Das aktuelle Wetter NRW 16°C
A 52

Unfall mit zwei Toten

30.12.2012 | 20:46 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Bei einem Unfall auf der Autobahn 52 in Gelsenkirchen sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Verursacht wurde das Unglück offenbar durch einen Falschfahrer.
Bei einem Unfall auf der Autobahn 52 in Gelsenkirchen sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Verursacht wurde das Unglück offenbar durch einen Falschfahrer.Foto: dpa

Ein Unfall mit einem Falschfahrer fordert zwei Menschenleben.

.

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Der Duisburger Hafen
Bildgalerie
Fotoreise
Velbert-Neviges und Langenberg von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
NRW-Meisterschaft im Bodybuilding
Bildgalerie
Bodybuilding
Der Graf und Unheilig in Siegen
Bildgalerie
Konzert
Mayday 2015 in Dortmund
Bildgalerie
Techno-Festival
Populärste Fotostrecken
Mai-Party in Oesbern
Bildgalerie
Fotostrecke
Essen im Wandel der Zeit
Bildgalerie
Historische Fotos
Neueste Fotostrecken
Maibaum einpotten
Bildgalerie
Tradition
Das ist die Bombe aus dem Kronenviertel
Bildgalerie
Fotostrecke
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
VfL Bochum U23 - FC Schalke U23: 1:2
Bildgalerie
Regionalliga
Lachs-Spinat-Roulade
Bildgalerie
Das isst der Pott


Funktionen
Aus dem Ressort
Sondersitzung sorgt in Gelsenkirchen für großes Interesse
Mit Kinder Kasse machen?
Die Aufarbeitung der Vorwürfe an die Jugendamtsleitung der Stadt Gelsenkirchen, mit Kinder Kasse gemacht zu haben, sorgte für großes Interesse.
Jugendliche drückten Zehnjährigem Zigarette an den Hals
Fahndung
Mit Bild fahndet die Essener Polizei nach Jugendlichen, um einen Fall zu klären, bei dem zwei Kinder bereits im Oktober angegriffen worden sind.
Übergriffe, Platzsturm und Polizeieinsatz in Kreisliga C
Gewalt im Fußball
Das Kreisliga-C-Duell zwischen den Sportfreunden Katernberg II und Aufstiegsaspirant FC Stoppenberg II musste abgebrochen werden.
Erhebliche Brandschutzmängel in Oberhausener Neubauviertel
Brandschutz
Ein Sachverständiger hatte Brandschutzmängel in Neubauten festgestellt. Die Stadt wollte die Nutzung untersagen, dann fanden sich andere Lösungen.
Spionagemuseum "Top Secret" am Centro schon geschlossen
Museum
Zuletzt gaben sich die Macher des Spionagemuseums am Centro kämpferisch: Doch seit dem 1. Mai sind die Türen endgültig geschlossen.
Aus dem Ressort
Einbrecher ruft Polizei, weil er in Laden festsitzt
Blaulicht
Ein 17-Jähriger bricht in einen Supermarkt in Duisburg ein. Doch plötzlich ist sein Einstiegsloch geschlossen, und der Jugendliche sitzt fest.
20 000 Euro Kosten nach Irrfahrt in Dortmunder U-Bahn-Tunnel
Irrfahrt
20 000 Euro für 800 Meter: Die kurze Irrfahrt muss der Autofahrer, der in einen Dortmunder U-Bahn-Tunnel gefahren war, teuer bezahlen.
Kinder stoßen beim Spielen in der Kita auf Handgranate
Waffen
Im Kindergarten "Lenneteich" in Lüdenscheid rückten am Montag Sprengstoffhunde und Kampfmittelräumdienst an. Kinder hatten eine Handgranate gefunden.
Polizei in Gladbeck fahndet mit Bild nach diesem Räuber
Kriminalität
Die Polizei fragt: Wer kennt den Mann auf diesem Phantombild? Er soll am Ostersonntag eine Seniorin (70) in Gladbeck bestohlen haben.
Uni-Klinik Düsseldorf: Bochumer nicht an Ebola erkrankt
Ebola-Verdacht
Der Verdachtsfall hat sich nicht bestätigt: Ein 41-jähriger Bochumer ist nicht an Ebola erkrankt. Das teilte am Mittag die Uniklinik Düsseldorf mit.
gallery
7435348
Unfall mit zwei Toten
Unfall mit zwei Toten
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/region/unfall-mit-zwei-toten-id7435348.html
2012-12-30 20:46
Region