Das aktuelle Wetter NRW 15°C

Tatort

Vom Suchen und Finden der Schimanski-Drehorte - Trio mit...

21.05.2012 | 19:25 Uhr

Diese drei jungen Männer haben ein ungewöhnliches Hobby: Schimanski-Drehorte suchen, finden und besuchen. Sie lokalisierten bis heute rund 75 Schauplätze der Tatort-Filmarbeiten in Duisburg. Im Jahr 2011 trafen sich Marc Broja und Christoph Rauer zum ersten Mal - virtuell auf der Internetseite des...

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Mehrere Kinder sind durch umstürzende Ikea-Kommoden gestorben. Ikea ruft deshalb 36 Millionen

Mehrere Kinder sind durch umstürzende Ikea-Kommoden gestorben. Ikea ruft deshalb 36 Millionen "Malm"-Kommoden zurück - aber nur in Nordamerika. Würden auch Sie auf Ersatz drängen?

 
Fotos und Videos
Penguin's Days 2016
Bildgalerie
Theater-Festival
Der Rhein von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
MSV Moers holt den Meistertitel
Bildgalerie
Fußball
Der 33. Rhein-Ruhr-Marathon in Bildern
Bildgalerie
Marathon-Bilder
article
6681638
Vom Suchen und Finden der Schimanski-Drehorte - Trio mit ungewöhnlichem Hobby
Vom Suchen und Finden der Schimanski-Drehorte - Trio mit ungewöhnlichem Hobby
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/region/niederrhein/vom-suchen-und-finden-der-schimanski-drehorte-trio-mit-ungewoehnlichem-hobby-id6681638.html
2012-05-22 09:00
Niederrhein