Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Derby

RWO eröffnet die Saison gegen RWE

03.07.2012 | 13:43 Uhr
RWO eröffnet die Saison gegen RWE

Essen.   Der Westdeutsche Fußball- und Leichathletiverband hat den Spielplan für die kommende Regionalliga West veröffentlicht. Die Saison beginnt mit einem Kracher. RWO empfängt RWE zum Derbystart.

Das Eröffnungsspiel am Freitag, 3. August (19 Uhr) bestreitet Drittliga-Absteiger Rot-Weiß Oberhausen gegen Zuschauerkrösus Rot-Weiss Essen. Aufsteiger FC Kray empfängt FC Schalke II.

Die ersten drei Spieltage im Überblick:

Freitag, 3. August, 19 Uhr

  • Rot-Weiß Oberhausen - Rot-Weiss Essen

Samstag, 4. August, 14 Uhr:

  • Bayer 04 Leverkusen U23 - SC Wiedenbrück
  • VfB Hüls - FC Viktoria Köln
  • SV Bergisch Gladbach - MSV Duisburg
  • Fortuna Düsseldorf U23 - Borussia Mönchengladbach U23
  • S.C. Fortuna Köln - VfL Bochum 1848 U23
  • 1. FC Köln U23 - Wuppertaler SV Borussia
  • SC Verl - VfL Sportfreunde Lotte
  • SSVg Velbert - Sportfreunde Siegen
  • FC Kray - FC Schalke 04 U23

Dienstag, 07.08.2012, 19 Uhr:

  • Sportfreunde Siegen - SC Verl
  • VfL Sportfreunde Lotte - 1. FC Köln U23
  • Wuppertaler SV Borussia - S.C. Fortuna Köln
  • VfL Bochum 1848 U23 - Fortuna Düsseldorf U23
  • Borussia Mönchengladbach U23 - SV Bergisch Gladbach
  • MSV Duisburg U23 - VfB Hüls
  • FC Viktoria Köln - Bayer 04 Leverkusen U23
  • SC Wiedenbrück - FC Kray
  • FC Schalke 04 U23 - Rot-Weiß Oberhausen

Dienstag, 28. August, 19.30 Uhr:

  • Rot-Weiss Essen - SSVg Velbert
Gefunden auf...
Gefunden auf...

Samstag, 11.08.2012, 14 Uhr:

  • Rot-Weiß Oberhausen - SSVg Velbert
  • Bayer 04 Leverkusen U23 - MSV Duisburg U23
  • VfB Hüls - Borussia Mönchengladbach U23
  • SV Bergisch Gladbach - VfL Bochum 1848 U23
  • Fortuna Düsseldorf U23 - Wuppertaler SV Borussia
  • S.C. Fortuna Köln - VfL Sportfreunde Lotte
  • 1. FC Köln U23 - Sportfreunde Siegen
  • SC Verl - Rot-Weiss Essen
  • FC Schalke 04 U23 - SC Wiedenbrück
  • FC Kray - FC Viktoria Köln

Zum gesamten Spielplan geht es hier

RevierSport



Kommentare
04.07.2012
19:33
RWO eröffnet die Saison gegen RWE
von Komander | #3

Gottseidank spielen wir zuerst in Oberhausen, so haben wir wenn wir Glück haben zum Rückspiel 4 Tribünen und damit über 20000 im Mini-Stadion, und damit nicht noch weniger Einnahmen! Aber an die lächerliche Kapazität muss man sich halt gewöhnen ! Ist echt schade das bald Tausende mangels Kapazität nicht ins Stadion kommen können !
Also nun große Freude auf den ersten Sieg von sehr Vielen, und der erste wird in Oberhausen eingefahren - Indianer-Ehrenwort
Nach unserer Oma nur der RWE

04.07.2012
16:06
RWO eröffnet die Saison gegen RWE
von DaDU | #2

Schwachsinn solch einen Knaller in der Liga auf den ersten Spieltag mitten in den Ferien zu legen . Viele die gerne gekommen wären sind noch im Urlaub.
Eine arrogante und schlimme Fehlleistung der Verantwortlichen vom Westdeutschen Fußball- und Leichathletikverband gegenüber den Fans.

04.07.2012
12:24
RWO eröffnet die Saison gegen RWE
von Stromerin | #1

Das wird ein schweres" Auswärtsspiel"

Aus dem Ressort
Rot-Weiss Essen erwartet in Hennef wieder der Liga-Alltag
Vorbericht
Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen ist nach dem 6:0-Sieg über die SG Wattenscheid 09 Tabellenzweiter. Der Auftritt war prima, die Fans sind mit Erfolg versöhnt worden. Nun müssen die Essener zusehen, dass sie Konstanz in ihre Leistung bekommen. Schlusslicht Hennef wartet.
RWE-Fans und Mannschaft sprachen vor dem 6:0-Sieg Tacheles
Interview
Chrstian Hülsmann, Aufsichtsratschef von Rot-Weiss, äußert sich zu seinen Eindrücken von der Aussprache zwischen Fans und Mannschaft sowie Verantwortlichen am vergangenen Freitag im Stadion Essen.
Bei RWE stand gegen Wattenscheid hinten die Null
Analyse
Nach dem viel umjubelten 6:0-Sieg über Wattenscheid sprach bei Rot-Weiss Essen alles über den dreifachen Torschützen Sven Kreyer. Doch der deutliche RWE-Sieg hatte seine Entstehung auch in der rot-weißen Abwehr. Mario Neunaber fühlt sich auf rechts sehr wohl.
Hafenrunde nach 6:0 gegen Wattenscheid bitter enttäuscht
Video
Hafenrunde
Nach dem 6:0-Sieg gegen Wattenscheid kritisiert die Hafenrunde mit RWE-Boss Dr. Michael Welling - unter anderem - die Spielvorbereitung von Marwin Studtrucker und die Chancenverwertung des Dreifach-Torschützen Sven Kreyer.
Erst drei Punkte in Hennef würden RWE-Sieg versüßen
Kommentar
Nach dem 6:0-Kantersieg gegen die SG Wattenscheid ist Rot-Weiss Essen nur noch drei Punkte von der Tabellenspitze der Regionalliga entfernt. Doch nun muss gegen den FC Hennef nachgelegt werden - gelingt das Umschalten auf Provinz nicht, war der Sieg am Sonntag wertlos - ein Kommentar.
Umfrage RWE
Nach dem 6:0 gegen Wattenscheid und dem Sprung auf Platz 2 herrscht bei Rot-Weiss Essen wieder Euphorie. Was glauben Sie, wie verläuft die Saison der Rot-Weissen weiter.

Nach dem 6:0 gegen Wattenscheid und dem Sprung auf Platz 2 herrscht bei Rot-Weiss Essen wieder Euphorie. Was glauben Sie, wie verläuft die Saison der Rot-Weissen weiter.

 
Fotos und Videos
RWE besiegt Wattenscheid 6:0
Bildgalerie
Rot-Weiss Essen
RWE-Familienspieltag und Trödelmarkt
Bildgalerie
Rot-Weiss Essen