Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Unwetter

Hochwasser in Venedig

Zur Zoomansicht 13.11.2012 | 16:04 Uhr
Land unter in Venedig: Fast dreiviertel der Straßen und Plätze der berühmten italienischen Lagunenstadt stand ...
Land unter in Venedig: Fast dreiviertel der Straßen und Plätze der berühmten italienischen Lagunenstadt stand ...Foto: REUTERS

Heftige Regenfälle und vom Wind aufgepeitschte Wellen haben Venedig am vergangenen Sonntag unter Wasser gesetzt. Die Tidenhochwasserhöhe erreichte mit 150 Zentimetern den sechsthöchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen in der Lagunenstadt vor 150 Jahren, wie die Nachrichtenagentur ANSA berichtete. 70 Prozent der Innenstadt waren überschwemmt. Die Regenfront richtete auch andernorts in Nord- und Mittelitalien Chaos an. In der Toskana mussten rund 200 Menschen aus ihren Häusern in Sicherheit gebracht werden.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Tomorrowland 2014 - die besten Bilder
Bildgalerie
Elektro-Festival
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Auf Wanderung durch die Alpen
Bildgalerie
Fotostrecke
Usedom
Bildgalerie
Ostsee
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Sümmern hat einen neuen König
Bildgalerie
Fotostrecke
Vogelschießen
Bildgalerie
Fotostrecke
Achim Sander ist König in Kirchrarbach
Bildgalerie
Schützenfest
Hausbesetzer in Essen
Bildgalerie
Künstler
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Vogelschießen und Festzug
Bildgalerie
Schützenfest
50 Jahre Georg-Melches-Stadion
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Elf Prüfungen in Oeventrop
Bildgalerie
Reiten
1. Arnsberger Motorradtreffen
Bildgalerie
Motorrad
Christopher-Street-Day 2014
Bildgalerie
CSD
Facebook
Kommentare
Umfrage
Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?

Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?

 
Fotos und Videos
Tour durch die Welt der Berge
Bildgalerie
Fotostrecke
Borkum
Bildgalerie
Fotos
Impressionen aus Wangerooge
Bildgalerie
Fotostrecke
Die ehemaligen Regierungsbunker der Eifel
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Was Touristen im Ausland für den Tierschutz tun können
Attraktionen
Gerade im Urlaub erleben Touristen immer wieder, dass es in ihrem Reiseland mit dem Tierschutz nicht weit her ist. Auch hier ist es möglich, mit ein paar einfachen Tipps nicht zur Ausbeutung von Tieren beizutragen. So empfiehlt es sich, auf Fotos mit Tieren in Zoos und Delfinarien zu verzichten.
Wissen gegen Flugangst ist oftmals die beste Medizin
Seminare
In letzter Zeit häufen sich die Nachrichten über Flugzeugunfälle. Bei vielen Menschen steigert das die Flugangst, fördert es die Urängste des Menschen zutage. Aus der Sicht von Fachleuten hilft besonders Wissen den Menschen weiter. Aus unbekannten Faktoren sollten bekannte Faktoren gemacht werden.
Mit Reisetagebuch-Apps die Urlaubserlebnisse bündeln
Smartphone
Besonders im Urlaub erweisen sich Smartphone-Apps als äußerst nützlich. Denn egal in welchem Format: Mit dem richtigen Programm lassen sich ganz einfach die schönsten Urlaubserlebnisse zusammenfassen. Aus unterschiedlichen Schnipseln kann sie so einen ganzen Reisebericht verfassen.
Kamera vor dem Urlaub gründlich prüfen
Fotografie
Mit der Fotokamera halten viele Reisende die schönste Tage im Jahr fest. Damit die Bilder gelingen, sollten Hobbyfotografen ihre Kamera vor Reisebeginn auf Herz und Nieren prüfen. Um die Funktionen des Apparates zu kontrollieren, eignen sich am besten mehrere Testaufnahmen.
Neuer Autohof in Rheinberg wird langsam angenommen
Ferien
Vor knapp zwei Monaten hat der neue Autohof in Rheinberg seine Pforten geöffnet. Der Betrieb läuft langsam an. Reisende und Trucker freuen sich über den neuen Rastplatz. Weil es im Ruhrgebiet "zu wenig gibt", sagen Fernfahrer.