Das aktuelle Wetter NRW 2°C
1. Bundesliga

Kruse wohl von Freiburg nach Mönchengladbach

22.03.2013 | 23:00 Uhr

Offensiv-Allrounder Max Kruse wechselt nach Informationen der Bild-Zeitung im Sommer von Fußball-Bundesligist SC Freiburg zu Ligakonkurrent Borussia Mönchengladbach.

Köln (SID) - Offensiv-Allrounder Max Kruse wechselt nach Informationen der Bild-Zeitung im Sommer von Fußball-Bundesligist SC Freiburg zu Ligakonkurrent Borussia Mönchengladbach. Kruse soll einen Vertrag bis 2017 erhalten, dank einer Ausstiegsklausel liegt die Ablösesumme bei 2,5 Millionen Euro.

"Ja, es stimmt. Wir wollen diesen Spieler. Es ist aber noch nichts unterschrieben", sagte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. Kruse wollte die Meldung nicht kommentieren.

Der 25-Jährige war erst im vergangenen Jahr vom Zweitligisten FC St. Pauli in den Breisgau gewechselt und erzielte in der laufenden Saison bereits sieben Tore und gab sieben Vorlagen. Freiburgs Trainer Christian Streich hatte zuletzt beklagt, dass seine Spieler "wie auf dem Viehmarkt" angeboten würden und Ausstiegsklauseln in der Zeitung zu lesen seien. Zuvor hatte bereits Jan Rosenthal seinen Abgang zum Saisonende bekannt gegeben, der Mittelfeldspieler wechselt zu Eintracht Frankfurt.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schalkes Knappenschmiede: Die Vorzeigefamilie mit Sorgenkind
Interview
Schalkes Knappenschmiede gilt als Sprungbrett zum Profifußball. Ihr Direktor Oliver Ruhnert spricht im Interview über die Lage beim S04-Nachwuchs.
Schalke-Trainer Di Matteo glaubt weiter an die Königsklasse
Champions League
Roberto Di Matteo und die S04-Spieler haben die Champions League noch nicht abgehakt. Khedira als Neuzugang würde der Cheftrainer mit Kusshand nehmen
Ribéry arbeitet an Comeback: Rückkehr für BVB-Spiel offen
BVB-Bayern
Bayerns Mittelfeldakteur Franck Ribéry ließ offen, ob er bereits nächsten Samstag beim Auswärtsspiel gegen Borussia Dortmund sein Comeback gibt.
Ribéry für Dortmund-Spiel noch fraglich
Fußball
Nach seiner Sprunggelenksverletzung hat Franck Ribéry den Zeitpunkt seines Comebacks beim FC Bayern München offen gelassen. "Ob ich in Dortmund dabei...
HSV holt Hermann als Co-Trainer - Ablöse an Schalke
Wechsel
150 000 Euro Ablöse erhält der FC Schalke 04 für den beurlaubten Peter Hermann. Hermann wechselt als Assistent von Peter Knäbel zum Hamburger SV.
Fotos und Videos
Gladbach jubelt in München
Bildgalerie
Gladbach
Paderborn 0:0 gegen Hoffenheim
Bildgalerie
1. Bundesliga
Schalke verliert 0:1
Bildgalerie
S04
BVB zittert sich zum Sieg
Bildgalerie
BVB
7757944
Kruse wohl von Freiburg nach Mönchengladbach
Kruse wohl von Freiburg nach Mönchengladbach
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/fussball/1_bundesliga/kruse-wohl-von-freiburg-nach-moenchengladbach-id7757944.html
2013-03-22 23:00
1. Bundesliga