Das aktuelle Wetter NRW 15°C

Fortuna Düsseldorf

DFB und DFL wollen nach Fortuna-Chaos mit Vereinen...

16.05.2012 | 13:04 Uhr

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und DFL-Boss Reinhard Rauball haben „mit Bestürzung und Sorge“ auf das Skandalspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC reagiert. Szenen wie jene am Dienstagabend seien „nicht tolerierbar“ und müssten „konsequent geahndet werden“.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Mats Hummels will trotz eines laufenden Vertrages zum FC Bayern wechseln . Borussia Dortmund stellt sich auf einen harten Poker mit dem Meister ein. Wie soll der BVB reagieren?

Mats Hummels will trotz eines laufenden Vertrages zum FC Bayern wechseln . Borussia Dortmund stellt sich auf einen harten Poker mit dem Meister ein. Wie soll der BVB reagieren?

 
Fotos und Videos
VFL erkämpft Remie
Bildgalerie
Zweite Liga
Zweite Liga
Schalke weiter ohne Punkt
Bildgalerie
Schalke
VFL unglaublich 5:4
Bildgalerie
Zweite Liga
article
6664264
DFB und DFL wollen nach Fortuna-Chaos mit Vereinen Verhaltenskodex entwickeln
DFB und DFL wollen nach Fortuna-Chaos mit Vereinen Verhaltenskodex entwickeln
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/fussball/dfb-und-dfl-wollen-nach-fortuna-chaos-mit-vereinen-verhaltenskodex-entwickeln-id6664264.html
2012-05-16 13:04
Fortuna Düsseldorf,Hertha BSC,Bundesliga,Relegation,F95
Fußball