Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Türkei

22-jährige Deutsche stirbt bei Bootsunfall in der Türkei

08.08.2012 | 12:17 Uhr
22-jährige Deutsche stirbt bei Bootsunfall in der Türkei
Foto: MSG

Istanbul.  Der Fahrfehler eines Motorbootfahrers hat eine 22-jährige Deutsche in der Türkei das Leben gekostet. Auf einem Luftkissen hatte sich die Frau über das Wasser ziehen lassen, als das Boot mit einem anderen kollidierte. Die Touristin prallte mit dem Kopf gegen die Bordwand und war auf der Stelle tot.

In einem Feriengebiet im Südwesten der Türkei ist eine 22-jährige deutsche Urlauberin bei einem Unfall mit einem von einem Motorboot gezogenen Luftkissen getötet worden. Ein 14-jähriges Mädchen aus der Bundesrepublik sei bei dem Unfall schwer verletzt worden, meldete die türkische Presse am Mittwoch.

Den Berichten zufolge hatten sich die beiden Deutschen auf dem Luftkissen von dem Motorboot durchs Wasser ziehen lassen. Etwa hundert Meter vom Strand entfernt sei das Luftkissen durch einen Fehler des Motorboot-Fahrers mit einem anderen Boot zusammengestoßen.

Die 22-jährige sei mit dem Kopf an die Bordwand des Bootes geprallt und auf der Stelle tot gewesen. Die 14-jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Motorboots wurde festgenommen. (afp)


Kommentare
09.08.2012
09:09
22-jährige Deutsche stirbt bei Bootsunfall in der Türkei
von drberger | #2

Ein sehr trauriges Ereignis, mein Beileid den Betroffenen und der Verletzten "Gute Besseung"!
Ein Unfall wie er an jedem Strand der Welt passieren kann, auch überall zu beobachten - schneller, höher und verrückter - von Entspannung und Ruhe sind alle Strände des Massentourismus weiter entfernt denn je.

08.08.2012
17:02
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Spezial
Genussradeln auf der sonnigen Südseite der Alpen
Anzeige

Wer genussvolle Begegnungen in einer traumhaft schönen Berge-Seen-Landschaft sucht, sich auf aktive Entspannung und grenzenloses Entdecken freut und seinen Urlaub ganz nach dem Motto „Lustvoll leben und gelassen genießen“ verbringen möchte, ist in Kärnten richtig.

Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Korfu aktiv entdecken
Anzeige
Reise
Wikinger-Reisen, der Aktivreiseveranstalter, zeigt Ihnen Korfus schönste Plätze!
Mit dem Hund auf die holländischen Nordseeinseln
Anzeige
Urlaub

Vierbeiner sind auf den holländischen Inseln Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog herzlich willkommen. Hundefreundliche Strände und Strandpavillons, viele Wander- und Waldwege und auf Haustiere ausgerichtete Unterkünfte machen den Urlaub mit dem Hund hier besonders angenehm.

Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos
Soldatenfriedhöfe in Nordfrankreich
Bildgalerie
Fotostrecke
Wallfahrt nach El Rocío
Bildgalerie
Fotostrecke
Katowice im Wandel
Bildgalerie
Fotostrecke
Familie Bach in Thüringen
Bildgalerie
Fotostrecke