Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Verkehr

Zwei Lkw-Unfälle auf der A40 zwischen Wankum und Kempen- ein Toter

21.06.2012 | 17:44 Uhr
Zwei Lkw-Unfälle auf der A40 zwischen Wankum und Kempen- ein Toter

Wankum/Kempen.   Ein Lkw-Fahrer aus den Niederlanden kam bei einem Unfall auf der A 40 am Donnerstagnachmittag ums Leben. Er übersah ein Stauende in Höhe des Parkplatzes Tomm Heide und raste in einen stehenden Lkw. Kurz zuvor war es bereits an der Ausfahrt Kempen zu einem Lkw-Unfall gekommen. Die Fahrbahn in Richtung Duisburg musste gesperrt werden.

Aus bislang unklaren Gründen kam es am Donnerstag auf der A40 gegen 14 Uhr an einer Baustelle in Höhe der Ausfahrt Kempen zu einem Unfall mit drei Lkw. Wegen auslaufender Betriebsstoffe wie beispielsweise Öl und Kraftstoff und wegen Fahrzeugteilen auf der Fahrbahn mussten die Polizei die Fahrbahn Richtung Duisburg sperren. Verletzt wurde niemand. Trotz der eingerichteten Umleitungen staute sich der Verkehr bis zum Parkplatz Tomm Heide.

Aus ebenfalls unklaren Gründen fuhr auf der Höhe des Parkplatz gegen 15.40 Uhr ein 61-jähriger Kraftfahrer mit seinem Sattelzug auf einen am Stauende stehenden Lkw auf. Der 61-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die Autobahn blieb über mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehr staute sich zeitweise bis in die Niederlande.



Kommentare
Aus dem Ressort
Kalt, aber trocken - Das Wochenende bringt Glühwein-Wetter
Wetter
Das Wochenende wird schön, zumindest wettertechnisch: Meteorologen versprechen gerade am Samstag viel Sonne und nur wenige Wolken. Dazu bleibt es trocken bei sieben bis neun Grad. Wetter, wie gemacht für einen Weihnachtsmarktbesuch. Viele öffnen zum ersten Advent.
Massenunfall an der B67 fordert fünf teils schwer Verletzte
Massenkarambolage
Fünf Verletzte, zwei davon schwer - das ist die Bilanz eines schweren Unfalls am Freitagmorgen in Isselburg-Werth. Fünf Fahrzeuge, darunter ein Sattelschlepper, waren an der Karambolage an der Kreuzung B67 beteiligt. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
Rollstuhlfahrer aus Geldern bei Verkehrsunfall gestorben
Unfall
Bei einem tragischen Unfall starb am Donnerstagabend ein 62-jähriger Rollstuhlfahrer aus Geldern, als er die Straße überqueren wollte. Eine 19-jährige Opel-Fahrerin hatte den Rollstuhlfahrer noch rechtzeitig gesehen und konnte bremsen. Der Fahrer hinter ihr leider nicht mehr.
Friedhof verbietet Bild von Verstorbenem auf Grabstein
Friedhof
Eine Oberhausenerin ist enttäuscht. Sie darf den Grabstein ihres Vaters nicht mit einem Foto des Mannes schmücken, der für sie so wichtig war. Die Satzung des evangelischen Alsfeld-Friedhofes in Oberhausen erlaubt das nicht.
Natur, Genuss, Bewegung - Niederrhein
Landpartie
Gänse gucken, Pfannekuchen essen auf dem Boot, Stadtführung in Nimwegen, Kaffee und Kuchen in Kranenburg – erleben Sie bei unserer Leser-Tour das Projekt Fernwandern mal von der gemütlichen Seite...
Umfrage
Der deutsche Beitrag zum Spenden-Song
 
Fotos und Videos
Bellydancer-WM in Duisburg
Bildgalerie
Bauchtanz
Die hohe Kunst des Bauchtanzes
Video
Bauchtanz-Festival
Sportlerball Isselburg
Bildgalerie
Sport
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Weitere Nachrichten aus dem Ressort