Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Live-Ticker

Mandzukic trifft zweimal bei Kroatiens 3:1-Sieg gegen Irland

10.06.2012 | 20:30 Uhr
Mandzukic trifft zweimal bei Kroatiens 3:1-Sieg gegen Irland
Sie schossen die beiden kroatischen Tore: Mario Mandzukic (links) und Nicica Jelavic.Foto: Getty Images

Posen.  Kroatien hat sich mit einem weitgehend souveränen Sieg den ersten Tabellenplatz in der Gruppe C gesichert. Der Wolfsburger Mario Mandzukic war dabei bester Torschütze - auch dank einer Vorarbeit des Ex-Schalkers Rakitic.

Kroatien ist bei der Fußball-EM in Polen und der Ukraine mit einem Sieg gestartet und hat in der Gruppe C die Tabellenführung übernommen. Der WM-Dritte von 1998 bezwang im polnischen Posen Irland mit 3:1 (2:1). Der Wolfsburger Mario Mandzukic per Doppelpack (3. und 48.) und Nikica Jelavic (43.) erzielten die Treffer der Kroaten. Sean St. Ledger hatte für die Iren zwischenzeitlich ausgeglichen (19.). Im ersten Spiel der Gruppe C hatten sich Titelverteidiger Spanien und der viermalige Weltmeister Italien in Danzig 1:1 getrennt.

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

Irland - Kroatien 1:3

Kommentare
10.06.2012
22:54
Mandzukic trifft zweimal bei Kroatiens 3:1-Sieg gegen Irland
von ayersrock | #1

Auch die Kroaten haben gezeigt, wie wirkungsvoll Fußball gespielt wird. Demnach haben die Löw-Jünglinge noch einiges aufzuholen - allein von der Euphorie der zehn Siege aus der Qualifikation kann die Mannschaft nicht bestehen - alle besiegten Gruppengegner gehören nicht zur TOP-TWENTY der Europaliga !!!! Der Bundes-Yogi sollte nachdenken ...

Aus dem Ressort
Borussia Dortmund schlägt Aktionären höhere Dividende vor
BVB
Der sportliche Erfolg von Borussia Dortmund schlägt sich auch in wirtschaftlichen Zahlen nieder. Deshalb will Deutschlands einziger börsennotierter Fussballverein seinen Aktionären für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Dividende von zehn Cent je Aktie auszahlen. Im Vorjahr waren es nur sechs Cent.
Bierhoff verteidigt DFB-Team und Löw gegen Kritik nach EM
Nationalelf
DFB-Teammanager Oliver Bierhoff sieht Bundestrainer Joachim Löw trotz der Niederlage im EM-Halbfinale gerüstet für die Zukunft. Für die Kritik nach dem 1:2 gegen Italien hat Bierhoff zwar Verständnis, doch halte er nichts davon, gleich das ganze System infrage zu stellen.
Xavi und Iniesta - Spaniens unnachahmliches Erfolgsduo
EM 2012
Sie sind die Schöpfer des schönen Spiels. Sie inspirieren sich in der spanischen Nationalmannschaft gegenseitig zu immer wunderbareren, schnelleren, überraschenderen Kombinationen. Xavi Hernandez und Andres Iniesta – Namen, die man auch in hunderten Jahren noch kennen wird.
Spanien feiert seine Helden bei Triumphfahrt durch Madrid
EM 2012
Nach einer rauschenden Party-Nacht in Rot und Gelb hatte Spanien seine Fußball-Helden am Montag wieder. Die spanische Nationalmannschaft machte sich nach ihrer Rückkehr im offenen Doppeldeckerbus zur Fahrt durch die in Nationalfarben gekleidete Hauptstadt auf.
Italien nimmt Demontage im EM-Finale gelassen hin
EM 2012
Die Squadra Azzurra betrachtete die spanische 0:4-Demütigung mit Pragmatismus. „Unser Tank war leer“, bilanzierte ihr Trainer Cesare Prandelli, „meine Spieler waren müde, uns hat ein Ruhetag gefehlt.“ Es spricht für den Realitätssinn der Tifosi, erst gar nicht Täuschungsversuche zu unternehmen.
Fotos und Videos
Die besten Bilder der EM 2012
Bildgalerie
EM 2012
Der Nachwuchs stürmt den Rasen
Bildgalerie
EM 2012
Titel-Hattrick für Spanien
Bildgalerie
EM 2012
Public Viewing in Oberhausen
Bildgalerie
EM Halbfinale