Das aktuelle Wetter NRW 11°C
RWO

Falkenberg verlässt "Kleeblätter" nach einem Jahr

06.04.2009 | 18:59 Uhr

Nach nur einem Jahr wird Kim Falkenberg im Sommer von Rot-Weiß Oberhausen zur SpVgg Greuther Fürth wechseln. Dort wird er einen Vertrag über zwei Jahre erhalten.

Abwehrspieler Kim Falkenberg wird im Sommer nach nur einer Saison den Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen verlassen und zum Liga-Konkurrenten SpVgg Greuther Fürth wechseln. Der 20-Jährige, der von Bayer Leverkusen zu RWO gekommen war, wird in Fürth einen Zwei-Jahres-Vertrag erhalten. Falkenberg absolvierte 24 der bislang 26 Meisterschaftsspiele für die "Kleeblätter" und erzielte dabei ein Tor.

DerWesten



Kommentare
07.04.2009
11:00
Falkenberg verlässt Kleeblätter nach einem Jahr
von rwoberhausen1969 | #2

Alles Gute Kim Danke für eine tolle Saison. Gib die letzten Spiele noch einmal so richtig Gas für uns.

07.04.2009
10:20
Falkenberg verlässt Kleeblätter nach einem Jahr
von silberrueckenwolff | #1

Der wird uns fehlen. Schade das K.F. nicht zu halten war.

Aus dem Ressort
RWO erwartet gegen den FC Kray wieder ein Geduldsspiel
Vorbericht
Gegen den FC Kray startet Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen am Freitag im Stadion Niederrhein einen erneuten Anlauf auf einen Dreier. Zuletzt knirschte es im Gebälk bei den Rot-Weißen - die schwache Chancenverwertung und die Anfälligkeit bei Standards kosteten eingeplante Punkte.
RWO fehlte gegen den KFC die letzte Entschlossenheit
12. Spieltag
Gegen harmlose Uerdinger verliert Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen im heimischen Stadion Niederrhein mit 1:2. Trotz der Führung durch David Jansen lässt sich das Team von Trainer Andreas Zimmermann das Heft aus der Hand nehmen. Zwei Standards reichen den Krefeldern dafür.
Heimpleite für RWO - 1:2-Niederlage gegen den KFC Uerdingen
12. Spieltag
Rot-Weiß Oberhausen wollten den Anschluss zu den oberen Tabellenplätzen rund um den Spitzenreiter Viktoria Köln halten. Doch am Samstag kassierte das Team von Trainer Andreas Zimmermann eine 1:2-Pleite. Der KFC Uerdingen hatte die Partie nach dem Treffer von Jansen noch drehen können.
RWO will mit Geduld zum Dreier gegen Uerdingen
RWO
Regionalligist RW Oberhausen trifft am Samstag um 14 Uhr im Stadion Niederrhein auf den KFC Uerdingen. Die Krefelder haben nach gutem Start in die Liga zuletzt zweimal in Meisterschaft und Pokal verloren und wollen ebenfalls wieder verlorenen Boden gut machen. Robert Fleßers kehrt vermutlich zurück.
RWO-Trainer Zimmermann ist auf der Suche nach Sicherheit
Zimmermann
Trainer Andreas Zimmermann von Rot-Weiß Oberhausen hat offenbar noch nicht seine Wunsch-Formation gefunden. Leistungsträger der Vorsaison wirken zudem verunsichert. Zumindest Raphael Steinmetz dürfte sich eine Menge Selbstvertrauen mit seinem schnellen Hattrick erspielt haben.
Umfrage
RWO ist aus dem Kreis der Verfolger gerutscht. Woran liegt's?

RWO ist aus dem Kreis der Verfolger gerutscht. Woran liegt's?

 
Fotos und Videos
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball