Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fussball

BVB-Talent Moritz Leitner schießt Deutschlands U20 an die Tabellenspitze

22.03.2013 | 19:22 Uhr
BVB-Talent Moritz Leitner schießt Deutschlands U20 an die Tabellenspitze
BVB-Talent Moritz Leitner hatte Anteil am Sieg der deutschen U20.Foto: Getty

Köln.  Die U20-Nationalmannschaft übernimmt die Tabellenführung nach Sieg gegen die Schweiz. Anteil am Sieg im Kölner Südstadion hatte neben Nürnberg-Verteidiger Marvin Plattenhardt auch BVB-Talent Moritz Leitner. Der Anschlusstreffer in der 90. kam zu spät für die Eidgenossen.

Die U20-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben durch ein 2:1 (1:0) gegen die Schweiz die Tabellenführung der Internationalen Spielrunde übernommen. Nach fünf Spielen liegt das Team von Trainer Frank Wormuth mit zehn Punkten zwei Zähler vor Polen, das allerdings eine Partie weniger ausgetragen hat.

Berat Djimsiti vom FC Zürich traf im Kölner Südstadion in der 27. Minute nach Flanke des Nürnberger Bundesligaspielers Marvin Plattenhardt ins eigene Netz. Für das 2:0 sorgte Moritz Leitner von Borussia Dortmund mit einem Schlenzer (66.). Den Schweizer Anschlusstreffer erzielte Stjepan Vuleta (90.).

Das letzte Spiel der DFB-Auswahl in der Internationalen Spielrunde findet am Dienstag in der Schweiz statt. Polen und Italien treffen zum Abschluss am 27. März und 4. Juni aufeinander. (sid)



Kommentare
23.03.2013
17:50
BVB-Talent Moritz Leitner schießt Deutschlands U20 an die Tabellenspitze
von Helmchen80 | #1

Er ist ein talentierter junge und hatte schon ein paar sehr gute Momente.
Ich hoffe, dass er es beim BVB schafft sich durchzubeißen

Aus dem Ressort
Sepp Blatter, Schalke 04 und die Heuchelei zum Thema Katar
Kommentar
Fifa-Boss Sepp Blatter hat sich noch einmal für eine Winter-WM Katar stark gemacht. Die Bundesligisten Schalke 04 und Bayern München können ihm schon mal über ihre Erfahrungen berichten - denn die Verhältnisse im Wüstenstaat. Ein Kommentar
Bayer muss gegen Zenit die richtige Balance finden
Champions League
Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen steht seit dieser Saison in erster Linie für Entertainment. Nach dem 3:3 nach 3:0 im Bundesliga-Spiel beim VfB Stuttgart will die Werkself von Vollgas-Trainer Roger Schmidt in der Champions League gegen Zenit St. Petersburg die Balance finden.
Subotic will "Selbstvertrauen für die Bundesliga tanken"
Nachgefragt
Am Mittwoch spielen die Westfalen bei Galatasaray Istanbul in der Champions Leauge. Neven Subotic ist wieder mit von der Partie. Borussia Dortmunds Innenverteidiger erklärt im Kurzinterview, warum es für den BVB im Moment schwierig ist, mit breiter Brust auf den Platz zu kommen.
Nach verschenktem Bayer-Sieg: 90 Minuten "Gas geben"
Fußball
Das 3:3 nach 3:0 beim VfB Stuttgart wurmt Bayer Leverkusen vor dem bedeutenden Champions-League-Auftritt noch immer. Ein solch dramatisches Spektakel soll sich gegen Zenit St. Petersburg nicht wiederholen.
Bayer soll über gegen St. Petersburg 90 Minuten Gas geben
Champions League
In Stuttgart gab Bayer 04 leichtfertig ein 3:0 aus der Hand - nun soll sich das Schmidt-Team in der Champions League gegen St. Petersburg 90 Minuten hochkonzentriert zeigen. Bayer-Chef Schade spricht von einem "Sechs-Punkte-Spiel".
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?