Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Rhein und Ruhr

Mit der NRZ ins Grüne

05.06.2007 | 10:06 Uhr

FREIZEIT. Morgen, am Fronleichnamstag, laden wir zu unserem 37. Wandertag an den Essener Baldeneysee.

ESSEN. Haben Sie Fronleichnam schon was vor? Wir haben einen Tipp für Sie: Machen Sie doch mit beim 37. NRZ-Wandertag rund um den Baldeneysee im schönen Essener Süden. Wegen einer Regatta haben wir unseren Wandertag in diesem Jahr von Himmelfahrt auf Fronleichnam verlegt. Es sieht so aus, als hätten wir damit Glück gehabt, denn die Wettervorhersage lässt auf gutes Wanderwetter hoffen. "Sonnig beginnt der Donnerstag fast überall in Deutschland", sagt Holger Starke vom Bochumer Wetterdienst meteomedia. Örtliche Regenschauer und Gewitter kann er nicht ausschließen. An festes Schuhwerk und Regenjacke sollten Sie deshalb vorsichtshalber denken. Aber die Temperaturen werden in jedem Fall angenehm: "Sie steigen auf 23 bis 28 Grad."

Wie in jedem Jahr können Sie zwischen 7 und 11 Uhr am Regattaturm (Freiherr-vom-Stein-Straße) starten. Dort können Sie sich auch Ihren Wanderpass abholen (2 Euro Erwachsene, 1 Euro für Kinder). Sie können nach Lust, Laune und Kondition zwischen einer 10, 20 oder 30 Kilometer langen Strecke entscheiden. Die Wege sind gut ausgeschildert. An den Kontrollpunkten gibt's für Teilnehmer mit Wanderpass kostenlose Getränke. Und am Ziel erwartet Sie dann zur wohlverdienten Medaille ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm.

Wir freuen uns auf Sie!

Bilder vom NRZ-Wandertag gibt es ab Donnerstagabend im Internet unter: www.nrz.de



Kommentare
Aus dem Ressort
Zusteller platzt in Drogenrazzia – ,Breaking Bad’ im Revier
Drogen
„Breaking Bad“ im Revier: Ein Großaufgebot der Polizei stürmte auf der Jagd nach Drogenproduzenten mehrere Wohnungen im Kreis Recklinghausen und in Gelsenkirchen. Während der Durchsuchungen klingelten harmlose Paketzusteller – mit brisanten Lieferungen.
Neue Skater-Strecke am Kemnader See wird eröffnet
Freizeit
"Ein Traum, dieser Asphalt": Für vier Millionen Euro hat der Weg um den Stausee eine dritte Fahrbahn bekommen, die für Skater reserviert ist. Das soll nach schwierigen Jahren endlich Streit vermeiden – wenn sich die Freizeitsportler und alle anderen denn daran halten.
Wieder Notreparatur an der Duisburger A40-Brücke notwendig
A40-Brücke
Erneut plant StraßenNRW eine Notreparatur an der maroden Duisburger A40-Brücke in Neuenkamp. Da es sich um Schweißarbeiten an statisch relevanten Stellen handelt, können diese nicht aufgeschobene werden. An zwei Wochenenden im September muss der Verkehr deshalb einspurig über die Brücke fließen.
Falschparker nennt Politesse "Alte" und muss Geldbuße zahlen
Beleidigung
Weil er während der Kehrstunde im Halteverbot parkte, verpasste eine Politesse einem 36-Jährigen ein Knöllchen. Dabei war der Reinigungswagen zu diesem Zeitpunkt schon durch. Dagegen hatte der Duisburger protestiert und sich im Ton vergriffen. Nun landete das Verfahren vor dem Amtsgericht.
Erhöhte PCB-Belastung in Kray - Recyclingsfirma im Visier
Umwelt
Innerhalb von vier Jahren haben sich die PCB-Werte in Grünkohl, der nahe der Recyclingfirma Richter angebaut wurde, verdoppelt. Das Umweltamt vermutet, dass das Unternehmen in Kray für die erhöhten Werte des Umweltgiftes verantwortlich ist. Anwohner sollen in der kommenden Woche informiert werden.
Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos