Das aktuelle Wetter NRW 20°C
2. Bundesliga

Sieben Spieler verlassen Dynamo Dresden

07.05.2012 | 18:24 Uhr
Sieben Spieler verlassen Dynamo Dresden
Torwart Wolfgang Hesl kehrt Dynamo Dresden den Rücken.Foto: sid-images

Dresden.  Aderlass beim Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden: Gleich sieben Spieler, darunter die Torhüter Dennis Eilhoff und Wolfgang Hesl, werden den achtmaligen DDR-Meister verlassen.

Aderlass beim Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden: Gleich sieben Spieler werden den achtmaligen DDR-Meister verlassen. Neben den Torhütern Dennis Eilhoff und Wolfgang Hesl sind dies unter anderem die Mittelfeldspieler Marcel Heller und Gerrit Müller sowie Abwehrspieler Alexander Schnetzler.

Die Ziele dieser Spieler sind noch nicht bekannt. Mittelfeldspieler Maik Kegel wechselt zum Drittligisten Chemnitzer FC, Stürmer Zlatko Dedic kehrt zum Liga-Konkurrenten VfL Bochum zurück. (sid)



Kommentare
Aus dem Ressort
Aufsteiger mischen 2. Liga auf - Ingolstadt gefordert
Fußball
Beim Überraschungs-Spitzenreiter FC Ingolstadt gäbe es nach Jahren des Mittelmaßes jede Menge Grund zum Prahlen. Nach mehreren bestandenen Abstiegskämpfen dürfen die Oberbayern nach ihrem gelungenen Saisonstart die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga genießen.
DFB sperrt St.-Pauli-Coach Meggle für zwei Spiele
Fußball
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Trainer Thomas Meggle vom FC St. Pauli für zwei Partien gesperrt. Außerdem muss Meggle eine Geldstrafe von 3000 Euro zahlen, wie der Zweitligist mitteilte.
Neururer sieht VfL Bochum gegen Frankfurt in Favoritenrolle
Favoritenrolle
Der VfL Bochum reist als Favorit zum Zweitliga-Spiel nach Frankfurt. So lässt es die Tabellensituation vermuten und so sieht es auch Trainer Peter Neururer. Das Ziel ist deshalb klar: Gegen den FSV will man weiter ungeschlagen bleiben. Doch der Gegner ist den Bochumern nicht in guter Erinnerung.
Union-Fans wollen gegen RB Leipzig protestieren
Fußball
Mit schwarzen Rängen wollen Fans des Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin im kommenden Heimspiel gegen RB Leipzig protestieren.
Jan Simunek wird dem VfL Bochum in Frankfurt fehlen
Ausfall
Jan Simunek, bisher einer der herausragenden Spieler beim VfL Bochum, wird dem Zweitligisten mindestens beim Spiel am Samstag fehlen. Beim FSV Frankfurt muss der unter starken Adduktoren-Problemen leidende Innenverteidiger ersetzt werden. Ein Job für Malcolm Cacutalua.
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
VfL Bochum bleibt ungeschlagen
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL feiert 5:1 in Aue
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum holt 1:1 gegen S04
Bildgalerie
Testspiel
Remis beim VfL-Auftakt
Bildgalerie
VfL Bochum