Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Rhein und Ruhr

Mit der NRZ ins Grüne

05.06.2007 | 10:06 Uhr
Funktionen

FREIZEIT. Morgen, am Fronleichnamstag, laden wir zu unserem 37. Wandertag an den Essener Baldeneysee.

ESSEN. Haben Sie Fronleichnam schon was vor? Wir haben einen Tipp für Sie: Machen Sie doch mit beim 37. NRZ-Wandertag rund um den Baldeneysee im schönen Essener Süden. Wegen einer Regatta haben wir unseren Wandertag in diesem Jahr von Himmelfahrt auf Fronleichnam verlegt. Es sieht so aus, als hätten wir damit Glück gehabt, denn die Wettervorhersage lässt auf gutes Wanderwetter hoffen. "Sonnig beginnt der Donnerstag fast überall in Deutschland", sagt Holger Starke vom Bochumer Wetterdienst meteomedia. Örtliche Regenschauer und Gewitter kann er nicht ausschließen. An festes Schuhwerk und Regenjacke sollten Sie deshalb vorsichtshalber denken. Aber die Temperaturen werden in jedem Fall angenehm: "Sie steigen auf 23 bis 28 Grad."

Wie in jedem Jahr können Sie zwischen 7 und 11 Uhr am Regattaturm (Freiherr-vom-Stein-Straße) starten. Dort können Sie sich auch Ihren Wanderpass abholen (2 Euro Erwachsene, 1 Euro für Kinder). Sie können nach Lust, Laune und Kondition zwischen einer 10, 20 oder 30 Kilometer langen Strecke entscheiden. Die Wege sind gut ausgeschildert. An den Kontrollpunkten gibt's für Teilnehmer mit Wanderpass kostenlose Getränke. Und am Ziel erwartet Sie dann zur wohlverdienten Medaille ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm.

Wir freuen uns auf Sie!

Bilder vom NRZ-Wandertag gibt es ab Donnerstagabend im Internet unter: www.nrz.de

Kommentare
Aus dem Ressort
Udo Jürgens – Abschied von einem ganz Großen
Musik
Mehr als ein halbes Jahrhundert lang hat Udo Jürgens sein Publikum begeistert. Am Sonntag starb der Sänger und Entertainer bei einem Spaziergang.
Warum die neue Markierung auf der sanierten A59 verschwindet
Autobahn 59
Autofahrer klagen, dass auf der neu asphaltierten A59 in Duisburg die Markierungen nicht zu erkennen sind. Für StraßenNRW ein bekanntes Problem.
Duisburg plant zweiten Weihnachtsmarkt im Landschaftspark
Kunsthandwerk
Nach dem Vorbild romantischer Premium-Weihnachtsmärkte in Schlössern und Burgen soll es im Landschaftspark einen stimmungsvollen Lichtermarkt geben.
Polizei nimmt den Falschen fest
Überfall-Serie auf...
Nach SEK-Einsatz in Hamm wird der Mann wieder freigelassen. Ein Zeuge wollte ihn als den Raubmörder von Hannover erkannt haben
„Rolls Reus“ - Beißender Spott für BVB-Star nach Auto-Eklat
Reus
Die 540.000-Euro-Rechnung an Marco Reus ist noch unterwegs. Eine andere aber wird ihm im Internet präsentiert: Zorn, Kopfschütteln und Spott.
Fotos und Videos