Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Panne

Malteser-Mitglieder zahlten wegen Software-Panne doppelt

14.12.2012 | 19:56 Uhr
Malteser-Mitglieder zahlten wegen Software-Panne doppelt
Beim Blick auf den Kontoauszug dürfte so manches Malteser-Mitglied gestutzt haben. Der Förderbeitrag wurde wegen einer Software-Panne doppelt abgebucht.Foto: Thinkstock

Köln.   Wegen einer Software-Panne ist Zehntausenden Mitgliedern des Malteser Hilfsdienstes der Förderbeitrag zweifach abgebucht worden. In Einzelfällen gehe es dabei um Summen von mehreren Tausend Euro. Die Bank sagte nach Bekanntwerden des Fehlers zu, das Geld umgehend zurück zu überweisen.

Software-Panne bei der Bank für Sozialwirtschaft: Anfang Dezember buchte die Hausbank des Malteser Hilfsdienstes e.V. bei den Mitglieder den Förderbeitrag gleich zweimal ab. Bei insgesamt 80.000 Mitgliedern bundesweit wurde so der doppelte Betrag von dem eingezogen, was vereinbart war. „Das können, je nach Spender, zwischen 5 und 5000 Euro gewesen sein“, sagt Klaus Walraf, Sprecher der Malteser-Zentrale in Köln.

Allerdings sei das Geld nicht bei den Maltesern doppelt angekommen, sondern nur einmal. „Das war ein interner Softwarefehler bei der Bank“, betont Walraf. Die BFS habe nach Bekanntwerden des Fehlers zugesagt, das Geld unmittelbar zurück zu überweisen. „Sollten Kosten bei den Mitglieder entstanden sein, will die Bank diese übernehmen.“

In einem Schreiben an alle Mitglieder seien diese zwischenzeitlich informiert worden. Sollten dennoch Fragen offen geblieben sein, könnten sich Mitglieder an die Mitglieder- und Spenderbetreuung unter 0221/9822353 werden.

Heinz Krischer

Kommentare
15.12.2012
12:45
Malteser-Mitglieder zahlten wegen Software-Panne doppelt
von fummel | #1

Ich glaube das hat mit dem Weihnachtgeld zu tun.

Dreizehntes Gehalt.

Funktionen
Aus dem Ressort
79 Pferde und Ponys in Bad Sassendorf haben neues Zuhause
Versteigerung
Vor drei Wochen hatte der Kreis Soest auf einem Reiterhof ausgemergelte Tiere beschlagnahmt. Nun haben sie alle ein neues Zuhause gefunden.
Pendler immer länger im Stau - wo's besonders schlimm ist
Stau
Pendler im Revier stehen immer länger im Stau. Das zeigt eine neue Studie. Besonders schlimm ist die Situation im westlichen Ruhrgebiet
Unbekannter legt Holzknüppel gegen Radfahrer aus
Radfahren
In Arnsberg eskaliert ein Konflikt zwischen Mountainbikern und Spaziergängern. Offenbar wurden auf einem Pfad systematisch schwere Knüppel ausgelegt.
Bahn lässt Kunden „bis auf Weiteres“ stehen
Sturm Niklas
Orkan stoppt Nahverkehr. Viele gestrandete Fahrgäste in Hagen. Seit 11 Uhr am Dienstag fährt in NRW kein Zug mehr. Keine Prognose
Umgekippter LKW – A45 nach Sperrung wieder freigegeben
A45
Der Stau auf der A45 ist aufgelöst. Heute Morgen war die Strecke Richtung Frankfurt gesperrt worden, nachdem ein LKW umgekippt war.
article
7395858
Malteser-Mitglieder zahlten wegen Software-Panne doppelt
Malteser-Mitglieder zahlten wegen Software-Panne doppelt
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/region/westfalen/malteser-mitglieder-zahlten-doppelt-id7395858.html
2012-12-14 19:56
Westfalen