Das aktuelle Wetter NRW 18°C
1. Bundesliga

Breno-Anwalt legt Revision gegen Urteil ein

12.07.2012 | 11:02 Uhr

Der Fall Breno geht in die nächste Runde: Werner Leitner, Anwalt des brasilianischen Fußball-Profis, hat gegen das Urteil beim Landgericht München I Revision eingelegt.

München (SID) - Der Fall Breno geht in die nächste Runde: Werner Leitner, Anwalt des brasilianischen Fußball-Profis, hat gegen das Urteil beim Landgericht München I Revision eingelegt. Eine Sprecherin des Gerichts bestätigte dem SID eine entsprechende Meldung der Bild-Zeitung.

Der ehemalige Abwehrspieler von Bayern München war in der vergangenen Woche wegen schwerer Brandstiftung zu einer Haftstrafe von drei Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Breno hatte in der Nacht auf den 20. September 2011 in alkoholisiertem Zustand seine Mietvilla in Grünwald in Brand gesteckt.

sid

Facebook
Kommentare
12.07.2012
11:25
"Angebot"
von Erbeck1 | #1

Nun mit dieser Revision war zu rechnen , denn sie wurde ja u.a. auch angekündigt .

Bin auf die neue Strategie des Anwaltes sehr gespannt - welches "Angebot" des Strafmaßes wird er diesmal dem hohem Gericht unterbreiten ? Möglicherweise wieder die ganze Bandbreite von Freispruch bis 24 Monate Haft , welche dann aber zwingend zur Bewährung (als verkappter Freispruch) sein muss . Vielleicht hat aber auch der große FC Bayern in den letzten Tagen im Sinne seiner bekannten Fürsorge einen Leitfaden verteilt .

Der erste Versuch war vom Ergebnis und Anspruchdenken jedenfalls nicht im Sinne des FC Bayern . Der FC Bayern hat hier mit Sicherheit eine "Funktion" - ich werde nun wieder beschimpft !

1 Antwort
Erbeck1
von campe | #1-1

Warum sollten Sie beschimpft werden, Sie haben doch recht der FC Bayern hat überall seine Hand im Spiel. Aber Breno muß im Moment noch warten da U.Hoeneß sich gerade um den Euro Rettungsschirm kümmert, Rummenigge ist in Sachen Syrien Konflikt unterwegs und Sammer hat es gerade mit der unruhigen Lage im nahen Osten zu tun.

:-))))

Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
Gladbach verliert im Test
Bildgalerie
Generalprobe
Bayern verliert 1:2
Bildgalerie
All-Star-Game
Aus dem Ressort
Weltmeister-Liga: Spannung contra Bayern-Dominanz
Fußball
Vorhang auf für die boomende Weltmeister-Liga. Mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern und dem VfL Wolfsburg startet das Premiumprodukt des deutschen Sports am Freitag in seine 52. Saison.
Immer mehr Bundesliga-Clubs profitabel
Fußball
Die Finanzsituation der Clubs aus der Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga hat sich weiter verbessert - in der 3. Liga dagegen stagniert die Entwicklung.
Der BVB bleibt Bayern-Jäger Nummer eins
Bundesliga-Check
Borussia Dortmund hat mit personellen Problemen zu kämpfen, aber auf lange Sicht bleibt das Team von Trainer Jürgen Klopp der schärfste Rivale des Rekordmeisters. Unsere Prognose: Dortmund verkürzt den Rückstand auf München, wird aber wieder nur Vize.
Die besten Tage von Werder Bremen liegen schon lange zurück
Bundesliga-Check
Werder Bremen steht erneut vor einer schwierigen Spielzeit. Am Trainer liegt es nicht. Aber das Fehlen von Einnahmen aus dem internationalen Geschäft lässt keine großen Sprünge zu. Unsere Prognose: Die Bremer stecken in der neuen Saison tief im Abstiegsschlamassel.
Die neuen Trainer: Drei Meister und ein Lehrling
Fußball
Drei Meister und ein Senkrechtstarter fiebern dem Debüt auf den Trainerbänken der Fußball-Bundesliga entgegen.