Das aktuelle Wetter NRW 31°C
Politik

Weihnachtsamnestie: Mehr als tausend Gefangene vorzeitig entlassen

15.12.2012 | 07:28 Uhr

Weit über tausend Gefangene in Deutschland werden zu Weihnachten vorzeitig entlassen und dürfen das Fest in Freiheit verbringen. Das geht aus einer Länderumfrage der Nachrichtenagentur dapd vom Wochenende hervor.

Berlin (dapd). Weit über tausend Gefangene in Deutschland werden zu Weihnachten vorzeitig entlassen und dürfen das Fest in Freiheit verbringen. Das geht aus einer Länderumfrage der Nachrichtenagentur dapd vom Wochenende hervor.

Spitzenreiter bei den Entlassungen ist in diesem Jahr das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen. Dort werden 710 Häftlinge schon seit dem 7. November nach und nach entlassen. An zweiter Stelle bei der Zahl der Entlassungen steht Hessen. Dort kamen zwischen 150 und 200 Häftlinge frei. Auch Baden-Württemberg ließ mehrere Hunderte Häftlinge frei. Dort gibt es aber keine zentrale Statistik.

Die Bundesländer haben vor Weihnachten die Möglichkeit, Gefangene zu begnadigen, die ohnehin im Winter ihre Strafe abgesessen haben. Voraussetzung ist, dass sie sich gut führen. Zudem dürfen keine weiteren strafrechtlichen Ermittlungen gegen ihn laufen.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Flüchtlingszahlen werden nach Rekord-Halbjahr weiter steigen
Flüchtlinge
Der Strom von Flüchtlingen übers Mittelmeer wird laut UN weiter zunehmen. Die meisten Menschen landen nicht mehr in Italien, sondern in Griechenland.
Irak blickt auf blutigsten Monat des Jahres zurück
Todesopfer
Im Irak sind im vergangenen Juni mindestens 1450 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern waren laut UN-Mission im Irak mehr als 650 Zivilisten.
Deutschlands Eltern beklagen Umsetzung der Inklusion
Studien
Zwei Studien haben untersucht, wie Eltern den gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Handicap finden. Fazit: Es fehlt oft schlicht am Geld.
Griechenland hat fällige Rate nicht rechtzeitig bezahlt
Griechenland
Fünf Jahre hat der Rettungsschirm die Griechen vor der Pleite geschützt. Damit ist es nun zunächst vorbei. Das Hilfsprogramm endete um Mitternacht.
Russland hat Gaslieferungen an die Ukraine eingestellt
Energielieferungen
Die Ukraine erhält für den Eigenverbrauch erstmals in diesem Jahr kein Gas mehr aus Russland. Der Transit in die EU ist davon nicht betroffen.
7396312
Weihnachtsamnestie: Mehr als tausend Gefangene vorzeitig entlassen
Weihnachtsamnestie: Mehr als tausend Gefangene vorzeitig entlassen
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/politik/weihnachtsamnestie-mehr-als-tausend-gefangene-vorzeitig-entlassen-id7396312.html
2012-12-15 07:28
TOP,Justiz,Häftlinge,Weihnachtsamnestie,
Politik