Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Derby

Derbyhelden bleiben unvergessen

Zur Zoomansicht 18.10.2012 | 14:52 Uhr
30.01.2004, BVB 0:1 S04: Die Dortmunder Jan Koller (8.) und Torsten Frings (74.) scheiterten jeweils per Elfmeter an Schalke-Torwart Frank Rost. In der 89. Minute traf Ebbe Sand zum 1:0 in Dortmund - und avancierte zum Schalker Derbyhelden.
30.01.2004, BVB 0:1 S04: Die Dortmunder Jan Koller (8.) und Torsten Frings (74.) scheiterten jeweils per Elfmeter an Schalke-Torwart Frank Rost. In der 89. Minute traf Ebbe Sand zum 1:0 in Dortmund - und avancierte zum Schalker Derbyhelden.Foto: imago

Essen.  Im Revierderby zwischen dem BVB und Schalke werden Spieler zu Helden. Wer ein Derby entscheidet, macht sich bei den Fans unsterblich. Klicken Sie sich durch die Derbyhelden der vergangenen zehn Jahre. Von Ebbe Sand bis Felipe Santana.

Im Revierderby zwischen dem BVB und Schalke werden Spieler zu Helden. Wer ein Derby entscheidet, ist bei den Fans sind sie unsterblich. Klicken Sie sich durch die Derbyhelden der vergangenen zehn Jahre. Von Ebbe Sand über Kevin Kurayni bis Jefferson Farfan - Von Sebastian Kehl über Alex Frei, zurück zu Kehl.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Der BVB in Bad Ragaz - Tag 3
Bildgalerie
Trainingslager
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
BVB holt Helmut-Rahn-Pokal
Bildgalerie
RWE - BVB
Borussia Dortmund feiert Frust weg
Bildgalerie
Pokal-Party
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Großbrand in alter Brandt-Halle
Bildgalerie
Feuerwehr Hagen
Alt-Walsum
Bildgalerie
Rundgang
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Open Air
Bildgalerie
Fotostrecke
Rü Genuss Pur
Bildgalerie
Gastronomie
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Ferienspaß
Bildgalerie
Handballcamp
Greenkeeper & the Green
Bildgalerie
Freizeit
WAZ-Mobil in Ellinghorst
Bildgalerie
Stadtteilserie...
Deutsche U19 holt EM-Titel
Bildgalerie
U19-EM
Facebook
Kommentare
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Dortmunds Neuzugang Ciro Immobile freut sich auf BVB-Fans
Immobile
Bislang kennt er nur italienische Ligen, der Wechsel zu Borussia Dortmund führt ihn also in eine völlig neue Welt. Dort erwartet BVB-Sturmhoffnung Ciro Immobile einen körperbetonten Wettbewerb - und verrät, was ihn beim BVB besonders beeindruckt.
Lewandowski-Nachfolger Immobile macht sich keinen Druck
Stürmer
Es ist keine leichte Aufgabe, der sich Ciro Immobile bei Borussia Dortmund gegenüber sieht: Er muss sich an den intensiven BVB-Stil gewöhnen und gleichzeitig die Lücke schließen, die Robert Lewandowski hinterlässt. Doch der Neue gibt sich selbstbewusst.
Neuzugang Ciro Immobile gibt sich beim BVB selbstbewusst
BVB
Neuzugang Ciro Immobile hat es bei Borussia Dortmund nicht einfach: Ständig wird er an seinem Vorgänger Robert Lewandowski gemessen. Doch der Vergleich schreckt den offensiven Italiener nicht ab - und seinen neuen Verein lobt er in den höchsten Tönen.
Sokratis quält sich im BVB-Training - Sorgen um Sahin
Training
Es ist ein intensives Training, das die Spieler von Borussia Dortmund im Schweizer Kurort Bad Ragaz absolvieren - besonders die morgendlichen Laufeinheiten machen Einsteigern wie Sokratis das Leben schwer. Nuri Sahin kann bislang gar nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.
Einsteiger und Sorgenkinder - BVB schwitzt in Bad Ragaz
BVB-Hangout
Borussia Dortmund absolviert fleißig Trainingseinheiten im Schweizer Kurort Bad Ragaz. Sebastian Weßling ist für unsere Redaktion vor Ort und schildert seine Eindrücke. Thema im BVB-Hangout: Sorgenkind Sahin und Einsteiger Sokratis. So verläuft der Tag für den BVB.