Das aktuelle Wetter NRW 10°C
BVB-Splitter

BVB-Fans ärgern sich über Eintrittspreise

12.07.2012 | 21:37 Uhr
BVB-Fans ärgern sich über Eintrittspreise
Die Fans von Borussia Dortmund ärgern sich.Foto: imago

Dortmund.  Die Fans des Double-Siegers Borussia Dortmund ärgern sich über die Eintrittspreise für das Testspiel in Brügge und in der Bundesliga beim Hamburger SV. In unseren BVB-Splittern geht es außerdem um Florian Kringe und das Training am kommenden Donnerstag.

Ex-Borusse Florian Kringe ist erst mal in der 2. Bundesliga gelandet. Der Mittelfeldspieler trainiert beim FC St.Pauli und hält sich in Hamburg nach eigenen Worten „einfach fit“. „Ich kann mir auch vorstellen, in der Zweiten Liga zu spielen“, sagt Kringe.

*

Die BVB-Fans echauffieren sich derzeit über die Eintrittspreise, wenn sie ihren Klub sehen wollen. Besucher des BVB-Spiels in Brügge sollen am Samstag 25 Euro für eine Gästekarte zahlen. Allerdings gibt es über das Internet günstigere Karten zu erwerben. Auch der Hamburger SV wird heftig kritisiert. Dort tritt der BVB am 4. Spieltag an. Die billigste Sitzplatzkarte am Samstag, 22. September, kostet 40 Euro.

*

Kommenden Donnerstag trainiert der BVB in Brackel wieder mit Fans. Die Einheit am 19. Juli, dem Geburtstag von Kevin Großkreutz, beginnt um 16 Uhr. Anschließend gibt es Autogramme.

Thorsten Schabelon

Kommentare
13.07.2012
21:56
BVB-Fans ärgern sich über Eintrittspreise
von lightmyfire | #23

Ein beliebtes Thema für Schmidts Katze die dabei abgeht. Nur eine Minderheit reagiert bei Erfolg mit Protest, wenn sich die Preise erhöhen. Jeder...
Weiterlesen

1 Antwort
BVB-Fans ärgern sich über Eintrittspreise
von Aplerbecker09 | #23-1

Naja, so moderat war die Preiserhöhung bei uns ja auch nicht. Immerhin knapp 24% Aufschlag für mich. Aber man muss halt damit leben.

Funktionen
Aus dem Ressort
Horst Heldt meint es gut mit Schalke - das reicht aber nicht
Kommentar
Beim FC Schalke 04 muss nach der desolaten Saison Trainer Roberto Di Matteo den Posten räumen. Aber was ist mit Manager Horst Heldt? Ein Kommentar.
Thomas Tuchels Einfluss ist beim BVB bereits zu spüren
Trainerwechsel
Die Ära Klopp ist beim BVB noch nicht ganz abgeschlossen, doch Tuchel wirkt bereits im Hintergrund. Ihm könnte Klopp einen letzten Dienst erweisen.
BVB verpflichtet Gonzalo Castro von Bayer Leverkusen
Transfer
Borussia Dortmund nimmt den defensiven Mittelfeldspieler Gonzalo Castro von Bayer Leverkusen für vier Jahre unter Vertrag.
Warum für Kehl die Tage vor BVB-Abschied nicht leicht waren
Kehl-Abschied
Nach dreizehneinhalb Jahren verabschiedete sich Sebastian Kehl am Samstag vom BVB-Publikum. Für ihn der Schlusspunkt einer kräftezehrenden Woche.
Musterprofi und Führungsfigur - Mit Kehl geht ein Großer
Kommentar
Der langjährige BVB-Kapitän Sebastian Kehl verabschiedet sich nach über 13 Jahren aus Dortmund. Er reißt nicht nur im Kader eine Lücke. Ein Kommentar.
Fotos und Videos
Aki Watzke spielt für RWE und BVB
Bildgalerie
Traditionself
BVB verliert in Wolfsburg
Bildgalerie
BVB
BVB besiegt Hertha BSC
Bildgalerie
BVB
article
6875706
BVB-Fans ärgern sich über Eintrittspreise
BVB-Fans ärgern sich über Eintrittspreise
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/fussball/bvb/bvb-fans-aergern-sich-ueber-eintrittspreise-id6875706.html
2012-07-12 21:37
BVB,Borussia Dortmund,Dortmund,Großkreutz,Kevin Großkreutz
BVB