Das aktuelle Wetter NRW 24°C
1. Bundesliga

Kruse wohl von Freiburg nach Mönchengladbach

22.03.2013 | 23:00 Uhr

Offensiv-Allrounder Max Kruse wechselt nach Informationen der Bild-Zeitung im Sommer von Fußball-Bundesligist SC Freiburg zu Ligakonkurrent Borussia Mönchengladbach.

Köln (SID) - Offensiv-Allrounder Max Kruse wechselt nach Informationen der Bild-Zeitung im Sommer von Fußball-Bundesligist SC Freiburg zu Ligakonkurrent Borussia Mönchengladbach. Kruse soll einen Vertrag bis 2017 erhalten, dank einer Ausstiegsklausel liegt die Ablösesumme bei 2,5 Millionen Euro.

"Ja, es stimmt. Wir wollen diesen Spieler. Es ist aber noch nichts unterschrieben", sagte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. Kruse wollte die Meldung nicht kommentieren.

Der 25-Jährige war erst im vergangenen Jahr vom Zweitligisten FC St. Pauli in den Breisgau gewechselt und erzielte in der laufenden Saison bereits sieben Tore und gab sieben Vorlagen. Freiburgs Trainer Christian Streich hatte zuletzt beklagt, dass seine Spieler "wie auf dem Viehmarkt" angeboten würden und Ausstiegsklauseln in der Zeitung zu lesen seien. Zuvor hatte bereits Jan Rosenthal seinen Abgang zum Saisonende bekannt gegeben, der Mittelfeldspieler wechselt zu Eintracht Frankfurt.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Hertha gewinnt Test gegen Siebtligisten mit 7:2
Fußball
Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat sein erstes Saison-Vorbereitungsspiel als Gast des Berliner Landesligisten 1. FC Lübars mit 7:2 (2:2) gewonnen.
Bayern peilt vierten Titel in Folge an - das wäre Rekord
Bayern München
Bayern Münchens oberstes Ziel heißt auch in der neuen Saison Meisterschaft. Neuzugang Douglas Costa soll zunächst Sorgenkind Franck Ribéry ersetzen.
Erstes öffentliches Schalke-Training ohne Matip und Platte
Trainingsauftakt
Für Fußball-Bundesligist Schalke 04 geht es am Donnerstag auf den Platz. Trainer André Breitenreiter stehen dabei aber nur zwölf Profis zur Verfügung.
Bodenständig, rustikal - das sind die neuen Schalke-Trainer
Trainerstab
André Breitenreiter hat drei Assistenten mitgebracht. Wie Co-Trainer Volkan Bulut, Torwart-Coach Simon Henzler und Athletik-Coach Tobias Stock ticken.
Kehrtwende von Gündogan: beim BVB bis 2017
Fußball
Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan ist dem Reiz des großen Geldes nicht erlegen, sondern seiner Neugier auf einen Neuanfang bei Borussia Dortmund...
Fotos und Videos
Run aufs neue BVB-Trikot
Bildgalerie
Borussia Dortmund
BVB startet mit Tuchel
Bildgalerie
BVB
Mitgliederversammlung auf Schalke
Bildgalerie
Schalke 04
Das ist Andre Breitenreiter
Bildgalerie
Schalke-Trainer
7757944
Kruse wohl von Freiburg nach Mönchengladbach
Kruse wohl von Freiburg nach Mönchengladbach
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/fussball/1_bundesliga/kruse-wohl-von-freiburg-nach-moenchengladbach-id7757944.html
2013-03-22 23:00
1. Bundesliga