Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Vereine

Manchester United ist wertvollster Sportverein der Welt

29.01.2013 | 14:12 Uhr
Manchester United ist wertvollster Sportverein der Welt
ManU-Angreifer Robin van Persie.Foto: Imago

Berlin.   Der englische Premier-League-Klub Manchester United ist nach Angaben des US-Magazins "Forbes" 3,3 Milliarden US-Dollar wert und damit der westvollste Sportverein der Welt. Platz zwei in dem Ranking belegt der US-Footballklub Dallas Cowboys. Beim Umsatz hinkt ManU allerdings Real Madrid und dem FC Barcelona hinterher.

Manchester United ist nach Angaben des US-Magazins "Forbes" der wertvollste Sportverein der Welt. Das Wirtschaftsblatt taxierte den Wert des börsennotierten Tabellenführers der englischen Fußball-Premier-League auf 3,3 Milliarden US-Dollar (2,5 Milliarden Euro). ManUnited liegt damit deutlich vor dem US-Footballclub Dallas Cowboys, der auf 2,1 Milliarden Dollar kommt.

Laut dem Bericht auf der "Forbes"-Homepage hat ManUnited, das in diesem Monat wichtige Sponsorendeals (China Construction Bank und Kansai) abgeschlossen hatte, die Einschätzung vor allem durch den jüngsten Anstieg der Aktie an der New Yorker Börse zu verdanken. Auch die Aussichten auf Preisgelder in der Champions und der Premier League hätten dem Aktienkurs des 19-maligen Meisters einen Schub gegeben.

Real Madrid ist umsatzstärkster Klub

Bundesliga
Bayern München in Top Ten der umsatzstärksten Fußball-Clubs

Mit rund 368,4 Millionen Euro gehört der FC Bayern München zu den umsatzstärksten Fußball-Clubs der Welt. Hinter Real Madrid, dem FC Barcelona und Manchester United rangiert der Rekordmeister auf Platz vier. Borussia Dortmund macht in der Rangliste einen großen Sprung nach vorne. Schalke rutscht ab.

Beim Umsatz (395,9 Millionen Euro) liegt ManUnited nach Angaben der Wirtschaftsberatungsgesellschaft Deloitte vom vergangenen Donnerstag allerdings nur auf Rang drei hinter den spanischen Vereinen Real Madrid (512,6 Millionen Euro) und FC Barcelona (483,0 Millionen). Manchester United war 2005 von der amerikanischen Glazer-Familie gekauft worden, im August vergangenen Jahres ging ManU an die Börse. (dpa)



Kommentare
Aus dem Ressort
Preise in der Arena erhöht - Schale Bierlaune auf Schalke
Bierpreise
Die Erhöhung des Biepreises von über acht Prozent sorgt beim ersten Saisonspiel in der Schalker Veltins-Arena am Wochenende gegen den FC Bayern für Ärger bei den Fans. Der Gutschein für ein Freibier konnte nicht darüber hinweg trösten. Der Verein bittet um Verständnis.
Hamburgs Tah verstärkt die Abwehr von Fortuna Düsseldorf
Verpflichtung
Der Ex-Düsseldorfer Maximilian Beister legte Jonathan Tah in Hamburger die Düsseldorfer ans Herz: Fortunas Neuzugang ist 1,92 Meter groß und gilt als eines der größten Talente auf der Innenverteidiger-Position. Für ein Jahr leiht der Fußbal-Zweitligist den 18-Jährigen aus.
Löw mit Sorgen: Wenige «echte Kerle» beim Neustart
Fußball
Das erste Training der WM-Sieger von Brasilien wurde zum umjubelten Schaulaufen. Final-Torschütze Mario Götze und seine Weltmeister-Kollegen durften vor 45 000 meist jungen Fans in Düsseldorf den WM-Rausch nochmals genießen. Joachim Löw aber plagen schon wieder Alltagssorgen.
Fürth besiegt St. Pauli deutlich 3:0
Fußball
Die SpVgg Greuther Fürth hat durch einen klaren 3:0 (2:0)-Erfolg gegen den FC St. Pauli zur Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga aufgeschlossen.
Alles glatt gegangen - VfL freut sich auf die Neuzugänge
Neuzugänge
Am Freitag erwartet der Fairplay-Preis-Gewinner TuS Querenburg die Profis des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Mit dabei sein werden auch die jüngsten Bochumer Neuzugänge Mikael Forssell und Tobias Weis. Die Verpflichtungen der vergangenen Tage sollen den internen Wettbewerb beim VfL verschärfen.
Umfrage
Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?