Dafür verspricht der Straßen- und Instinktfußballer, alles zu geben.
Saisoneröffnung an zwei Tagen
RWO
Samstag ist bei den Kleeblättern die Jugend dran, Sonntag U 23 und erste Mannschaft. Der letzter Test gegen den KSV Baunatal findet am Sonntag um 15 Uhr statt, ehe kommende Woche schon die Saison beginnen wird. Autogrammstunde ab 12.30 Uhr.
Die Achse dürfte bei Rot-Weiß Oberhausen stehen
Analyse
Nach dem Bocholt-Spiel kommt Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen seiner Stammelf eine Woche vor dem Saisonstart am 2. August näher. Die neuen Spieler sind zum Teil schon nah dran, die Achse bildet aber die erfolgreiche Rückrundenmannschaft rund um Weigelt, Fleßers, Bauder und Jansen.
RWO gewinnt intensiven Test gegen den 1. FC Bocholt 2:0
RWO-Testspiel
Mit 2:0 (1:0) besiegte Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen am Mittwochabend in einem Testspiel den Oberliga-Aufsteiger 1. FC Bocholt. Die Tore für RWO erzielten Charbel Chogourou und David Jansen. Eine herausragende Leistung zeigte RWO-Torwart Patrick Nettekoven.
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
RWO siegt 2:1 gegen VfL Bochums U23
Bildgalerie
Regionalliga
RWO-Mast kommt weg
Bildgalerie
Gefahrenabwehr