Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Unwetter

Hochwasser in Venedig

Zur Zoomansicht 13.11.2012 | 16:04 Uhr
Land unter in Venedig: Fast dreiviertel der Straßen und Plätze der berühmten italienischen Lagunenstadt stand ...
Land unter in Venedig: Fast dreiviertel der Straßen und Plätze der berühmten italienischen Lagunenstadt stand ...Foto: REUTERS

Heftige Regenfälle und vom Wind aufgepeitschte Wellen haben Venedig am vergangenen Sonntag unter Wasser gesetzt. Die Tidenhochwasserhöhe erreichte mit 150 Zentimetern den sechsthöchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen in der Lagunenstadt vor 150 Jahren, wie die Nachrichtenagentur ANSA berichtete. 70 Prozent der Innenstadt waren überschwemmt. Die Regenfront richtete auch andernorts in Nord- und Mittelitalien Chaos an. In der Toskana mussten rund 200 Menschen aus ihren Häusern in Sicherheit gebracht werden.

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Im Privatjet in 19 Tagen um die Welt
Bildgalerie
Fotostrecke
Kulturhauptstadt Pilsen
Bildgalerie
Fotostrecke
Faszination Völklinger Hütte
Bildgalerie
Fotostrecke
Impressionen der Weihnachtsmärkte
Bildgalerie
Fotostrecke
Dalton Highway in Alaska
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken
Top-Party in Unterwasserwelt
Bildgalerie
Festival der Liebe
Menden hat ein neues Prinzenpaar
Bildgalerie
Karneval
Rums-Bums
Bildgalerie
Fotostrecke
Junge Jecken
Bildgalerie
Kinderprinzenpaar
Essener Weihnachtsmarkt 2014
Bildgalerie
Innenstadt
Neueste Fotostrecken
Wilde Posen bei den Music Awards
Bildgalerie
US-Preisverleihung
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
KTV Obere Lahn gewinnt das kleine Finale
Bildgalerie
Deutsche Turnliga
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Facebook
Kommentare
Umfrage
Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

 
Fotos und Videos
Vulkanausbruch in Island
Bildgalerie
Natur
Beeindruckende Naturaufnahmen
Bildgalerie
Natur
Österreich von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Aus dem Ressort
Neue Ausflugstipps - vom Weihnachtsmarkt bis zum Fernradweg
Ratgeber
Auf Fehrmarn findet nach vielen Jahren erstmals wieder ein Weihnachtsmarkt statt. In Baiersbronn im Schwarzwald gibt es kostenlose Winterwanderungen mit Waffeln und Punsch und in Schweden soll 2015 ein 370 Kilometer langer Fernradweg an der Küste eröffnet werden.
Spaniens Tourismusbranche kurz vor neuer Allzeit-Bestmarke
Wirtschaft
Nach dem Zusammenbruch des Immobilienbooms, ist der Tourismus wieder die wichtigste Einnahmequelle Spaniens. Umso mehr feiert das Land, dass bis zum Jahresende wahrscheinlich mehr Urlauber in Spanien gewesen sein werden als jemals zuvor. Die meisten Touristen sind Briten, Franzosen und Deutsche.
Trotz mehrerer Unfälle - warum Reisebusse sicher sind
Interview
Mehrere Reisebusse sind in den vergangenen Monaten auf deutschen Straßen verunglückt. Wieso er Reisebusse trotzdem für sicher hält und worauf man beim Buchen achten sollte, erklärt Johannes Hübner, Sicherheitsexperte des Internationalen Bustouristik Verbandes.
Entspannt Ski laufen im blauen Licht von Venaby in Norwegen
Skandinavien
Wer keinen typischen Winterurlaub machen möchte, der ist in der kalten Jahreszeit in Norwegen gut aufgehoben. Im Venabygdsfjell - etwa drei Stunden nördlich von Oslo - kann man sich durchaus auch auf Skiern durch die malerische Landschaft bewegen und dort die ruhige, familiäre Atmosphäre genießen.
Neues Buch stellt die 100 luxuriösesten Traumreisen vor
Interview
Traumreisen sind teuer und bleiben häufig Träume. Jochen Müssig, Reisejournalist und Autor kennt dieses Problem und hat ein Buch darüber geschrieben: "Was kostet die Welt - Die 100 exklusivsten Reisen, die man sich leisten können müsste".