Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Eurokrise

Abgeordnete sollen lieber keine Fernreisen buchen

27.06.2012 | 12:52 Uhr
Abgeordnete sollen lieber keine Fernreisen buchen

Berlin.   Auf die Bundestagsabgeordneten kommt in diesem Jahr Urlaub an der Ostsee oder im Schwarzwald zu - jedenfalls, wenn es nach Rainer Brüderle geht: Weil in der Eurokrise jederzeit eine Bundestagssitzung nötig werden kann, sollten die Parlamentarier besser keine Fernreisen buchen, rät er.

FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat die Abgeordneten des Bundestags zu einem Verzicht auf Fernreisen in den Sommerferien aufgerufen. Wegen der anstehenden Entscheidungen in der Europapolitik erwarte er "die eine oder andere Sommersitzung", sagte Brüderle am Mittwoch in Berlin.

Deswegen rate er den Mandatsträgern zu einem Urlaubsziel in Bundestagsnähe. Dies sei die Konsequenz der Parlamentsbeteiligung, die sich der Bundestag in der Schuldenkrise erkämpft habe. Eine Parlamentsbeteiligung "zu fordern und dann in Thailand nicht erreichbar zu sein, ist nicht konsequent", fügte Brüderle hinzu.

Brüderle urlaubt am Bodensee - "Zwei Stunden bis Berlin"

Der Spitzenliberale will mit gutem Beispiel vorangehen und plant nach eigenen Angaben einen zweiwöchigen Ferienaufenthalt am Bodensee, den er als "temporären Sportaktivurlaub" charakterisierte. "Ich kann in zwei Stunden in Berlin sein", beteuerte er. Brüderle legte zudem Wert auf die Feststellung, dass sich seine Äußerungen nicht generell gegen Thailand als Reiseziel richteten.

In Berlin wird erwartet, dass der Bundestag in der Sommerpause zu Sondersitzungen zusammentreten muss, um über die Euro-Hilfsanträge von Zypern und Spanien zu entscheiden. (afp)



Kommentare
27.06.2012
16:33
Abgeordnete sollen lieber keine Fernreisen buchen
von meinemeinungdazu | #6

Die deutschen Abgeordneten schaffen sich ja selbst ab. Mit der 2/3-Mehrheit des Bundestages untergraben die Altparteien ja ihre eigene Existenzberechtigung, indem sie am Volk vorbei weitere Haushaltskompetenzen nach Brüssel verschenken. Also sollen sie sich ruhig in Uralub bewegen und den Bundestag auflösen. Die Quittung der Wahlbürger kommt sowieso massiv! Wer bezahlt eigentlich die ungeheure deutsche Verschuldung??? Der Schuldenhaushalt 2013 verlangt wieder viele Milliarden Euro für die verschenkten Rettungsschirme.

27.06.2012
15:44
Abgeordnete sollen lieber keine Fernreisen buchen
von donfernando | #5

Ja, der Herr Brüderle. Der tut was für sein Land. Und anschließend soll er Prospekte von Pensionen in der schwäbischen Alb verteilt haben...
Außerdem: Vom Bodensee in zwei Stunden in Berlin. Das geht nicht ohne Hubschrauber.
Bekommen diesen Hubschrauber jetzt alle zur Verfügung gestellt, die in der schwäbischen Alb oder am Bodensee Urlaub machen, wenn bei ihnen zu Hause das Bügeleisen anbrennt? Oder gilt das nur für Politiker wenn der Euro verbrennt?





27.06.2012
15:20
Abgeordnete sollen lieber keine Fernreisen buchen
von dumper | #4

HaHaHa,die Promillepartei mit ihrem Vorsitzenden hat gesprochen. Urlaub ist Urlaub und wenn man es nicht schafft ,liegen gebliebenes auf zu arbeiten ,dann eben nach dem Urlaub.

27.06.2012
14:15
Abgeordnete sollen lieber keine Fernreisen buchen
von KomischDasAlles | #3

Mir würde es ja schon reichen wenn Brüderle rückwärts einparkt und nicht soviel Wein trinkt.

Ansonsten ist er Vertreter einer toten Partei die Viele aus finanziellen Gründen nie wählen würden.

27.06.2012
14:07
Abgeordnete sollen lieber keine Fernreisen buchen
von MichaP | #2

Wrum haben Politiker überhaut immer so lange Parlamentsferien die haben ja mehr als die Schulkinder.

27.06.2012
13:50
Abgeordnete sollen lieber keine Fernreisen buchen
von dirk7603 | #1

Was geht eigentlich in so einem Politiker vor, wenn solche Aussagen getroffen werden? Die wollen sich doch alle irgendwie wieder in die Medien bringen. Ob man jetzt Urlaub an der Ostsee, Nordsee, den alpen oder wo auch immer macht. innerhalb von 2 Tagen kann man von jedem Ort der Welt wieder in Deutschland sein.

Nur weil Brüderle dieses Jahr Urlaub im Bodensee macht müssen das andere nicht auch tun.

Spezial
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige
Holland-Freunde aufgepasst!

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Winterzauber im Herz der Alpen
Winterzauber Special
Tirol abseits der Pisten ist vielfältig wie die Berglandschaft, die es umgibt. Genussvolle Schneeschuhwanderungen, abenteuerliche Rodelfahrten, herrliche Spaziergänge in der unberührten Natur, entspannende Wellness Momente und original Tiroler Köstlichkeiten sind die Zutaten für Ihren perfekten...
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Borkum: Einfach mal durchatmen!
Anzeige
Reise
Die Nordseeinsel Borkum überzeugt durch ein gesundes Nordseeklima und lädt zur 3. Thalasso-Gesundheitswoche
Umfrage
Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet . Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet. Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

 
Fotos und Videos
Hundetraining auf Texel
Bildgalerie
Fotostrecke
Auf dem Welterbesteig durchs Donautal
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Gartenbauland Höri
Bildgalerie
Fotostrecke
Regenschirm-Revolution in Hongkong
Bildgalerie
Proteste