Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Texas

Pferde, Line Dance und Lagerfeuer

02.08.2012 | 11:16 Uhr
Pferde, Line Dance und Lagerfeuer
Pferde, Line Dance und Lagerfeuer sind in Bandera an der Tagesordnung Foto: Eric Gay

Austin.  Tiefstapeleien liegen Texanern nicht im Blut. Bandera etwa hat nur 957 Einwohner. Doch das Dorf nennt sich stolz "Cowboy Capital of the World".

Tiefstapeleien liegen Texanern nicht im Blut. Bandera etwa hat nur 957 Einwohner. Doch das Dorf nennt sich stolz "Cowboy Capital of the World". Die örtlichen Promis bieten zumindest Indizien für die Richtigkeit dieser Behauptung: Hoot Gibson zum Beispiel ritt alleine mit seinem Pferd 2.500 Meilen bis ins kanadische Calgary . Kevin Fitzpatrick kann in 56 Sekunden 79 Mal über sein Lasso springen. Und der Sattler Michael Hancock hat 13 Auftragsarbeiten für den Country-Sänger Kris Kristofferson erledigt.

Cowboys gelten gemeinhin als wortkarg. Doch wenn der Besucher bei "Bunkhouse Leather" die kunstvoll verzierten Western-Sättel bewundert, taut Hancock auf. Mit acht hat er angefangen, sich das Handwerk selbst anzueignen. "Jetzt mag das Ergebnis glamourös aussehen", sagt er, "aber man steigt nicht auf höchstem Niveau ein".

Michael Hancock genießt den beschaulichen Alltag in Bandera. "Jeder kennt hier jeden", sagt er, "und wenn man Hilfe benötigt, genügt meist ein Wort". Auch Touristen wissen den Lebensstil zu schätzen - sie suchen die sanft geschwungenen Hügellandschaften südwestlich von Austin auf, um auf den Ranches Cowboy-Luft zu schnuppern. Am kühlen Vormittag reiten sie durch die überraschend grüne Landschaft, in der üppig blühende Kräuselmyrten für Farbtupfer sorgen. Und wenn sich die Sonne senkt, ist Folklore angesagt: Es geht zum Line Dance, zum Lagerfeuer oder in ein Honky Tonk, wo Männer mit sonnengegerbter Haut Southern Rock spielen.

  1. Seite 1: Pferde, Line Dance und Lagerfeuer
    Seite 2: Hauptberuflich Texaner
    Seite 3: Wo die Winzer wie Cowboys aussehen

1 | 2 | 3

Facebook
Kommentare
Umfrage
Umgestürzte Bäume stören den Bahnverkehr im Ruhrgebiet ganz erheblich. Sind sie auch betroffen?

Umgestürzte Bäume stören den Bahnverkehr im Ruhrgebiet ganz erheblich. Sind sie auch betroffen?

 
Fotos und Videos
Vulkanausbruch in Island
Bildgalerie
Natur
Beeindruckende Naturaufnahmen
Bildgalerie
Natur
Österreich von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Aus dem Ressort
Visaantrag für Israel dauert wegen Personalmangel länger
Botschaft
Wer ein Visum für seine Reise nach Israel braucht, sollte Geduld haben. Denn aufgrund von Personalmangel in der israelischen Botschaft und angesichts von Feiertagen kommt es zu längeren Wartezeiten: Die Bearbeitungszeit würde sich um rund zwei Wochen verlängern, teilte der Visa Dienst Bonn mit.
Kreuzfahrt-Höhepunkt fiel weg - Reiseveranstalter verklagt
Recht
Weil er sich um den Höhepunkt der Kreuzfahrt betrogen fühlte, verklagte ein Passagier den Reiseveranstalter. Die angepriesene Fahrt durch die Passage des Panamakanals fand im Dunkeln statt, weil das Schiff zehn Stunden zu spät ablegte. Die Klage war jedoch nur teilweise von Erfolg gekennzeichnet.
Internet-Vergleichsportale am Reisemarkt auf Wachstumskurs
Wirtschaft
Immer mehr Urlauber benutzen heutzutage bei der Suche nach einem Hotel oder Flug Online-Vergleichsportale. Im Jahr 2013 wurden 14 Prozent der Reisen über Internet-Portale gebucht. Für den besonderen Urlaub nutzt die Mehrheit aber immer noch das Reisebüro.
"Europa" und "Europa 2" beste Kreuzfahrtschiffe der Welt
Ranking
Mit 1860 von 2000 möglichen Punkten hat das Kreuzfahrtschiff "Eurpoa 2" das beste Urteil von Douglas Ward im aktuellen "Berlitz Cruising & Cruise Ships Guide" bekommen. Direkt dahinter landete die "Europa" mit 1851 Punkten. Erstmals gab es im "Guide" in diesem Jahr auch neue Kategorien.
Streik bei Air France verlängert - Kunden können umbuchen
Luftverkehr
Seit dem 15. September streiken die Piloten bei Air France. Das Ende des Streiks wurde vom 22. September auf den 26. September verlegt. Betroffene Passagiere können ihren Flug kostenlos stornieren oder auf den Zeitraum zwischen dem 27. September und 8. Oktober verlegen.