Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball

Michael Ballack plant sein eigenes Abschiedsspiel in Leipzig

14.12.2012 | 13:41 Uhr
Abschied offenbar in Leipzig: Michael Ballack (r.)
Abschied offenbar in Leipzig: Michael Ballack (r.)

Köln.  Michael Ballack will sich laut Medienberichten wohl am 5. Juni in Leipzig mit einem Spiel einer Ballack-Elf gegen eine Weltauswahl offiziell von seinen Fans verabschieden. José Mourinho und Christoph Daum sollen die Teams coachen.

Michael Ballack will sich anscheinend am 5. Juni in Leipzig offiziell von seinen Fans verabschieden. Der ehemalige Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft plant Medienberichten zufolge ein Abschiedsspiel.

Mourinho und Daum sollen kommen

Dabei soll eine Ballack-Elf auf eine Weltauswahl treffen. Angeblich befindet sich der 36-Jährige wegen einer Fernseh-Liveübertragung in Verhandlungen mit Sat.1. Der Reinerlös der Begegnung soll einem karitativen Zweck zugute kommen.

Michael Ballack
Michael Ballack ist ein Großer – auch ohne großen Titel

Er wird oft als der ewige Zweite bezeichnet und dabei schwingt eine ganze Menge Häme mit. Doch die hat Michael Ballack nicht verdient, er war der...

In den Mannschaften sollen Spieler und Trainer seiner Karriere-Stationen mitwirken. Genannt werden Coach José Mourinho und Christoph Daum, die die Teams betreuen sollen. Aus England sollen Didier Drogba, Frank Lampard und Ashley Cole nach Leipzig kommen, aus Deutschland die Nationalspieler Bastian Schweinsteiger, Mesut Özil und René Adler.

Nach erheblichen Differenzen mit Bundestrainer Joachim Löw und einer über die Medien ausgetragenen Schlammschlacht hatte Ballack auf eine Berufung und einen offiziellen Abschied im Rahmen des Länderspiels im Spätsommer 2011 gegen Rekord-Weltmeister Brasilien in Stuttgart verzichtet.

Ballack bestritt 98 Länderspiele und war bei den Weltmeisterschaften 2002 (Platz zwei) und 2006 (Platz drei) sowie bei der EURO 2008 (Platz zwei) einer der überragenden deutschen Akteure. (sid)

Ballacks Karriere

 

Kommentare
14.12.2012
19:35
Michael Ballack plant sein eigenes Abschiedsspiel in Leipzig
von heindaddel | #2

Wen interessiert das?

Funktionen
Aus dem Ressort
RWO scheitert in Rödinghausen an der mauen Chancenverwertung
Spielbericht
Fußball-Regionalligist RWO hat zum Saisonschluss 2:3 in Rödinghausen verloren, bleibt aber dank der Niederlage von Rot-Weiss Essen auf Rang vier.
Reiter lässt seine Zukunft als Trainer bei RWE weiter offen
RWE
Nach der 1:2-Pleite gegen Köln bleiben bei RWE einige Fragen ungeklärt. Coach Markus Reiter will sich erst im Urlaub Zukunftsgedanken machen.
Darmstadt 98 vollendet das Lilien-Märchen mit dem Aufstieg
Bundesliga-Aufstieg
Darmstadt 98 schaffte mit dem Aufstieg das Wunder vom Böllenfalltor. Auch ein kleiner Etat und ein marodes Stadion konnten die Lilien nicht stoppen.
VfB startet mit Zorniger Umbau - Dutt: "Intensivstation"
Fußball
Zwei Tage nach dem Klassenverbleib hat der VfB Stuttgart den großen Umbau angekündigt und wie erwartet Alexander Zorniger als neuen Cheftrainer...
Noch keine Bestätigung für Di-Matteo-Aus auf Schalke
Fußball
20 Stunden nach Medienberichten über eine Trennung von Trainer Roberto Di Matteo gab es vom FC Schalke 04 weiter keine offizielle Bestätigung für die...
7393427
Michael Ballack plant sein eigenes Abschiedsspiel in Leipzig
Michael Ballack plant sein eigenes Abschiedsspiel in Leipzig
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/fussball/michael-ballack-plant-sein-eigenes-abschiedsspiel-in-leipzig-id7393427.html
2012-12-14 13:41
Michael Ballack,Abschied,Fußball,DFB,Löw,Spiel
Fußball