Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Gladbach

Gladbachs Kachunga verstärkt Paderborns Angriff

04.01.2013 | 16:13 Uhr
Gladbachs Kachunga verstärkt Paderborns Angriff
Paderborns Manager Sport Michael Born (links) mit Neuzugang Elias Kachunga.Foto: SC Paderborn

Mönchengladbach.  Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat als Leihspieler Elias Kachunga verpflichtet. Der Stürmer soll bis zum 30. Juni 2014 bei den Ostwestfalen bleiben. Er steht noch bis 2015 beim Erstligisten Borussia Mönchengladbach unter Vertrag und war zuletzt an den Paderborner Ligakonkurrenten Hertha BSC verliehen.

Eine Verstärkung für den Angriff hat der SCP in der Winterpause gewonnen. Elias Kachunga, der bis zum 30. Juni 2015 beim Erstligisten Borussia Mönchengladbach unter Vertrag steht und zuletzt an Hertha BSC Berlin ausgeliehen war, stürmt vom Tabellenzweiten der 2. Bundesliga an die Pader. Mit Mönchengladbach einigte sich der SCP auf eine Ausleihe bis zum 30. Juni 2014. Der neue Angreifer erhält die Rückennummer 15.

Kachunga startete seine Fußballkarriere im Jahr 2000 beim SSVg Haan. Über den VfB Hilden (2004/2005) kam der der 1,77 m große Stürmer in den Nachwuchsbereich von Borussia Mönchengladbach, wo er u. a. zwei Bundesliga-Einsätze absolvierte. Besonders erfolgreich war der Stürmer beim VfL Osnabrück, für den er in der Rückserie 2011/2012 zehn Treffer in 17 Drittliga-Spielen erzielte. Von dort führte sein Weg nach Berlin, wo er in der laufenden Spielzeit zwei Einsätze zu verzeichnen hatte.

Zusätzliche Durchschlagskraft durch Kachunga

Gladbach

Mit Lazio Rom hat Borussia Mönchengladbach in der Zwischenrunde der Europa League einen interessanten Gegner zugelost bekommen - da ist es wenig verwunderlich, dass Kabel 1 die Partie als Live-Begegnung für das Free TV ausgewählt hat.

"Wir haben Elias schon seit längerer Zeit auf unserem Zettel und freuen uns sehr, dass wir den Transfer jetzt in guter Abstimmung mit den Verantwortlichen in Mönchengladbach realisieren konnten", betont Manager Sport Michael Born. Chef-Trainer Stephan Schmidt pflichtet ihm bei: "Elias bringt hervorragende Anlagen mit und passt sehr gut in unsere junge Mannschaft. Er wird unserer Offensive zusätzliche Durchschlagskraft verleihen". (Pressemeldung SC Paderborn)



Kommentare
Aus dem Ressort
Enschede verbietet Gladbach-Fans bei Testspiel gegen Twente
Fans
Am kommenden Samstag spielt Borussia Mönchengladbach ein Testspiel bei Twente Enschede. Die Fans des Fußball-Bundesligisten müssen allerdings zuhause bleiben. Der Bürgermeister der niederländischen Stadt verbietet den Ticketverkauf an Gladbach-Fans.
Gladbach zündet den Turbo – Hahn und Traoré schlagen ein
Spielsystem
Borussia Mönchengladbach kehrt ohne Sieg, dafür aber mit einigen Erkenntnissen zurück vom Kurzturnier in der Hansestadt. Die wichtigste: der neue Spielstil fruchtet langsam.
Gladbach "ein Top-Klub" - Nordtveit könnte Kramer ausstechen
Nordtveit
Umgekehrte Vorzeichen bei Borussia Mönchengladbach. Im vergangenen Jahr saß Havard Nordtveit auf der Bank des Bundesligisten. Dieses Jahr könnte es einen Weltmeister treffen.
Zwei Patzer - Gladbach schenkt HSV Sieg beim Telekom Cup
Telekom Cup
Borussia Mönchengladbach verlor beim Kurzturnier um den Telekom Cup in Hamburg auch die zweite Partie. Am Sonntag unterlag die Elf von Trainer Lucien Favre dem Hamburger SV mit 1:3. Torwart Christofer Heimeroth und Abwehrspieler Roel Brouwers patzten.
Lewandowski mit Traumtor gegen Gladbach - Bayern im Finale
Telekom Cup
Der FC Bayern München steht im Finale des Telekom Cups. Im Elfmeterschießen konnte sich der Rekordmeister gegen Bundesliga-Konkurrent Borussia Mönchengladbach durchsetzen. In Erinnerung bleiben wird jedoch ein Traumtor von Robert Lewandowski.
Umfrage
Welcher Gladbach-Neuzugang schlägt am besten ein?

Welcher Gladbach-Neuzugang schlägt am besten ein?

 
Fotos und Videos
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Hitzetest für Gladbach
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach schlägt 1860 im Test
Bildgalerie
Trainingslager