Das aktuelle Wetter NRW 14°C
2. Bundesliga

Sieben Spieler verlassen Dynamo Dresden

07.05.2012 | 18:24 Uhr
Sieben Spieler verlassen Dynamo Dresden
Torwart Wolfgang Hesl kehrt Dynamo Dresden den Rücken.Foto: sid-images

Dresden.  Aderlass beim Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden: Gleich sieben Spieler, darunter die Torhüter Dennis Eilhoff und Wolfgang Hesl, werden den achtmaligen DDR-Meister verlassen.

Aderlass beim Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden: Gleich sieben Spieler werden den achtmaligen DDR-Meister verlassen. Neben den Torhütern Dennis Eilhoff und Wolfgang Hesl sind dies unter anderem die Mittelfeldspieler Marcel Heller und Gerrit Müller sowie Abwehrspieler Alexander Schnetzler.

Die Ziele dieser Spieler sind noch nicht bekannt. Mittelfeldspieler Maik Kegel wechselt zum Drittligisten Chemnitzer FC, Stürmer Zlatko Dedic kehrt zum Liga-Konkurrenten VfL Bochum zurück. (sid)



Kommentare
Aus dem Ressort
Fortunas Soares muss gegen St. Pauli Tah ersetzen
Vorbericht
Die Muskelverletzung des 18-Jährigen Jonathan Tah von Fortuna Düsseldorf ist schwerwiegender als zunächst gedacht. Bruno Soares könnte daher am Montagabend gegen St. Pauli erstmals seit seiner Freistellung wieder in der Startelf stehen.
Es gibt genügend Gesprächsbedarf beim VfL Bochum
Kommentar
Der VfL Bochum lädt am Montagabend zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung. Die sportliche Entwicklung war zuletzt erfreulich - nichtsdestotrotz gibt es genügend Dinge, über die es sich zu reden lohnt. Ein Kommentar.
Der VfL Bochum kann sich auf einen langen Abend einrichten
Versammlung
Die alljährliche Mitgliederversammlung des VfL Bochum steht am Montag auf dem Programm. Im Audimax der Ruhr-Universität dürfte vor allem das Thema Frauenfußball für Diskussionen sorgen. Aber auch die Finanzen des Klubs sind nach wie vor ein Thema.
Zweitliga-Primus Ingolstadt alleiniger Rekordhalter
Fußball
Der FC Ingolstadt setzt seinen Höhenflug mit einem Rekord fort - und die Verfolger verlieren den Anschluss. Durch das 1:0 beim FSV Frankfurt blieb der Tabellenführer als erstes Team in der Historie der 2. Fußball-Bundesliga zum 18. Mal nacheinander auswärts ungeschlagen.
Von-Ahlen-Premiere misslungen: 1860 verliert in Aue 1:4
Fußball
Die Cheftrainer-Premiere von Markus von Ahlen beim TSV 1860 München ist misslungen. Sein Team unterlag in der 2. Fußball-Bundesliga beim bisherigen Schlusslicht FC Erzgebirge Aue mit 1:4 (0:3).
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
Bochum zuhause wieder 1:1
Bildgalerie
VfL
Bochum wieder mit Heim-Remis
Bildgalerie
2. Bundesliga
VfL Bochum spielt wieder 1:1
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum fertigt Frankfurt ab
Bildgalerie
2. Bundesliga