Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Live-Ticker

2:1 - Portugal wirft die Niederlande raus

17.06.2012 | 20:39 Uhr
2:1 - Portugal wirft die Niederlande raus
Doppelpacker: Christiano Ronaldo bringt die Portugiesen mit seinem zweiten Treffer in Führung.Foto: imago

Charkow/Kharkiv.  Die Niederlande greifen im abschließenden Vorrundenspiel der Gruppe B gegen Portugal nach dem letzten Strohhalm für das Erreichen des Viertelfinals dieser Europameisterschaft. Das Spiel im Live-Ticker.

Die Ausgangslage für die Elftal von Trainer Bert van Marvijk ist vor dem Aufeinandertreffen mit Portugal klar. Nach der 1:2-Niederlage gegen Deutschland bedarf es eines Oranje-Sieges mit zwei Toren Differenz  - und der Schützenhilfe des DFB-Teams , das zeitgleich Dänemark schlagen muss, will die Niederlande tatsächlich noch den Sprung unter die letzten Acht schaffen.

Den von Paulo Bento trainierten Portugiesen, aktuell punktgleich mit den Dänen Gruppenzweiter hinter Deutschland, reicht ein Remis gegen die Holländer, gesetzt den Fall, dass Dänemark nicht über einen Punkt gegen Jogis Jungs hinauskommt.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Portugal: Rui Patricio - Joao Pereira, Pepe, Bruno Alves, Fabio Coentrao - Miguel Veloso - Raul Mereilles, Joao Moutinho - Nani, Cristiano Ronaldo - Helder Postiga

Trainer: Paulo Bento

Niederlande: Stekelenburg - van der Wiel, Heitinga, Mathijsen, Willems - van der Vaart, N. de Jong - Robben, van Persie, Sneijder - Huntelaar

Trainer: Bert van Marwijk

Schiedsrichter: Nicola Rizzoli (ITA)

 

Hier geht es zum EM-Live-Ticker:

Portugal-Niederlande 2:1

 

Es ist EM und Sie haben keinen Fernseher in der Nähe? Kein Problem! Über WAZ.de haben Sie ab sofort Zugang zu TV-Übertragungen von Fußball, Olympia und anderen Live-Events - kostenlos und direkt auf Ihrem PC oder Laptop.

Schauen Sie ab heute um 20.45 Uhr bei unserem neuen Kooperationspartner Zattoo die Live-Übertragung der ARD des Spiels Portugal - Niederlande.

Wenn Sie noch kein Nutzer von Zattoo sind, müssen Sie sich nur einmalig kostenlos und unverbindlich registrieren, dann steht Ihnen das gesamte Angebot von Zattoo mit Dutzenden von weltweiten TV-Kanälen zur Verfügung.

Hier geht‘s zum Live-Stream der ARD bei zattoo.com:

Portugal - Niederlande

DerWesten


Kommentare
Aus dem Ressort
Schalker Unnerstall und Max begehrt - Wetklo wohl kein Thema
Personalien
Der FC Schalke 04 plant die kommende Saison. Torwart Lars Unnerstall und Philipp Max stehen wohl nicht im Aufgebot der Profi-Mannschaft. Beide Spieler sind begehrt. Wer das Dreier-Torwart-Gespann bildet, ist immer noch offen.
Bewährung für rechte BVB-Fans nach Angriff auf Betreuer
Donezk-Vorfall
Der Angriff schlug im Februar 2013 hohe Wellen: Rechtsradikale BVB-Anhänger attackierten zwei Fan-Betreuer von Borussia Dortmund. Zuvor riefen Sie rechte Parolen. Wie das Amtsgericht Castrop-Rauxel nun bestätigt, sind beide Täter zu acht beziehungsweise neun Monaten Haft verurteilt worden.
Schalke spielt auch in der kommenden Saison international
Europapokal
Auch in der Saison 2014/2015 nimmt der FC Schalke 04 an einem internationalen Wettbewerb teil. Der Vorsprung vor dem achten Platz beträgt 16 Punkte - nach dem Einzug des FC Bayern ins Pokalfinale steht fest, dass auch der siebte Rang für die Teilnahme an der Europa League berechtigt.
Baumann möchte mit dem MSV Duisburg nun Vierter werden
MSV
Dem scheidenden Karsten Baumann war schon nach dem Elversberg-Spiel klar, dass es für ihn als Trainer des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg nicht weitergehen würde. Ein verschenktes Jahr war die Zeit beim MSV für ihn aber nicht.
„Das wird einfach cool“ - BVB berauscht sich am Finaleinzug
Pokalfinale
Nach 2012 steht Borussia Dortmund wieder im DFB-Pokal-Finale - und berauscht sich an dem Gedanken daran. 2:0 im Halbfinale gegen Wolfsburg, Finale in Berlin erreicht. Mit Glück. Auf der letzten Rille. Geschichten eines spektakulären, aufreibenden Abends.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?