Das aktuelle Wetter NRW 9°C
1. Bundesliga

Schalke: Interesse an van der Vaart und Elia

01.06.2012 | 17:47 Uhr
Funktionen

Aufsichtsratschef Clemens Tönnies hat das Interesse des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 an den niederländischen Nationalspielern Rafael van der Vaart und Eljero Elia bestätigt.

Gelsenkirchen (SID) - Aufsichtsratschef Clemens Tönnies hat das Interesse des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 an den niederländischen Nationalspielern Rafael van der Vaart und Eljero Elia bestätigt. "Van der Vaart ist ein sehr guter Spieler, und da gibt es auch Überlegungen. Aber es sieht nicht so aus, als ob sich das schnell konkretisiert", sagte Tönnies im Gespräch mit Sport1. "Elia ist keine Ente", erklärte er weiter.

Der 29-jährige van der Vaart steht beim englischen Erstligisten Tottenham Hotspur noch bis 2014 unter Vertrag, als Ablösesumme für den Ex-Hamburger sind rund zehn Millionen Euro im Gespräch. Sein Berater bestätigte zuletzt den Kontakt zu Schalke.

Elia, beim italienischen Meister Juventus Turin unzufrieden, hatte seine Wechselabsichten bestätigt. Der Der 25-Jährige, der für den HSV 52 Bundesligaspiele absolvierte, hat in Turin noch einen Vertrag bis 2015. Der Mittelfeldspieler gehört nicht zum EM-Aufgebot der Niederlande.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Auch Hannovers Stindl soll ein Thema für den FC Schalke sein
Transfer
Lars Stindl, Mittelfeld-Spieler von Hannover 96, wird nach Medienberichten als mögliche Winter-Verstärkung für den FC Schalke ins Gespräch gebracht.
BVB verpflichtet Kampl aus Salzburg - Ji nach Augsburg
Fußball
Beim vom Abstieg bedrohten Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat der Umbau des Kaders begonnen. Wie der Tabellen-17. am Montag mitteilte, hat...
SC holt Bremens Petersen und Norweger Möller Daehlie
Fußball
Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat für den Abstiegskampf die Offensivkräfte Nils Petersen und Mats Möller Daehlie verpflichtet. Petersen kommt auf...
BVB verpflichtet Kevin Kampl von Red Bull Salzburg
Kampl
Der offensive Mittelfeldspieler wird beim BVB einen Vertrag bis 2019 unterschreiben. Auch in der Champions League ist der 24-Jährige spielberichtigt.
Klopp schließt Rücktritt aus: "Schmeiße nicht hin"
Fußball
Jürgen Klopp hat nach der katastrophalen Hinrunde einen Rücktritt erneut kategorisch ausgeschlossen.
Fotos und Videos
BVB verliert bei Werder
Bildgalerie
BVB
Schalke spielt nur Remis
Bildgalerie
Schalke