Das aktuelle Wetter NRW 8°C
EM 2012

BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle

01.06.2012 | 17:56 Uhr
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle
BVB-Verteidiger Mats Hummels hat es sehr schwer, sich im System Löw durchzusetzen. Ihm und den anderen BVB-Spielern droht bei der EM die Reservisten-Rolle.Foto: AFP

Leipzig.  Bis auf Jungstar Mario Götze waren die Nationalspieler des BVB bei der EM-Generalprobe gegen Israel nur Zuschauer. Bei der bevorstehenden Europameisterschaft droht den Double-Gewinnern eine Reservisten-Rolle. Vor allem Mats Hummels scheint die Situation zunehmend zu frustrieren.

In der Bundesliga eine Klasse für sich, in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nur zweite Wahl: Die Profis von Double-Gewinner Borussia Dortmund kommen bei der anstehenden EURO in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) offensichtlich nicht über eine Reservistenrolle hinaus. Lediglich der künftige BVB-Star und Noch-Gladbacher Marco Reus scheint bei Bundestrainer Joachim Löw einigermaßen gute Karten zu haben.

'Ich sage nichts, ich habe ja nicht gespielt', so das schmallippige Statement von Mats Hummels, der beim 3:5 am vergangenen Samstag gegen die Schweiz noch mit Per Mertesacker das Innenverteidiger-Duo gebildet hatte. Der Gesichtsausdruck des BVB-Stars nach dem 2:0 (1:0) der DFB-Auswahl gegen Israel sprach aber Bände. Ebenso der von Ilkay Gündogan, der mit einem gequälten Lächeln sagte: "Ich habe zuletzt genug gesagt."

Kein Dortmunder Spieler im Startaufgebot gegen Israel

EM 2012
Löw lockert die EM-Handbremse - mit Teamgeist zum Titel

Laut Bundestrainer Joachim Löw gibt es in jeder Vorbereitung auf ein großes Turnier eine Handbremse, die kurz vorher gelöst werden muss. Getragen von der Hochspannung ihrer Fans will die deutsche Nationalmannschaft dann zum ersten EM-Titel seit 1996 durchstarten. Ihr großer Trumpf: der Teamgeist.

Gesagt hat das ursprüngliche BVB-Quintett im deutschen Kader - Sven Bender wurde aus dem Aufgebot gestrichen - in der Tat eine ganze Menge während der beiden Trainingslager auf Sardinien und in Südfrankreich. Der Tenor war immer derselbe: "Wir haben durch den Double-Sieg weiter Selbstvertrauen getankt und gehen davon aus, dass wir der Nationalmannschaft helfen können.'"

Doch danach sieht es jedoch eine Woche vor dem EM-Start nicht aus. Bei der EM-Generalprobe stand kein Dortmunder in der Startelf - dafür alle sieben einsatzfähigen Profis von Liga-Rivale Bayern München. Mario Götze durfte am Ende noch einmal sieben Minuten ran, Marcel Schmelzer schmorte ebenso wie Hummels und Gündogan auf der Bank.

Frustrierter Hummels muss unerbitterlich um seine Einsätze kämpfen

Vor allem für den ehemaligen Bayern Hummels eine schwer erträgliche Situation. Denn in Mertesacker, der lange verletzt war, und Badstuber, der in der Endphase der Saison bei den Bayern auch den ein oder anderen Bock geschossen hat, stehen zwei Innenverteidiger vor ihm, an denen er nur schwerlich vorbeikommt.

Umfrage
Die deutsche Nationalmannschaft hat das Testspiel gegen Israel gewonnen. Hat Sie der letzte Test der Löw-Elf überzeugt?

Die deutsche Nationalmannschaft hat das Testspiel gegen Israel gewonnen. Hat Sie der letzte Test der Löw-Elf überzeugt?

 

Zudem muss Hummels auch nach 14 Länderspielen immer wieder Überzeugungsarbeit leisten , dass er mittlerweile den Spielstil der Nationalmannschaft verinnerlicht hat und nicht wie beim BVB vornehmlich mit langen Bällen operiert. Dies hat er in den vergangen drei Wochen gebetsmühlenartig betont, den Beweis ist er aber auch in Basel schuldig geblieben. Beim Test gegen die Schweiz schlug Löw mehrmals die Hände vors Gesicht, wenn Hummels entgegen der Vorgaben die Bälle weit ins Mittelfeld drosch.

Marcel Schmelzer darf sich noch leise Hoffnungen auf einen Stammplatz machen

Für Gündogan, Schmelzer und Götze war dagegen bereits im Vorfeld klar, dass sie sich bei der EURO mit der Rolle im zweiten Glied zufrieden geben müssen. "Das ist für mich kein Problem. Wenn ich gebraucht werde, bin ich da", sagte Schmelzer, der sich als einziger BVB-Profi noch leise Hoffnung auf einen Platz in der Startelf im ersten Guppenspiel am 9. Juni gegen Portugal machen kann: "Falls Philipp Lahm doch noch von der linken Abwehrseite auf rechts rückt, komme ich viellecht auf links zum Einsatz."

sid



Kommentare
03.06.2012
16:57
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle
von rotoheb | #61

Ohne Dortmunder Jungs und nur mit Bayern Block? Das bedeutet 2 Spiele uns´d schon geht´s hoam, Herr Löw.

1 Antwort
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle
von riedle | #61-1

Passt doch für die Bayern: Wieder ein Finale dahoam - dahoam vorm Fernseher gucken ;-)

03.06.2012
12:11
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle
von easybyter | #60

Ich verstehe nicht, wieso Löw auf Mertesacker setzt, der war verletzt und konnte noch nie richtig Fußball spielen. Hummels ist ein Klasse besser als er und wenn er mal einen langen Paß schlägt, was Löw nicht mag, öffnet er damit in der Regel das Spiel und produziert damit eine schöne Kontermöglichkeit. Stattdessen läßt Löw "bayrisch" spielen. Ballbesitz, Kurzpaß hin, Kurzpaß her .. keinen Meter Raumgewinn so wie gegen Israel, das war ja lächerlich und langweilig. Ich nehme an, dass Löw seine Meinung nach der Niederlage gegen Portugal noch ändern wird.

03.06.2012
08:10
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle
von Tristan04 | #59

Hallo Rentner4rr
Deine Vereinsbrille muss ja schon richtig verschmutzt sein. Wenn die BXB Spieler eine Lachnummer sind, dann verrate mir doch mal was deine Bayern dann sind. Haben auf der ganzen Line letzte Saison versagt. Und ich bin wahrlich kein Lüdenscheider aber was der BXB letzte Saison gezeigt war schon gut. Und das sagt dir ein Schalker der in Lüdenscheid wohnt

03.06.2012
00:02
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle
von Rentner4rr | #58

Die BVB Spieler sind doch eine Lachnummer
bringen International nichts auf die Beine und
Wundern sich das die Bank drücken müssen
Deutschland sollte froh sein Das sie den großen
FC Bayern hat

1 Antwort
Stimmt...
von RuhrpottLady208 | #58-1

Dafrü warst Du ja auch DIE Leuchte schlechthin....Dein Gefasel aus Deiner Profizeit nervt gewaltig...9 Einsätze beim BVB in der ersten Saison, 10 Einsätze in der zweiten Saison, als Stürmer kaum Tore geschossen, dann Rauswurf und 2.Liga ab nach Aachen....Dass Du Dich überhaupt noch traust hier zu schreiben Rentner...und zu pöbeln...immer gegen den BVB, der Deine Bayern jetzt 5mal geschlagen hat...zwei Jahre keine Titel...Schalke und BVB holen den Pokal und die Meisterschale ist auch schon zwei Jahre im Pott. Was willst Du uns eigentlich erzählen Rentner? Von Dir und den "großen" Bayern????

02.06.2012
14:44
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle
von jcm | #57

Der Vizetitel ist uns mit den Bayernspielrn sicher, nicht mehr und nicht weniger...

02.06.2012
14:36
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle
von Saubermann | #56

Löw ist der Bundestrainer. Er muss wissen was er tut und - am Ende die Verantwortung für das Ergebnis der NM bei der EM übernehmen. Ich persönlich kann seine Entscheidungen nicht immer nachvollziehen. Muss ich auch nicht - ich bin ja nicht der Bundestrainer ...

Für die Spieler, insbesondere für Hummels tut es mir leid. Wir sollten es trotzdem positiv sehen. Wer nicht spielt hat ein geringeres Verletzungsrisiko. Das ist gut für den BVB. Für die Bayern ist es auch gut. Die werden zwar wieder keinen Titel gewinnen.

Dafür können sie sich nach der nächsten Klatsche gegen den BVB in der kommenden Saison wieder mit der "Mehrfachbelastung" ihrer Nationalspieler bei der EM herausreden ...

02.06.2012
12:32
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle
von Oemes | #55

von Ralle1001 | #50
Na und die Bayern Fans dürft dann gucken wie Frankreich oder Holland Europasieger werdet,dann hat Ihr wenigsten auch mal ein Sieger in euren Reihen.

von unwitz | #51
Und die Bayern die Nr 1 des Würstchenverkäufers,endlich ein Gefühl der Freude,etwas in der Hand zu haben was 1ter geworden ist.Würstchen zu Würstchen,dass passt doch

02.06.2012
11:55
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle
von Borussenbaer53 | #54

Immerhin kann der BVB für sich in Anspruch nehmen,das aktuelle Nationalteam 5 mal in Folge gedemütigt zu haben.
Welche andere Vereinsmannschaft kann das sonst noch?

02.06.2012
11:44
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle
von esperanza | #53

Der FC Bauern Deutschland, da freut man sich auf jedes Spiel von uns...............

02.06.2012
11:07
BVB-Profis droht bei der EM die Reservisten-Rolle
von sak1 | #52

das löw die dortmunder hasst ist ja ein offenes geheimnis, aber nach dem vorundenaus bei der em ist löw sowieso geschichte, dann kann er bei bauern münchen ja anheuern, ist denen ja tief genug in den ar.... gekrochen!

Aus dem Ressort
Gesuchter Galatasaray-Fan stellt sich der Polizei
Fans
Ein Fan von Galatasaray Istanbul, der beim Champions-League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem türkischen Rekordmeister eine Sitzschale auf Polizisten geworfen haben soll, hat sich der Polizei gestellt und eine Aussage gemacht. Die Fahndung nach weiteren Werfern geht weiter.
Watzke verlangt "Blut, Schweiß und Tränen" von BVB-Spielern
BVB
Mit deutlichen Worten hat sich Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke auf der Aktionärsversammlung an die BVB-Spieler gewandt: Er forderte "Blut, Schweiß und Tränen". Wer, wie in der zweiten Halbzeit beim 2:2 gegen Paderborn, im Verwaltungsmodus spielen wolle, sei Fehl am Platz. 
Reus meldet sich auf Facebook zu Wort: "Ich komme wieder"
Reus
Zwei Tage nach seiner erneuten Verletzung blickt BVB-Spieler Marco Reus schon wieder nach vorne. Auf Facebook bedankte sich der Pechvogel, der nach einer anderen Blessur gerade erst wieder in Form kam, für die vielen Genesungswünsche. Und Reus versprach: "Ich komme wieder!"
Watzke zählt BVB-Stars an: "Gift muss aus den Ohren raus"
BVB-Krise
Der BVB muss erneut lange auf seinen Schlüsselspieler Marco Reus verzichten. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke erklärt öffentlich: Aus Tabellenkeller herauszukommen, „ist kein Selbstläufer“. Den Stars der Schwarz-Gelben redete er ins gewissen.
Nachträgliche Sperren würden Stars wie Reus besser schützen
Kommentar
Die Deutsche Fußball-Liga diskutiert – allerdings nicht über den Schutz ihrer wertvollsten Spieler, sondern über die Einführung der Torlinientechnologie. Dabei wäre es sinnvoll, nachträglich Strafen für brutales Einsteigen wie das von Marvin Bakalorz gegen den nun schwer verletzten BVB-Star Marco...
Umfrage
Der BVB muss die Hinrunde ohne Reus beenden - welches Ziel ist jetzt noch realistisch?

Der BVB muss die Hinrunde ohne Reus beenden - welches Ziel ist jetzt noch realistisch?