Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Kommentar

BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund

01.06.2012 | 21:36 Uhr
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund
Im DFB-Nationalteam läuft es für die Dortmunder Double-Gewinner wie Marcel Schmelzer und Ilkay Gündogan nicht optimal.Foto: imago

Dortmund.  Trotz der nationalen Erfolge droht den Spielern von Borussia Dortmund bei der EM in Polen und der Ukraine ein Einsatz-Fiasko. Während die Borussen auf der Bank sitzen, stehen die Spieler des vermeintlich angeschlagenen FC Bayern München auf dem Platz. Ein Kommentar.

Anteilsmäßig scheint von der Euphorie des Double-Gewinners nur wenig mit nach Danzig zu fliegen. Da sicherte sich der BVB nach einer einmalig starken Saison die wichtigsten nationalen Titel, ist aber in der hocheingeschätzten Nationalmannschaft nur der prominente Bankhalter. Eine für viele kaum verständliche Machtverteilung in einem Team, für das allein der Gewinn des Europameistertitels zählen kann. Letztlich verheißt der abschließende Test gegen Israel nur wenig Freudvolles aus Dortmunder Sicht. Die EM könnte zum Einsatz-Fiasko für den Meister werden , während der in der Liga demontierte Konkurrent nunmehr den Adler als Nummer eins trägt. Eine kuriose Entwicklung. Klubleistung ist eben nicht alles.

EM 2012
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle

Bis auf Jungstar Mario Götze waren die Nationalspieler des BVB bei der EM-Generalprobe gegen Israel nur Zuschauer. Bei der bevorstehenden Europameisterschaft droht den Double-Gewinnern eine Reservisten-Rolle. Vor allem Mats Hummels scheint die Situation zunehmend zu frustrieren.

Sieben Bayern auf dem Platz, vier Borussen auf der Bank – die Ligaereignisse sind in der Auswahl auf den Kopf gestellt. Ausgerechnet die vermeintlich psychisch angeschlagenen Verlierer dürfen spielen, Siegertypen hingegen nur absitzen. Ein mittlerer Skandal für die Meisterstadt. Zumal der beste Defensivakteur der Saison, Mats Hummels, so die Verdachtsmomente, auch noch dem zuvor langzeitverletzten Per Mertesacker weichen könnte. Bekanntermaßen zählt für Joachim Löw nicht allein die aktuelle Form sondern eher seine persönlichen Erfahrungen.

Und so findet auch das Hochgeschwindigkeitssystem Klopp in der Nationalmannschaft keinen Niederschlag. Zudem scheinen die Borussen-Kicker nur im homogenen Team ihr allerhöchste Güteklasse zu offenbaren. Dennoch könnte die Löwsche Orientierung alsbald zum harten Diskussionspunkt werden. Wenn beispielsweise der EM-Start gegen Portugal daneben ginge. Dann würden die Forderungen von BVB-Chef Hans-Joachim Watzke nach dem Mehr an Borussia lautstark neu aufgelegt werden. Und wer wollte dann Bundestrainer sein?

René Schröder


Kommentare
06.06.2012
09:02
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund
von Tolli | #84

Naja,wenn man sich so die letzen 3 Jahre vor Augen führt und sieht wie die Herren des BVB sich in Internationalen Wettbewerben präsentiert haben bin ich froh das von diesen Typen keiner spielt.

05.06.2012
01:21
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund
von boersenholgi | #83

Immer ruhig Blut, wuerde ich sagen. Hummels gehoert selbstredend in die Startelf, aber wie ulli220753 schon sagt, Erfahrung zaehlt. Die Bayern waren im Cl-Finale, bei der WM dabei usw. Die Nationalelf ist noch mal ein Stueck ueber dem Vereinsfussball. Welchen Portugiesen, Hollaender oder Daenen interessiert denn, ob Dortmund die Bayern 5x weggehauen hat? Niemanden. Bei der EM gehts um was anderes. Uebrigens: Die Sunday Times (englischer gehts nimmer) sagt: Deutschland wird Europameister. Also: Schals und Fahnen raus

04.06.2012
18:38
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund
von borusse89 | #82

laßt die Anderen doch alle spielen, so können wir Borussen schöööön ausgeruht in die neue Bundesligasaison starten und die unterhalb des Weißwurstäquator entgültig zum
Vizekusen machen. Glück auf

04.06.2012
16:07
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund
von The_Rebel | #81

Wenn die ganzen Vorhersagen eintreffen, dann darf man beruhigt nach der Vorrunde den Sommer genießen, ohne weitere Termine! Also in Ruhe abwarten und sehen, was sich ein H. Löw so einfallen läßt!

04.06.2012
14:50
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #80

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

04.06.2012
12:02
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − Kein mittlerer Skandal für Dortmund
von BVBJUNGE | #79

Oh Bayern-Riege.

Wenn man eure Kommentare so liest, müßte und könnte man denken
ihr hättet den Fußball erfunden

Eigendlich müßte es ja BFB ( Bayrischer Fußball Bund ) anstatt
DFB ( Deutscher Fußball Bund ) heißen..
Hoeneß Kritisiert die komplette Fußballwelt, und meint auch noch im Recht zu sein.
Die Bundestrainer stellen auch nur Bayernspieler auf, damit Hoeneß und Gefolgschaft besänftigt sind..
Soviel anmutung kotzt einem ja schon an..
Koppelt euch doch von Fußballdeutschland ab, und laßt die anderen in Ruhe.

1 Antwort
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund
von Smartsurfer | #79-1

Nicht traurig sein. Vielleicht kommt ja irgendwann auch mal ein guter und international erfahrener Spieler aus der Biene-Maja Stadt. Ich glaubs aber eher nicht...

04.06.2012
11:22
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund
von speldorferin | #78

Warum Skandal ,die Endrunde wird sowieso ohne Löw-Bayern stattfinden und jeder BVB-Spieler sollte froh sein nicht in einer Gurkentruppe spielen zu müssen.
Noch etwas zum FCB , was wäre dieser Haufen den ohne den Franzosen und den Holländer eine Lachnummer, nicht mehr und nicht weniger !!!
Und nun viel Spass für die ersten drei Spiele, dann kann Löw sagen Habe fertig

1 Antwort
speldorferin
von campe | #78-1

"Noch etwas zum FCB , was wäre dieser Haufen den ohne den Franzosen und den Holländer eine Lachnummer, nicht mehr und nicht weniger !!!"

Mag sein das Ihre Aussage zutrifft, dann sollte man sich aber auch fragen was der BVB ohne ihre Polen,Japaner und Kroaten wäre.

04.06.2012
10:50
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund
von clint204 | #77

Die besseren Spieler beim BvB sind eben keine Deutschen, Meister hin oder her.

Liebe Redaktion: Nebenbei, wieso ist die Kommentarfunktion bei dem Artikel "Zentralrat der Juden übt scharfe Kritik an Bierhoff..." abgeschaltet? Schade, dass hätte ich bei einer so großen Ruhrgebietszeitung nicht erwartet.

1 Antwort
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund
von Smartsurfer | #77-1

Sehr guter Einwand bzgl. der abgeschalteten Kommentarfunktion - ich hatte ich mich da gestern auch schon drüber geärgert.
Wahrscheinlich wissen die Herrschaften in der Redaktion schon, was für Kommentare dort abegegen werden...

04.06.2012
10:06
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund
von Smartsurfer | #76

Ich denke mal, dass der Größenwahn der Dortmunder Fans sich bald erledigen wird - genau wie vor etwa 10 Jahren auch (haben die ganzen schwarz-gelben Fans vergessen - vor allem die ganzen neuen schwarz-gelben Fans). Dann wird der so tolle und ruhmreiche BVB wieder dort sein Dasein fristen, wo die anderen Double-Gewinner der letzten Jahrzente (nein - Ihr Dortrtmunder seid nicht die Ersten, die das Double geholt haben) Köln, Hamburg und Bremen auch sind: im Niemandsland des Fußballs. Damals meinten die Dortmunder auch sie wären die Tollsten und Besten. Und kurz danach durfte der "Würstchen-Uli" von den "Bauern" dem BVB finanziell aushelfen. Ansonsten wäre NRW-Liga angesagt gewesen.

2 Antworten
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund
von berlin89 | #76-1

Was soll dieser schwachsinnige Kommentar " tolle und ruhmreiche BVB ". Für Sie zur Erinnerung. wer war der erste deutsche Europapokalsieger? wer war der erste deutsche CL-Sieger? wer hat als einzige deursche Vereinsmannschaft die Meisterschaft mit ein und derselben Mannschaft gewonnen?wer hat das erste Tor der Bundesligageschichte geschossen?wer hat als erste Mannschaft 81 Punkte in der Buli erreicht? Ich kann es ihnen sagen der BVB!! Und das ist einmalig in der Geschichte des DFB!!
Zum Thema " Größenwahn ". Hier in Dortmund wird seit Jahren von den Herren Watzke, Zorc und Klopp eine ganz seriöse und solide Geschäftspolitik betrieben. Und was die Fans oder User hier angeht ist hier NIE die Rede von Größenwahn.
Hummels ist seit 2 Jahren der beste Innenverteidiger der Buli, das zeigt der Notenschnitt im Kicker, Sportbild usw. Selbst der allseits anerkannte Fussballexperte Günter Netzer fordert den Einsatz von Hummels und der ist bestimmt kein BVB-Anhänger.

smartsurfer
von RuhrpottLady208 | #76-2

Wenn man den BVB nicht mag, ist das doch OK. Aber hier alte Zeiten mit der jetzigen Situation zu vergleichen, ist einfältig. Damals hatte Niebaum den Größenwahn, das stimmt. Das Geniale an der jetzigen Situation ist aber, dass der BVB fast schuldenfrei ist und enorme Transfer-Überschüsse erwirtschaftet...und dennoch zweimal Meister wurde plus Pokal. Klingt komisch? Iss aber so...Und das Ganze noch mit attraktivem Fußball ohne Superstars wie Robben, Ribbery, Raul, Farfan oder Hunter. Und dieser Hoeneß-Kredit ist schon lange zurückgezahlt. Billig, wie er jetzt plötzlich damit um die Ecke kommt und noch billiger, dass es von Usern wie Ihnen aufgegriffen wird. Der BVB wird einen Rekordgewinn erwirtschaften und kann sich selbst so Transfers wie Reus mit 17 Mio leisten. Ohne neue Schulden :-)

04.06.2012
09:39
BVB-Stars bei EM wohl auf der Bank − ein mittlerer Skandal für Dortmund
von nobbi1204 | #75

Ich bin weder Fan der Bayern oder des Herrn Löw, aber der verfrühte Größenwahn der Dortmund-Fans nervt langsam aber sicher ganz gewaltig!!! Gibt es einen triftigen Grund für diesen vereinsbedingten Tunnelblick?!

Man sollte vielleicht erst mal abwarten, welche Spieler tatsächlich am Samstag auflaufen und welche Leistung sie bringen werden!

Wenn der Erfolg ausbleiben wird, haben die Möchtegern-Experten doch immer noch Zeit und Gelegenheit für ihre Kommentare ...

Ansonsten Grüße aus Gladbach und der deutschen Mannschaft viel Erfolg!

Aus dem Ressort
Borussia Dortmund schlägt Aktionären höhere Dividende vor
BVB
Der sportliche Erfolg von Borussia Dortmund schlägt sich auch in wirtschaftlichen Zahlen nieder. Deshalb will Deutschlands einziger börsennotierter Fussballverein seinen Aktionären für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Dividende von zehn Cent je Aktie auszahlen. Im Vorjahr waren es nur sechs Cent.
Bierhoff verteidigt DFB-Team und Löw gegen Kritik nach EM
Nationalelf
DFB-Teammanager Oliver Bierhoff sieht Bundestrainer Joachim Löw trotz der Niederlage im EM-Halbfinale gerüstet für die Zukunft. Für die Kritik nach dem 1:2 gegen Italien hat Bierhoff zwar Verständnis, doch halte er nichts davon, gleich das ganze System infrage zu stellen.
Xavi und Iniesta - Spaniens unnachahmliches Erfolgsduo
EM 2012
Sie sind die Schöpfer des schönen Spiels. Sie inspirieren sich in der spanischen Nationalmannschaft gegenseitig zu immer wunderbareren, schnelleren, überraschenderen Kombinationen. Xavi Hernandez und Andres Iniesta – Namen, die man auch in hunderten Jahren noch kennen wird.
Spanien feiert seine Helden bei Triumphfahrt durch Madrid
EM 2012
Nach einer rauschenden Party-Nacht in Rot und Gelb hatte Spanien seine Fußball-Helden am Montag wieder. Die spanische Nationalmannschaft machte sich nach ihrer Rückkehr im offenen Doppeldeckerbus zur Fahrt durch die in Nationalfarben gekleidete Hauptstadt auf.
Italien nimmt Demontage im EM-Finale gelassen hin
EM 2012
Die Squadra Azzurra betrachtete die spanische 0:4-Demütigung mit Pragmatismus. „Unser Tank war leer“, bilanzierte ihr Trainer Cesare Prandelli, „meine Spieler waren müde, uns hat ein Ruhetag gefehlt.“ Es spricht für den Realitätssinn der Tifosi, erst gar nicht Täuschungsversuche zu unternehmen.
Fotos und Videos
Die besten Bilder der EM 2012
Bildgalerie
EM 2012
Der Nachwuchs stürmt den Rasen
Bildgalerie
EM 2012
Titel-Hattrick für Spanien
Bildgalerie
EM 2012
Public Viewing in Oberhausen
Bildgalerie
EM Halbfinale