Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Transfer

BVB will Mikel Merino holen - CA Osasuna dementiert

28.01.2016 | 05:00 Uhr
BVB will Mikel Merino holen - CA Osasuna dementiert
Mikel Merino könnte schon bald für den BVB jubeln.Foto: imago

Dortmund.  Borussia Dortmund will Mikel Merino vom spanischen Zweitligisten Osasuna verpflichten. Mit dem Spieler ist der BVB wohl einig - mit dem Klub nicht.

Dortmunder Turbulenzen am Mittwochabend: Der BVB will Spaniens U19-Europameister Mikel Merino vom Zweitligisten CA Osasuna verpflichten. Zunächst hieß es, dass BVB-Sportdirektor Michael Zorc nur noch einige Details klären müsse. Es stünden noch der Medizincheck und die Unterschrift des 19-jährigen defensiven Mittelfeldspielers aus. Kurze Zeit später folgte das Dementi von Osasunas Präsident Luis Sabalza: "Ich bin fest, sehr fest davon überzeugt, dass ich Merino im Winter-Transferfenster nicht verkaufen werde." Merino wäre der erste Neuzugang beim BVB in diesem Winter .

Der Spanier soll vier Millionen Euro kosten

Nach Informationen des Kicker wird der Wechsel dennoch zeitnah über die Bühne gehen. Merino soll demnach vier Millionen Euro kosten, Bonuszahlen könnten diesen Betrag noch um eine Million wachsen lassen.

Transfers
Plan B kommt Borussia Dortmund wohl teuer zu stehen

Nach dem geplatzten Transfer von Yunus Malli ist Oliver Torres ein Kandidat beim BVB. Der Spanier wäre für den Verein aber nicht günstig zu haben.

Mikel Merinos angestammte Position ist das defensive Mittelfeld. Der Spanier ist 19 Jahre alt, 1,88 Meter groß und wiegt 78 Kilogramm. Mit dem Neuzugang hätte der BVB künftig drei Spieler für die Position vor der Abwehr, die auch Julian Weigl und Nuri Sahin spielen können. Sahin könnte dann auch eine offensivere Rolle übernehmen.

Kommentare
27.01.2016
23:10
BVB will Mikel Merino holen - CA Osasuna dementiert
von Borussenhugo | #6

Wie üblich hört man von offizieller Seite des BVB bisher nichts zu den gehandelten Transfers - Torres u. Merino -! Das die Einigung mit den Spielern,...
Weiterlesen

2 Antworten
BVB will Mikel Merino holen - CA Osasuna dementiert
von Keron | #6-1

Momentan ist alles reine Spekulation. Und entweder huldigen wir Zorc für sein knallhartes Verhandlungsgeschick oder steinigen ihn für seine Unfähigkeit. Ich gehe nun mal davon aus, dass die beiden Spieler, die als Gerücht kusieren, eine fixe Ablösklausel haben. So heisst es jedenfalls. Diese Smmen sind für deren Alter und Entwicklungsstand grundsätzlich zu hoch. Aber in Spanien sind fixe AK standard und man einigt sich trotzdem meist immer darunter. Muss man aber nicht.
Reintheoretisch kann Zorc die Spieler somit grundsätzlich kaufen, wenn er unbedingt will, aber bei dem Preis wären sie verdammt sofort einzuschlagen.Und Susi hätte viel Geld verbraten.
Grundsätzlich hoffe ich, dass es einer der Beiden wird. Hauptsache aber kein Panikkauf um die Fans zu beruhigen und irgendein abgehalfter "Star" kommt. Und im Sommer werden die Karten neu gemischt, aber dann spielen auch wieder die Millionenschwerern Engländer mit frischem Geld mit.

Hugo & Keron
von Borussenbaer.09 | #6-2

Ist doch wie immer beim BVB.
In jeder Transferperiode wird jeden Tag ne neue Sau durchs Dorf getrieben und meist kommt davon nicht Einer, weil Susi Leute an der Angel hat, die sonst keiner auf dem Radar hat.
War ja auch bei Auba so.
Fazit: Es bleibt wie immer spannend........

Funktionen
Fotos und Videos
BVB gewinnt locker in Trier
Bildgalerie
DFB-Pokal
BVB verliert das Pokalfinale
Bildgalerie
DFB-Pokalfinale
BVB-Fans beten für Pokalsieg
Bildgalerie
Gottesdienst
article
11502377
BVB will Mikel Merino holen - CA Osasuna dementiert
BVB will Mikel Merino holen - CA Osasuna dementiert
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/fussball/bvb/bvb-verplichtet-offenbar-das-spanische-talent-mikel-merino-id11502377.html
2016-01-28 05:00
sports, Fußball, Bundesliga, BVB
BVB