Das aktuelle Wetter NRW 10°C
1. Bundesliga

Schalke ehrt Assauer und Asamoah

03.06.2012 | 17:02 Uhr

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat seinen langjährigen Manager Rudi Assauer und seinen Ex-Nationalspieler Gerald Asamoah auf besondere Weise geehrt.

Gelsenkirchen (SID) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat seinen langjährigen Manager Rudi Assauer und seinen Ex-Nationalspieler Gerald Asamoah auf besondere Weise geehrt. Die Mitglieder des Traditionsklubs wählten die beiden auf der Jahreshauptversammlung am Sonntag einstimmig in die sogenannte Ehrenkabine. Der an Alzheimer erkrankte Assauer, der nicht anwesend war, war von 1981 bis 1986 und von 1993 bis 2006 Manager der Königsblauen und maßgeblich für den UEFA-Cup-Triumph 1997 sowie den Bau der Schalker Arena verantwortlich. Anfang des Jahres machte der 68-Jährige seine Krankheit öffentlich.

Asamoah, den die Mitglieder mit Sprechchören feierten, hatte sich von 1999 bis 2010 in die Herzen der Schalker Fans gespielt. Mit 43 Partien ist der mittlerweile 33-Jährige Rekordspieler der Königsblauen in der deutschen Nationalmannschaft. Der gebürtige Ghanaer bestritt für Schalke 279 Bundesligaspiele und erzielte 44 Tore. Der Ehrenkabine gehören mittlerweile 28 ehemalige Spieler, Trainer und Funktionäre an.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
Gladbach verliert im Test
Bildgalerie
Generalprobe
Bayern verliert 1:2
Bildgalerie
All-Star-Game
Aus dem Ressort
WM-Stars führen Bayern zum Auftaktsieg
Fußball
Die WM-Stars haben Titelverteidiger Bayern München im Bundesliga-Eröffnungsspiel gleich wieder jubeln lassen. Der deutsche Rekordmeister besiegte seinen Lieblings-Heimgegner VfL Wolfsburg mit etwas Glück mit 2:1 (1:0).
Die Sterne stehen gut für den FC Schalke 04
Saisonprognose
Was alles nicht möglich ist, hat die erste Runde im DFB-Pokal gezeigt. Aber was ist möglich für den FC Schalke 04 in der neuen Saison? Wir haben mit Astrologin Andrea Gerlach gesprochen. Die Hertenerin zieht die Sterne zu Rate und liefert uns ihre Prognosen.
Bayern gewinnt den Saisonauftakt mit 2:1 gegen Wolfsburg
Eröffnungsspiel
Die WM-Stars haben Titelverteidiger Bayern München im Bundesliga-Eröffnungsspiel gleich wieder jubeln lassen. Der deutsche Rekordmeister besiegte seinen Lieblings-Heimgegner VfL Wolfsburg am Freitagabend mit etwas Glück mit 2:1 (1:0).
Borussia Dortmunds Finanzcoup lässt die Bayern nicht kalt
Kommentar
Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge konnte es sich nicht verkneifen, auch auf die jüngsten finanziellen Aktivitäten des BVB mit Süffisanz zu reagieren. In Dortmund dürfen sie es als Kompliment verstehen, wie sehr ihre Arbeit die Bayern beschäftigt. Ein Kommentar.
VfL stopft Finanzloch mit Transfererlösen
Finanzen
Etwas mehr als eine Million Euro hat der VfL Bochum in den letzten Wochen über Transfererlöse eingenommen, dazu kommen die Einnahmen aus der zweiten Pokalrunde. Doch mit den etwa 1,5 Millionen Euro muss der VfL sein Finanzloch stopfen.