Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Wetter

Unwetter am Niederrhein

Zur Zoomansicht 21.05.2012 | 14:02 Uhr
Zwei Löschzüge der Feuerwehr Kamp-Lintfort mussten ein Feuer am Wasserschloss Dieprahm in Kamp-Lintfort löschen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus dem Dachstuhl des Hauptgebäudes. Foto: Feuerwehr
Zwei Löschzüge der Feuerwehr Kamp-Lintfort mussten ein Feuer am Wasserschloss Dieprahm in Kamp-Lintfort löschen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus dem Dachstuhl des Hauptgebäudes. Foto: FeuerwehrFoto: NRZ

In Kamp-Lintfort fing Schloss Dieprahm Feuer, in Emmerich musste die B8 gesperrt werden.

Ein Unwetter sorgte Sonntagabend für Schäden in Kamp-Lintfort, in Emmerich und in Sonsbeck.

Der Westen

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Sportlerball Isselburg
Bildgalerie
Sport
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Bilder für die Skyline von Duisburg
Bildgalerie
Internetwahl
GECK lüftet das Geheimnis...
Bildgalerie
Karneval
Ende der Bauarbeiten auf der A59
Bildgalerie
Autobahn 59
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Vettel wechselt zu Ferrari
Bildgalerie
Formel 1
Essen in Trümmern
Bildgalerie
2. Weltkrieg
Spaziergang durch Alt-Hamborn
Bildgalerie
Stadtteile
Fähre im Troclendock
Bildgalerie
Witten
Neueste Fotostrecken
Martinszüge in Velbert
Bildgalerie
Fotostrecke
Kinder eröffnen Markt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Wunschbaum
Bildgalerie
Weihnachten
Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Bildgalerie
Witten
Fotos vom Hagener Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Facebook
Kommentare
Umfrage
30.000 Patienten sterben jedes Jahr an einer Infektion mit multiresistenten Keimen . Wie fühlen Sie sich dabei?

30.000 Patienten sterben jedes Jahr an einer Infektion mit multiresistenten Keimen . Wie fühlen Sie sich dabei?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Bluttat in Emmerich - Verdächtiger will Stimmen gehört haben
Festnahme
Die Polizei hat den Mann, der eine 26-Jährige getötet und ihre Mutter schwerst verletzt haben soll, festgenommen. Der 32 Jahre alte Nachbar hat die Tat bei der Polizei bereits gestanden. Er sagte in seiner Vernehmung, dass er Stimmen gehört habe, die im befohlen hätten, die beiden Frauen zu töten.
Mehr als 200 Hinweise auf brutalen Doppel-Vergewaltiger
Ermittlungen
Innerhalb einer Woche sind mehr als 200 Hinweise auf den brutalen Vergewaltiger aus dem Kreis Mettmann bei der Polizei eingegangen. Es war aber noch keiner dabei, der konkret zu einer bestimmten Person führt. Wichtige Informationen versprechen sich die Ermittler von einem anonymen Hinweisgeber.
Nachbar soll 26-Jährige in Emmerich getötet haben
Festnahme
Nach dem blutigen Verbrechen in Emmerich, bei dem eine Frau getötet und eine weitere schwer verletzt wurde, hat die Polizei den 32 Jahre alten Nachbarn festgenommen. Der Mann soll die Tat auch bereits gestanden haben. Innere Stimmen hätten ihm befohlen, die Frauen zu töten.
Pflanzen für den Zoo
Tierwelt
Die Firma Winkendick aus Kamp-Lintfort berät und beliefert Tiergärten in ganz Europa. Damit die Tiergehege nicht nur gut aussehen, sondern deren Bewohner sich auch noch wohl fühlen, ist die Bepflanzung extrem wichtig: Rainer Winkendicks Meinung ist daher ein gefragter Mann in der Tierwelt.
Die wichtigsten Infos zum 37. Duisburger Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt
Mehr als 100 Buden locken vom 20. November bis 30. Dezember mit Handwerkskunst und Leckereien in die Duisburger Innenstadt. In diesem Jahr ist der Duisburger Weihnachtsmarkt noch einmal etwas größer geworden. Auch das Riesenrad in der Nähe des Rathauses und die Eislaufbahn sind wieder mit dabei.