Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Unwetter

Heftige Unwetter in der Nacht über NRW - Schlamm auf der A2

29.06.2012 | 07:35 Uhr
Heftige Unwetter in der Nacht über NRW - Schlamm auf der A2
Zum Teil heftige Unwetter zogen in der Nacht über NRW. Foto: dapd

Essen.  Zum Teil heftige Gewitter sind in der Nacht und am frühen Morgen über NRW gezogen. Auf der A2 in Höhe Bielefeld berichtet die Polizei von Schlamm am Fahrbahnrand und bittet um Vorsicht. Der Deutsche Wetterdienst warnte am Morgen vor Unwettern.

Starken Regen und heftige Gewitter meldete der Wetterdienst Meteomedia für die Nacht und die frühen Morgenstunden in NRW. Im Rheinland seien bis zu 18 Liter pro Quadratmeter gemessen worden, im Siegerland am Morgen bis zu zehn Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnte um 7 Uhr vor "Unwettern durch heftigen Starkregen, Hagel und schwere Sturmböen." Im Tagesverlauf sei mit Gewittern und Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit zu rechnen. Zudem kündigt der DWD Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis zu 75 Stundenkilometern an. Auch Hagelschauer seien nicht auszuschließen.

Die Unwetterzentrale warnte um 7.30 Uhr vor starken Unwettern in den Bereichen Siegen, Bielefeld und Münster.

Und auch wenn am Vormittag eine kurzzeitige Wetter-Besserung in Sicht ist, soll der Tag unruhig bleiben. "Vor einem Tief bei Irland gelangt weiterhin subtropische Warmluft nach Nordrhein-Westfalen, in der sich in Kombination mit den Ausläufern des Tiefs zum Teil heftige Gewitter bilden. Erst im Lauf des Wochenendes setzt sich etwas kühlere Luft durch", erklärt der DWD.

Unwetter richten Schäden im Raum Bielefeld an

Die Gewitter haben im Raum Bielefeld zu überfluteten Kellern und Straßen geführt. Auf der Autobahn 2 entstand am Freitagmorgen zwischen den Anschlussstellen Bielefeld-Zentrum und Ostwestfalen-Lippe ein Schlammbach neben der Fahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Auf der Autobahn 33 zwischen Stukenbrock-Senne und Schloß Holte geriet ein Autofahrer auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Sein Wagen kam von der Straße ab und überschlug sich, der Mann wurde schwer verletzt.

Wie es weiter hieß, kam es in Bielefeld zudem zu kurzzeitigen Stromausfällen. Insgesamt zählte die Polizei 18 wetterbedingte Einsätze. Auch in anderen Landesteilen führten Unwetter zu überfluteten Straßen und Kellern.


Kommentare
Aus dem Ressort
Ex-Freundin gibt zu, Vergewaltigung "nur erfunden" zu haben
Falschaussage
Claudia K. sagte vor zwölf Jahren gegen ihren Ex-Freund aus, er habe sie vergewaltigt. Thomas Ewers, heute 45, saß dafür sieben Jahre in Haft. Nachdem die Mutter seiner Tochter ihre Aussage überraschend zurückgenahm, verhandelt nun das Landgericht Dortmund gegen sie - wegen Freiheitsberaubung.
Fleischwolf trennte Supermarkt-Angestellter die Hand ab
Unfall
Schlimmer Zwischenfall in einem türkischen Supermarkt an der Bahnhofstraße in Marl. Mittwochvormittag geriet eine Angestellte mit der Hand in einen Fleischwolf. Die Hand wurde dabei abgetrennt. Erst die Feuerwehr konnte die schwer verletzte Frau befreien.
Bombe im Schlosspark im Bochumer Stadtteil Weitmar vermutet
Weltkriegsbombe
Möglicherweise gibt es eine weitere Bombenentschärfung in Bochum. Es wird vermutet, dass im Schlosspark in Bochum-Weitmar eine Fliegerbombe liegt. Am morgigen Donnerstag will der Kampfmittelräumdienst nach der Bombe suchen. Die Feuerwehr rät, den Schlosspark am Donnerstag zu meiden.
Schläger-Quartett überfällt Obdachlosen in der Innenstadt
Überfall
Ein Obdachloser ist in der Mülheimer Innenstadt Opfer eines brutalen Überfalls geworden: Nach Angaben der Polizei kesselten ihn vier junge Männer in der Nacht zu Mittwoch ein, schlugen ihn zu Boden und traten dann auf ihn ein. Bereits zuvor sollen sie ihn vor dem Forum drangsaliert haben.
40. 000 Sachschaden nach Unfall in Gelsenkirchen
Polizei
20-jähriger Mann aus Gelsenkirchen war auf der Bismarckstraße mit viel zu hoher Geschwindigkeit unterwegs und übersah ein Fahrzeug am Fahrbahnrand.
Umfrage
Viele Kommunen kämpfen mit Privatfirmen um Altkleider. Was machen Sie mit Ihren abgelegten Sachen?

Viele Kommunen kämpfen mit Privatfirmen um Altkleider. Was machen Sie mit Ihren abgelegten Sachen?

 
Fotos und Videos
Tanklaster stürzt in Böschung
Bildgalerie
Unfall
Bergbaustollen unter A40
Bildgalerie
Autobahnsperrung
Blütenpracht bei der Landesgartenschau
Bildgalerie
Fotostrecke
Bergschäden im Ruhrgebiet
Bildgalerie
Bergbau-Folgen