Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Eishockey

Samstags gegen die Pinguine

01.12.2009 | 17:00 Uhr

Düsseldorf. Das Heimspiel der DEG gegen die Krefeld Pinguine wurde vom 22. auf den 23. Januar verlegt. Die Rot-Gelben wollen damit der am Freitag ebenfalls spielenden Fortuna ausweichen und so mehr Zuschauer in den Dome locken.

VERLEGT: Das „kleine” Rhein-Derby gegen die Krefeld Pinguine wurde verlegt. Statt am Freitag, dem 22. Januar findet die Partie nun einen Tag später, nämlich am Samstag im Dome statt. Erstes Bully ist um 19.30 Uhr. Grund der Verlegung ist die Überschneidung mit den Zweitliga-Kickern der Fortuna, die am Freitag um 18 Uhr Union Berlin in der Arena empfangen.

SERIE I: Mehr als drei Siege in Folge haben die DEG-Cracks bisher nicht geschafft. Wie schon Anfang Oktober endete die Erfolgsserie nach drei Matches. Ob die Spieler deshalb ihre zwei Wochen alten Schnauzbärte opfern werden, stand nach dem 1:3 in Augsburg noch nicht fest.

SERIE II: Etwas aus der Erfolgsspur ist Brandon Reid geraten. In sechs der vergangenen sieben Matches hatte der Kanadier mindestens einmal getroffen. In Augsburg gesellte sich der Center in die Reihe jener, die auch beste Torchancen nicht verwerten konnten.

SONNTAGSGEGNER: Früher als geplant gastieren die Hamburg Freezers am kommenden Sonntag im Dome. Weil Bezahlsender Sky das Match live übertragt, gibt es das erste Bully bereits um 14.30 Uhr statt um 18.30 Uhr.

MITTWOCHSTREFF: Bei der DEG wird diskutiert. Am Mittwoch (19.30 Uhr bis 21 Uhr, Hirschchen, Alt-Pempelfort 2) sind Kapitän Daniel Kreutzer und sein Bruder, der Regionalliga-Coach Christof Kreutzer, beim Fanprojekt-Talk zu Gast.

miry

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Bei der Düsseldorfer EG ist der Konkurrenzkampf eröffnet
Personal
Kamen in finanziellen Krisenzeiten viele junge Stürmer bei der DEG zum Zug, setzt Coach Christof Kreutzer nun wieder vermehrt auf erfahrene Spieler.
DEG-Ass Martinsen wechselt zu Colorado Avalanche in die NHL
Martinsen
Der norwegische Nationalspieler von der Düsseldorfer EG hat einen Vertrag beim zweimaligen Stanley-Cup-Sieger aus Denver unterschrieben.
Düsseldorfer EG holt Eishockeyprofi Eduard Lewandowski
Transfer
Ab der nächsten Saison geht Eishockeyprofi Eduard Lewandowski für die Düsseldorfer EG aufs Eis. Der 35-Jährige spielte zuletzt in der russischen KHL.
Tim und Tobias Brazda verlassen die Düsseldorfer EG
Personal
Tim und Tobias Brazda schließen sich einem Oberligisten in der Nähe an. DEG-Trainer Kreutzer: "Werden sie nicht aus dem Blickfeld verlieren."
Die Stadtwerke bleiben der Düsseldorfer EG treu
Sponsor
Das Logo des Energieversorgers wird in der nächsten Saison auf dem Trikot der Rot-Gelben zu sehen sein. DEG-Gesellschafter Ponomarev: "Tolles Signal."
Fotos und Videos
DEG Mitgliederversammlung
Bildgalerie
Fotostrecke
DEG verliert 0:2
Bildgalerie
DEG
DEG besiegt Augsburg 5:1
Bildgalerie
Eishockey
DEG verliert das Derby
Bildgalerie
Fotostrecke
article
2194992
Samstags gegen die Pinguine
Samstags gegen die Pinguine
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/eishockey/deg/samstags-gegen-die-pinguine-id2194992.html
2009-12-01 17:00
DEG